Knock Out Festival 2016

Karlsruhe (Schwarzwaldhalle), 17.12.2016
mit Eisbrecher, Saltatio Mortis, Dirkschneider, J.B.O., Orden Ogan, Almanac

knock-out-2016-03

Knock Out Festival

  • Versengold

Knock Out Festival am 17.12. in Karlsruhe

Das neunte Knock Out Festival öffnet diesen Dezember seine Tore und bietet mit Eisbrecher, Saltatio Mortis und Dirkschneider eine starke Triple-Headliner-Kombination an.

Das Festivalausgabe 2015 war noch nicht zu Ende, da lief auch schon der Early-Bird-Verkauf für 2016 an und man lieferte mit der Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis den ersten Headliner. Für die Band, die schon 2013 beim Festival vertreten war, wird das Knock Out riesigen Heavy-Metal-Weihnachtsfeier in gewohnter Umgebung. Zu dieser reihten sich dann mit J.B.O., Almanac und Orden Ogan weitere Bandbestätigungen als Gäste ein.

Mit der NDH-Rock-Band Eisbrecher und dem Heavy-Metal-Sänger Dirkschneider wurde das Lineup komplettiert. Sänger Udo Dirkschneider wird in Karlsruhe eine der letzten Shows in der Dirkschneider-Formation spielen, in Zukunft wird er dann nur noch mit seiner aktuellen Band U.D.O. zu sehen sein.

Das Festival findet am 17. Dezember in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe statt. Neben den üblichen Stehplätzen gibt es auf einer Tribüne auch Sitzplätze. Wer schon ein Stehplatz-Ticket hat, kann auf einen Sitzplatz upgraden. In der großen Halle werden neben dem Ohren auch die Mägen der Gäste bedient. Ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot ist vor Ort, auch für Veganer wird gesorgt.

Weitere Informationen zum Festival gibt es unter knockout-festival.de .

eisbrecher-07-2014-04

Einer von drei Headlinern: Eisbrecher

Hexentanz Festival 2016 – Festivalbericht

Vom 29. April bis zum 1. Mai fand in Losheim am See die diesjährige Auflage des Hexentanz Festivals statt. Musikfreunde von nah und fern fanden sich auf dem direkt am Stausee gelegenen Festivalgelände ein und erlebten drei in jeder Hinsicht abwechslungsreiche Festivaltage.

Der Festivalbericht blickt auf die drei Festivaltage und alle 22 auftretenden Bands zurück.

Fotolinks: Teil 1 (Freitag) / Teil 2 (Samstag und Sonntag)

hexentanz-2016-teil-2-38

Hexentanz Festival

Weiterlesen

Hexentanz Festival 2016 – Teil 2

Losheim (Eventgelände), 30.04. und 01.05.2016
mit Eluveitie, Eisbrecher, Korpiklaani, Lacrimosa, Letzte Instanz, Delain, Gothminister, In Strict Confidence, Ragnaröek, Maerzfeld, Vlad In Tears, Ingrimm, Vogelfrey, Elmsfeuer

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

hexentanz-2016-teil-2-40

Hexentanz Festival

  • Emilie Autumn

Blackfield Festival 2015 – Festivalbericht

Vom 12. bis zum 14. Juni fand im Amphitheater Gelsenkirchen die diesjährige Auflage des Blackfield Festivals statt. Geboten wurde über die drei Festivaltage verteilt ein reichhaltiges Programm aus insgesamt 26 Bands.

Doch auch etwas Wehmut gehörte in diesem Jahr dazu, denn aller Voraussicht nach war dies die letzte Ausgabe des Blackfield Festivals. Einen Rückblick auf das Festival gibt es in diesem Bericht.

Fotolinks: Teil 1 (12. und 13. Juni) / Teil 2 (14. Juni)

blackfield-2015-teil-2-06

Blackfield Festival

Weiterlesen

Blackfield Festival 2015 – Teil 1

Gelsenkirchen (Amphitheater), 12. und 13.06.2015
mit Eisbrecher, Deine Lakaien, Subway to Sally, Mesh, Unzucht, Lord Of The Lost, Solar Fake, Sono, .com/kill, Absolute Body Control, Spetsnaz, Preverse, She Past Away, Frank The Baptist, X-Divide, Xiphea

Link zur Fotogalerie Teil 2 (14.06.)
Link zum Festivalbericht

blackfield-2015-teil-1-13

Blackfield Festival

  • Die Kammer

Wave Gotik Treffen 2015 – Teil 1

Leipzig (diverse Veranstaltungsorte), 21. bis 23.05.2015
mit Eisbrecher, Blutengel, Deine Lakaien, L’Âme Immortelle, DAF, Front 242, Tommi Stumpff, Youth Code u.a.

Link zur Fotogalerie Teil 2 (24. und 25. Mai)
Link zum Festivalbericht

wgt-2015-teil-1-07

Wave Gotik Treffen

  • Project Pitchfork