Knock Out Festival am 15.12. in Karlsruhe

Das Knock Out Festival steuert auf seine elfte Ausgabe zu, die am 15. Dezember in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe stattfindet. Erneut meldeten die Veranstalter das Festival als restlos ausverkauft. Bereits im letzten Jahr feierte das begeisterte Publikum in der bis auf den letzten Platz gefüllten Schwarzwaldhalle – und das Lineup für dieses Jahr verspricht eine fulminante Wiederholung.

Geboten werden sechs ausgesuchten Bands, die von lokalen Gruppen bis zu internationalen Größen reichen. Lokal sind die Art-Rocker Sons Of Sounds, die das Festival einläuten. Epischen Power Metal verspricht anschließend die fränkische Gruppe Freedom Call. Hinter CoreLeoni aus der Schweiz verbirgt sich das Musikprojekt von Gotthard-Gitarrist Leo Leoni.

Schnellen Power Metal mit massiven Riffs bieten danach Primal Fear, die mittlerweile zu den Granden ihres Genres gezählt werden können. Die Pretty Maids servieren den Zuschauern dagegen Heavy Metal vom Feinsten. Headliner sind schließlich die Power-Metal-Veteranen von Helloween. Die Band besucht das Knock Out Festival im Rahmen ihrer ausgedehnten „Pumpkins United“-Welttournee. Ihre Best-Of-Setliste mit Songs aus mehreren Jahrzehnten dürfte jeden Fan zum Mitsingen anregen

Auch wenn Karlsruhe immer noch von Baustellen geplagt wird, ist die Schwarzwaldhalle gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe ebenfalls vorhanden. Stärkungen gibt es im großen Foodcourt- und Biergarten-Bereich des Festivals sowie den zahlreichen Bars der Umgebung. Weitere Informationen zum Festival gibt es auf knockout-festival.de .

helloween-04-2016-04

Helloween