Napalm Death

napalm_death_myspace

Grafik: myspace.com

Bandname:
Napalm Death
Genre:
Death Metal, Grindcore
Land: England
napalm_death_2010

Napalm Death (2010)

Napalm Death aus England gelten als eine der stilprägensten Bands der extremen Metal-Spielarten. Gegründet wurde die Gruppe 1981 von Nicholas Bullen und Miles Ratledge. In ihren ersten zehn Jahren waren Napalm Death durch stete Besetzungswechsel gekennzeichnet. Seit 1987 ist keiner der beiden Gründer mehr in der Band vertreten. 1989 stieg der ehemalige Benediction-Sänger Mark „Barney“ Greenway bei Napalm Death ein.

Von 1991 an blieb die Bandbesetzung größtenteils konstant. Lediglich 2004 verzeichnete die Gruppe den krankheitsbedingten Ausstiegs ihres zweiten Gitarristen Jesse Pintado, der 2006 verstarb. Die zweite Gitarre wurde nach Pintados Ausstieg nicht wieder neu besetzt.

In der Entstehungsgeschichte der extremen Metal-Spielarten nehmen Napalm Death eine wegweisende Rolle ein. Viele ihrer Werke gelten als Referenzen des Genres.

Die Band hat bis heute 15 Alben veröffentlicht. Ihr 1987 erschienenes Stück „You Suffer“ hält mit einer Länge von nur einer Sekunde den Rekord für das kürzeste Lied der Welt. Die Texte von Napalm Death sind oft politischer Natur und lassen eine linksorientierte und antifaschistische Haltung erkennen.

Video: youtube.com

Letzte Aktualisierung: 20.5.2013

Ein Gedanke zu „Napalm Death

  1. Pingback: Benediction | DARK-FESTIVALS.DE

Kommentare sind geschlossen.