Rummelsnuff am 28.01. in Ludwigshafen

Der singende Seemann Rummelsnuff ist eines der größten Originale der elektronischen Musikszene. Mit seiner derben Strommusik tingelt das Kraftpaket seit Jahren durch das Land und begeistert das Publikum mit mal mehr und mal weniger ernst gemeinten Liedern.

Viele von Rummelsnuffs eigenen Stücken handeln von Seefahrt, Kraftsport oder Handwerk, darüber hinaus zählen auch Interpretationen klassischer Lieder wie „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ zum Repertoire.

Rummelsnuff trat und tritt quasi als bunter Hund im Programm von Gothic-Electro-Festivals wie dem Dark Dance Treffen oder dem Out Of Line Weekender auf, ist mit seinen Einzelkonzerten aber auch ein gefragter Club-Act.

Zusammen mit seinem „Maat“ Christian Asbach tritt „Käptn“ Rummelsnuff nun am 28. Januar im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen auf. Einlass zum Konzert ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es für 15 € zzgl. Gebühr im Vorverkauf oder für 18 € an der Abendkasse. Weitere Informationen zum Konzert findet ihr unter dashaus-lu.de .

rummelsnuff-10-2016-06

Rummelsnuff

Rummelsnuff am 7.10. in Wiesbaden

Rummelsnuff ein Original der elektronischen Musikszene zu nennen, wäre noch untertrieben. Seit einigen Jahren tingelt der Berliner Musiker mit seiner derben Strommusik durch die Lande und bringt mit seinem eigenwilligen Sound die Clubs zum Kochen. Inspiration für seine Lieder schöpft der kaum zu übersehende Mann mit der Reibeisenstimme dabei aus seinem Lebensweg als Seemann, Türsteher und Kraftsportler.

Nun ist „Käpt’n“ Rummelsnuff wieder unterwegs und wird dabei wie gewohnt von seinem „Maat“ Christian Asbach begleitet. Die Symbiose der beiden Künstler gab auch den Titel für ihr neues Album „Rummelsnuff & Asbach“ (CD-Rezension). Am 7. Oktober sind die zwei Herren nun im Kulturpalast in Wiesbaden zu sehen.

Im Vorprogramm spielt dabei die legändere Wiesbadener Industrial-Gruppe Beinhaus. Ob auf Instrumenten der Marke Eigenbau oder gleich auf Kreissäge und Ölfass: Kunst und Lärm lagen selten dichter beieinander als bei der eigenwilligen Combo. Nach dem Konzert geht es auf dem Stomper Ball weiter, der EBM-Aftershowparty mit DJ Marc Urban.

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 13 € im Vorverkauf und 16 € an der Abendkasse. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr auf kulturpalast-wiesbaden.de .

rummelsnuff-12-2014-10

Rummelsnuff (rechts) und Asbach

Rummelsnuff – Rummelsnuff & Asbach

Der Elektro-Musiker Rummelsnuff erhält schon seit einiger Zeit musikalische Unterstützung von einem treuen Gefährten, der ihm selten von der Seite weicht. Die Rede ist von „Maat“ Asbach, der mit seinem klassischen Tenorgesang die Reibeisenstimme von „Käpt’n“ Rummelsnuff kontrastiert.

Das neue Rummelsnuff-Album feiert das Bündnis der beiden Originale und heißt deshalb schlicht „Rummelsnuff & Asbach“. Erscheinen wird es am 2. September. Mehr darüber erfahrt ihr in dieser Rezension.

rummelsnuff - rummelsnuff asbach

Weiterlesen

Rummelsnuff mit Musikvideo

Der Elektronik-Musiker Rummelsnuff hat ein neues Musikvideo veröffentlicht. Es zeigt den Song „Harzer Käse“ aus dem am 2.9. erscheinenden Album „Rummelsnuff & Asbach“.

Eine CD-Rezension zum Album findet ihr demnächst hier bei dark-festivals.de.


Video: youtube.com

Dark Dance Treffen, 19.09.2015

Lahr (Universal D.O.G.), 19.09.2015
mit Die Apokalyptischen Reiter, The Beauty of Gemina, Rummelsnuff, Sonic Area u.a.

ddt-09-2015-05

Dark Dance Treffen

  • Feuerschwanz

50. Dark Dance Treffen: Gewinner der Verlosung stehen fest

Die Verlosung zum 50. Dark Dance Treffen am 19.09. in Lahr ist zu Ende. Zu gewinnen gab es zwei Mal jeweils einen Gästelistenplatz für das Festival mit den Apokalyptischen Reitern, Sonic Area, Rummelsnuff, Winterkälte, P.A.L. und The Beauty of Gemina.

Die Gewinner sind Marco L. und Tamara M.! Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern. Wer dieses Mal kein Glück hatte bekommt noch Tickets an der Abendkasse oder unter shop.reservix.de.

Updates zu unseren Verlosungen gibt es auch auf unserer neuen Facebook-Seite.

apok-reiter-03-2015-06

Die Apokalyptischen Reiter

50. DDT: Verlosung läuft noch eine Woche

Noch eine Woche lang habt ihr die Chance, Gästelistenplätze für das 50. Dark Dance Treffen am 19. September im Universal D.O.G. in Lahr zu gewinnen.

Mit dabei sind  Die Apokalyptischen Reiter, Sonic Area, Rummelsnuff, Winterkälte, P.A.L. und The Beauty of Gemina

Wie ihr an der Verlosung teilnehmen könnt erfahrt ihr hier.

Neues zu Verlosungen gibt es für Facebook-Nutzer auch auf unserer neuen Facebook-Seite.

die-apokalyptischen-reiter-10-2014-02

Die Apokalyptischen Reiter

50. Dark Dance Treffen am 19.9. in Lahr – mit Verlosung!

Helter Skelter Events präsentiert euch am 19.09.2015 das 50. Dark Dance Treffen im Universal D.O.G. in Lahr. Auch dieses Mal wurde wieder für ein hochkarätiges Lineup gesorgt.

Headliner des Abends sind Die Apokalyptischen Reiter. Die facettenreiche deutsche Metal-Band möchte ihrer großen Fanbasis einen unvergesslichen Abend bereiten. Weitere auf dem Jubiläum vertretene Bands sind Sonic Area, Rummelsnuff, Winterkälte, P.A.L. und The Beauty of Gemina.

Wer etwas von der Live-Musik abschalten will, kann das auch dieses Mal wieder bei der Met- und Absinthbar, bei Darkshopping oder auf einem der vier Floors tun, auf denen acht DJs alles spielen was das schwarze Herz begehrt.

Zusammen mit Helter-Skelter verlost dark-festivals.de zwei Mal je einen Gästelistenplatz für das Festival. Bei der Verlosung mitmachen ist ganz einfach: Sendet eine E-Mail mit dem Betreff „50. DDT“ und eurem vollständigen Namen an Verlosung(at)dark-festivals.de . Die Verlosung läuft bis einschließlich 12.09.2015. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

apok-reiter-03-2015-06

Die Apokalyptischen Reiter