Phungo 249 und Du! – Festivalbericht

Wie so viele Veranstaltungen ist dieses Jahr auch das Phungo Festival in Pfungstadt Corona zum Opfer gefallen. Dessen Organisatoren hatten sich jedoch eine coronagerechte Alternative überlegt. Unter dem Titel Phungo 249 und Du! fanden mehrere kleine Open-Air-Konzerte statt, die alle auf 250 Teilnehmer limitiert waren.

Die “Mini-Phungos” waren alle sehr verschieden ausgerichtet und boten je nach Veranstaltungstag ein hoch unterschiedliches Programm. Der 25. September stand dabei im Zeichen des Metal. Dann nämlich hielten Sapiency, All Will Know und Pornophonique Einzug im Pfungstädter Schwimmbad. Die drei Bands hätten ursprünglich beim Metal Up Your Life in Darmstadt spielen sollen und fanden nun in Pfungstadt einen coronagerechten Ersatzspielort.

Auf das sehr ungewöhnliche Event in einer sehr ungewöhnlichen Zeit blickt dieser Festivalbericht zurück.

Link zur Fotogalerie

all-will-know-09-2020-10

Phungo 249 und Du!

Weiterlesen

Wacken 2020 – Ein Bericht von zu Hause!

Wacken abgesagt und eine Ersatzveranstaltung im Videostream. Das Coronajahr 2020 stellt die Veranstaltungsbranche auf den Kopf und zwingt auch das bekannteste Metal-Festival der Welt zu unkonventionellen Maßnahmen. Ein Erlebnisbericht aus dem heimischen Wohnzimmer.

Warnung: Dies ist ein Meinungsbeitrag / Kommentar und kein objektiver Bericht. Kann Spuren von Heimweh, Sarkasmus und ganz viel Alkohol enthalten.

wacken-2019-teil-4-18

Wacken Open Air

Weiterlesen

Welle:Erdball am 09.11.2019 in Mannheim – Konzertbericht

Welle:Erdball sind eine der bekanntesten und mit Sicherheit auch eine der kuriosesten Minimal-Electro-Bands überhaupt. Die Retro-Elektroniker kehrten nun am 9. November ins MS Connexion nach Mannheim zurück.

Dort lieferten sie ihren Fans eine ihrer berühmten Shows in Überlänge, stellten gleichzeitig aber auch ihre neue Besetzung vor. Von den altbekannten Akteuren war anno 2019 nämlich gerade einmal Frontmann Honey übrig geblieben.

Zeit für einen Rückblick auf den Konzertabend!

Link zur Fotogalerie

welle-erdball-11-2019-08

Welle:Erdball

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2019 – Festivalbericht

20 Jahre M’era Luna – 2019 feierte eines der weltweit größten Festivals der Schwarzen Szene Geburtstag und lud zum fulminanten Familientreffen der besonderen Art. Am 10. und 11. August war es soweit. Mit 40 Bands auf zwei Bühnen, aufwändigem Rahmenprogramm, dem großen Shoppingangebot und Mittelaltermarkt hatten die Veranstalter allerlei für die Besucher aufgefahren, die auch in Scharen kamen.

Bereits das siebte Jahr in Folge was das M’era Luna ausverkauft und so wurde der Flughafen Drispenstedt in Hildesheim wieder von den Schwarzen Massen geflutet. Wie unser Eindruck vom Festival war, könnt ihr in diesem Bericht lesen.

Fotolinks: Teil 1 (Samstag) / Teil 2 (Sonntag)

mera-luna 2019-teil-1-12

M’era Luna 2019

Weiterlesen

Wacken Open Air 2019 – Festivalbericht

1989 – rund 800 Gleichgesinnte treffen sich in einer Kiesgrube zum ersten Wacken Open Air. 2019 ist das Festival längst eines der größten und bekanntesten Metal-Festivals überhaupt und feiert seinen 30. Geburtstag mit zehntausenden Fans aus aller Welt.

Das hätte sich damals in dem kleinen Örtchen Wacken in Schleswig-Holstein wohl keiner träumen lassen. Die Jubiläumsausgabe des Festivals ging vom 31. Juli bis zum 3. August über die zahlreichen Bühnen. Wie die Jubiläumsparty gefeiert wurde, erfahrt ihr in unserem Bericht.

Fotolinks: Teil 1 (Mittwoch) / Teil 2 (Donnerstag) / Teil 3 (Freitag) / Teil 4 (Samstag)

wacken 2019-teil-1-06

Wacken Open Air 2019

Weiterlesen

Wave Gotik Treffen 2019 – Festivalbericht

Auch dieses Pfingstwochenende pilgerten wieder tausende schwarze Seelen von nah und fern nach Leipzig. Der Anlass? Natürlich das Wave Gotik Treffen! Das Familientreffen der Schwarzen Szene fand nun schon zum 28. Mal statt.

Was sich dieses Jahr zugetragen hat verrät euch dieser Bericht.

Fotolinks: Teil 1 (07. und 08. Juni) / Teil 2 (09. und 10. Juni)

wgt-2019-09

Wave Gotik Treffen

Weiterlesen

Hexentanz Festival 2019 – Festivalbericht

Vom 26. bis zum 28. April fand in Losheim am See erneut das Hexentanz Festival statt. Die nunmehr 14. Auflage des Festivals bot ein gewohnt vielseitiges Lineup. Der Großteil der teilnehmenden Künstler stammte aus den Bereichen Gothic Rock, Folk- oder Mittelalter-Rock. Im Lineup fanden sich aber auch Metal, Elektronik und sogar ein waschechtes Musical.

An den ersten beiden der drei Festivaltage war ich mit vor Ort. Dieser Festivalbericht ist mein Rückblick auf das weithin bekannte Open Air, das für den Großteil seiner Besucher das erste Freiluft-Konzert des Jahres ist.

Link zur Fotogalerie

hexentanz-2019-06

Hexentanz Festival

Weiterlesen

Pell Mell Festival 2018 – Festivalbericht

Die volle Dröhnung Hardcore und Metalcore, gewürzt mit abwechslungsreichen Kontrasteinlagen von Rock bis Punk. So kann man am ehesten das Konzept des Pell Mell Festivals beschreiben, das jährlich in Obererbach im Westerwaldkreis stattfindet.

Dieses Jahr ging das Pell Mell Festival am 31. August und 1. September über die Bühne. Mit dabei waren 16 Bands von regionalen Newcomern bis hin zu internationalen Größen der Szene. Zeit für einen Rückblick!

Link zur Fotogalerie

destination anywhere 09-2018 09

Pell Mell Festival

Weiterlesen

Neuborn Open Air Festival 2018 – Festivalbericht

Das Neuborn Open Air Festival (kurz Noaf) ist eine echte Traditionsveranstaltung. Jedes Jahr Ende August lädt das Festival Freunde der härteren Klänge nach Wörrstadt bei Mainz ein. Zwei Tage lang gibt es dann Musik aus verschiedensten Rock- und Metal-Genres auf die Ohren.

Dieses Jahr fand das Noaf am 24. und 25. August statt. In der Bandauswahl fanden sich viele bewährte Elemente wieder, so zum Beispiel klassische Metal-Gernes wie Thrash- oder Power Metal, diverse Rock-Varianten und Hardcore Punk der alten Schule.

An anderer Stelle probierte das Noaf dieses Jahr auch neues aus. So gab es weniger modernen Metalcore, dafür aber zum ersten Mal auch eine Ska-Punk-Band. Zeit für einen Rückblick auf das diesjährige Noaf und seine 15 Bands…

Link zur Fotogalerie

noaf 2018 03

Neuborn Open Air Festival

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2018 – Festivalbericht

Es ist ein Sommer der Superlative wie wir ihn selten hatten. Großartiges Wetter soweit das Auge reicht. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als vielen Besuchern des M’era Luna Festivals nachts im Zelt die Kälte in die Knochen kroch, brutzelte dieses Jahr durchgehend die Sonne. Die sonst so angenehm bleiche Haut vieler Gäste bekam dieses Mal einen roten Touch.

Das hielt die meisten Fans jedoch nicht ab, ausgelassen auf dem Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Am 11. und 12. August präsentierte sich das M’era Luna Festival auch in der 19. Auflage als schwarzes Märchenland.

Link zur Fotogalerie

mera luna 2018 46

M’era Luna 2018

Weiterlesen