Mera Luna Festival 2022 – Festivalbericht

Das M’era Luna in Hildesheim – ein Heimkommen nach drei Jahren, das kaum besser hätte sein können. Großartige Bands, eine neue Bühnenlocation, das tolle Gelände und Rahmenprogramm und nicht zuletzt all die schwarzen Menschen, die man schon 2019 mit einem kleinen Wermutstropfen im Auge verlassen hatte.

Nach zwei ausgefallenen Jahren war es am 06. und 07. August dann endlich wieder soweit und die Menschen konnten den Flughafen Hildesheim stürmen. Wenn auch nicht ganz ausverkauft, zuletzt waren noch weniger als 650 Tickets übrig, so wurde dieses M’era Luna ein ganz besonderer Meilenstein für viele. 

Fotolinks: Teil 1 (Samstag) / Teil 2 (Sonntag)

mera-luna 22-samstag-26

M’era Luna Festival 2022

Weiterlesen

Wacken Open Air 2022 – Festivalbericht Teil 2

Auch im Nach-Corona-Jahr 2022 gingen die richtig großen Bands am Freitag und am Samstag über die Bühnen des Wacken Open Airs. Zwar gab es im Vorfeld einige Absagen wie die von Till Lindemann oder Limp Bizkit, trotzdem sollte es für Metal-Fans aller Stilrichtungen genug Auswahl geben. Wie es war lest ihr im zweiten Teil unseres Berichts.

Fotolinks: Teil 1 (Mittwoch) / Teil 2 (Donnerstag) / Teil 3 (Freitag) / Teil 4 (Samstag)

wacken-2022-teil-4-59

Wacken Open Air 2022

Weiterlesen

Wacken Open Air 2022 – Festivalbericht Teil 1

Nach zwei Jahren Zwangspause durch Corona fand dieses Jahr endlich wieder das Wacken Open Air statt. Was sich durch die Pandemie auf dem lautesten Metal-Festival der Welt verändert hat und wie es sich für rund 80.000 Besucher anfühlte wieder auf dem Holy Ground zu sein, erfahrt ihr im ersten Teil unseres Berichts.

Fotolinks: Teil 1 (Mittwoch) / Teil 2 (Donnerstag) / Teil 3 (Freitag) / Teil 4 (Samstag)

wacken-2022-teil-1-33

Wacken Open Air 2022

Weiterlesen

Wave Gotik Treffen 2022 – Festivalbericht

Wolfram von Eschenbach. Vielen sagt dieser Name auf Anhieb nichts und noch weniger konnten ihn auf der Eintrittskarte des diesjährigen Wave Gotik Treffens (WGT) entziffern.

Der deutsche Dichter, sein bekanntestes Werk war “Parzival”, starb um 1220 und sollte 2020 sein 800. Todesjahr begehen. Daher wählten die Veranstalter ihn zusammen mit einer Harfe und einem Schwert als Logo für die Karten des Wave Gotik Treffens 2020.

Bekanntlich fand 2020, Corona sei Dank, aber gar kein Wave Gotik Treffen statt. Die Veranstalter behielten das Motiv jedoch bei und druckten es auf die Karten des 29. WGT, das – mit zwei Jahren Verspätung – wieder über das Pfingstwochenende in Leipzig über die zahlreichen Bühnen ging. Was dieses Jahr los war erzählt euch dieser Bericht.

Fotolinks: Teil 1 (02. und 03. Juni) / Teil 2 (04. und 05. Juni)

wgt-2022-teil-2-39

Wave Gotik Treffen

Weiterlesen

Prophecy Fest 2021 – Festivalbericht

Prophecy Productions ist das deutsche Plattenlabel mit Ausrichtung auf alles, was anspruchsvoll und ungewöhnlich ist. In diesem Jahr feierte das Label sein 25-jähriges Bestehen. Zelebriert werden sollte das Jubiläum auf dem Prophecy Fest, dem labeleigenen Musikfestival im Sauerland.

Wie so viele andere Veranstaltungen hing aber auch das Prophecy Fest am seidenen Faden. Auch im Spätsommer 2021 fiel noch so manches Konzert den Ausläufern der Corona-Pandemie zum Opfer. Das Prophecy Fest konnte am Ende dann aber tatsächlich stattfinden.

So luden die Veranstalter Musikfreunde vom 9. bis zum 11. September in die Balver Höhle ein. Umgeben von blankem Fels gaben sich dort Künstler von Black Metal über Dark Folk bis hin zu melancholischer Popmusik ein Stelldichein. Werfen wir einen Blick zurück!

Link zur Fotogalerie

ddd-negura-bunget-09-2021-10

Prophecy Fest

Weiterlesen

Pell Mell Festival 2021 – Festivalbericht

Das Pell Mell Festival bringt jedes Jahr Metalcore, Hardcore und Rockmusik in den Westerwald – zumindest wenn nicht gerade Pandemie ist. 2020 fiel die Veranstaltung wie so viele andere auch dem Coronavirus zum Opfer. Auch 2021 sah es erstmal nicht rosig aus: Würde das Pell Mell pünktlich zum 15. Festivalgeburtstag wieder stattfinden? Oder würde es wieder ausfallen?

Es fand tatsächlich statt! Während vielerorts Konzerte noch abgesagt wurden, mauserte sich Obererbach im Westerwald zu einem gallischen Dorf der Festivallandschaft. Am 3. und 4. September ging das Pell Mell dort auf dem Sportgelände über die Bühne. Mehr dazu lest ihr hier!

Link zur Fotogalerie

zsk-09-2021-13

Pell Mell Festival

Weiterlesen

Metal Up Your Life – Konzertbericht

Es hätte niemanden gewundert, wenn das Metal Up Your Life dieses Jahr nicht mehr realisiert worden wäre. Die Metal-Konzertreihe in der Oetinger Villa in Darmstadt stand vor einem gravierenden Problem: Die Villa durfte coronabedingt nur vor 20 Zuschauern bespielt werden.

Unter diesen Umständen hätten die meisten Veranstalter das Konzert sicher abgesagt. Und wer hätte es ihnen verübeln können? Das Metal Up Your Life griff jedoch zu einer Lösung, die so ungewöhnlich wie idealistisch war: Das gesamte Konzert wurde am zurückliegenden Wochenende einfach drei Mal gespielt!

Zwei Durchgänge fanden am Samstag statt, der dritte dann am Sonntagmorgen. Bei der Sonntagsvorstellung am 25. Oktober war ich mit vor Ort. Hier folgt nun der Rückblick auf Metal am Morgen unter den Vorzeichen von Corona.

Link zur Fotogalerie

all-will-know-10-2020-03

Metal Up Your Life

Weiterlesen

Phungo 249 und Du! – Festivalbericht

Wie so viele Veranstaltungen ist dieses Jahr auch das Phungo Festival in Pfungstadt Corona zum Opfer gefallen. Dessen Organisatoren hatten sich jedoch eine coronagerechte Alternative überlegt. Unter dem Titel Phungo 249 und Du! fanden mehrere kleine Open-Air-Konzerte statt, die alle auf 250 Teilnehmer limitiert waren.

Die “Mini-Phungos” waren alle sehr verschieden ausgerichtet und boten je nach Veranstaltungstag ein hoch unterschiedliches Programm. Der 25. September stand dabei im Zeichen des Metal. Dann nämlich hielten Sapiency, All Will Know und Pornophonique Einzug im Pfungstädter Schwimmbad. Die drei Bands hätten ursprünglich beim Metal Up Your Life in Darmstadt spielen sollen und fanden nun in Pfungstadt einen coronagerechten Ersatzspielort.

Auf das sehr ungewöhnliche Event in einer sehr ungewöhnlichen Zeit blickt dieser Festivalbericht zurück.

Link zur Fotogalerie

all-will-know-09-2020-10

Phungo 249 und Du!

Weiterlesen

Wacken 2020 – Ein Bericht von zu Hause!

Wacken abgesagt und eine Ersatzveranstaltung im Videostream. Das Coronajahr 2020 stellt die Veranstaltungsbranche auf den Kopf und zwingt auch das bekannteste Metal-Festival der Welt zu unkonventionellen Maßnahmen. Ein Erlebnisbericht aus dem heimischen Wohnzimmer.

Warnung: Dies ist ein Meinungsbeitrag / Kommentar und kein objektiver Bericht. Kann Spuren von Heimweh, Sarkasmus und ganz viel Alkohol enthalten.

wacken-2019-teil-4-18

Wacken Open Air

Weiterlesen

Welle:Erdball am 09.11.2019 in Mannheim – Konzertbericht

Welle:Erdball sind eine der bekanntesten und mit Sicherheit auch eine der kuriosesten Minimal-Electro-Bands überhaupt. Die Retro-Elektroniker kehrten nun am 9. November ins MS Connexion nach Mannheim zurück.

Dort lieferten sie ihren Fans eine ihrer berühmten Shows in Überlänge, stellten gleichzeitig aber auch ihre neue Besetzung vor. Von den altbekannten Akteuren war anno 2019 nämlich gerade einmal Frontmann Honey übrig geblieben.

Zeit für einen Rückblick auf den Konzertabend!

Link zur Fotogalerie

welle-erdball-11-2019-08

Welle:Erdball

Weiterlesen