Rummelsnuff am 28.01. in Ludwigshafen

Der singende Seemann Rummelsnuff ist eines der größten Originale der elektronischen Musikszene. Mit seiner derben Strommusik tingelt das Kraftpaket seit Jahren durch das Land und begeistert das Publikum mit mal mehr und mal weniger ernst gemeinten Liedern.

Viele von Rummelsnuffs eigenen Stücken handeln von Seefahrt, Kraftsport oder Handwerk, darüber hinaus zählen auch Interpretationen klassischer Lieder wie „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ zum Repertoire.

Rummelsnuff trat und tritt quasi als bunter Hund im Programm von Gothic-Electro-Festivals wie dem Dark Dance Treffen oder dem Out Of Line Weekender auf, ist mit seinen Einzelkonzerten aber auch ein gefragter Club-Act.

Zusammen mit seinem „Maat“ Christian Asbach tritt „Käptn“ Rummelsnuff nun am 28. Januar im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen auf. Einlass zum Konzert ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es für 15 € zzgl. Gebühr im Vorverkauf oder für 18 € an der Abendkasse. Weitere Informationen zum Konzert findet ihr unter dashaus-lu.de .

rummelsnuff-10-2016-06

Rummelsnuff