We Butter The Bread With Butter am 26.11. in Frankfurt

Wenn es um Metalcore aus Deutschland geht, führt an We Butter The Bread With Butter derzeit kein Weg vorbei. Die Band mit dem sinnlosen Namen veröffentlichte im Sommer ihr neues Album „Wieder Geil!“ (CD-Rezension) und brachte sich damit auch jenseits der Genre-Grenzen ins Gespräch.

Im letzten Jahresviertel steht bei We Butter The Bread With Butter nun noch eine eigene Headliner-Tournee auf dem Programm. Am 26. November macht die bunte Truppe dabei auch im Zoom in Frankfurt Halt.

Im Vorprogramm sind dabei die Genrekollegen To The Rats And Wolves zu sehen, mit denen sich We Butter The Bread With Butter in diesem Jahr schon auf dem Neuborn Open Air Festival die Bühne teilten. Freude der schräg-übertriebenen Klänge erhalten weitere Informationen auf zoomfrankfurt.com .

wbtbwb-08-2015-12

We Butter The Bread With Butter

Neuborn Open Air Festival 2015 – Festivalbericht

In Wörrstadt nicht weit von Mainz entfernt fand am 28. und 29. August 2015 das diesjährige Neuborn Open Air Festival statt. Das Festival, kurz auch Noaf genannt, ging nun schon zum elften Mal über die Bühne.

Recht ungewöhnlich ist die Mischung des Festivals, die auch in diesem Jahr beibehalten wurde: Sehr klassische Bands beispielsweise aus den Bereichen Thrash- oder Power Metal treffen auf moderne Vertreter des Metalcore.

Einen Rückblick auf die Veranstaltung und die 14 daran teilnehmenden Bands enthält dieser Festivalbericht.

Link zur Fotogalerie

majesty-08-2015-10

Neuborn Open Air Festival

Weiterlesen

Neuborn Open Air Festival 2015

Wörrstadt, 28. und 29.08.2015
mit Candlemass, Napalm Death, Primal Fear, Threshold, Ektomorf, We Butter The Bread With Butter, Hamferd, Majesty, To The Rats And Wolves, Zodiac, ’77, Accuser, Außholtz, Rogue Result

Link zum Festivalbericht

ektomorf-08-2015-12

Neuborn Open Air Festival

  • ASP

We Butter The Bread With Butter – Wieder Geil!

We Butter The Bread With Butter aus Deutschland machen modernen Metalcore mit einer deutlichen elektronischen Schlagseite. Die vier Musiker mit dem eigenwilligen Bandnamen stellen in Kürze ihr neues Album vor.

Es trägt den Titel „Wieder Geil!“ und erscheint am 22. Mai. In dieser Rezension erfahrt ihr mehr dazu.

wbtbwb - wieder geil
Weiterlesen