Keine Großveranstaltungen bis Ende August

Am frühen Abend haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder das weitere Vorgehen bezüglich der Coronavirus-Pandemie bekannt gegeben. Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen werden demnach bis zum 3. Mai verlängert. Bis dahin finden also auch keine Veranstaltungen statt.

Darüber hinaus werden Großveranstaltungen noch bis zum 31. August untersagt. Damit können nun unter anderem das Wave Gotik Treffen, Rockharz Festival, Amphi Festival, Wacken Open Air, M’era Luna Festival und Summer Breeze Festival definitiv nicht stattfinden.

Unklarheit besteht für mittelgroße Festivals. So wurde auf Bundesebene nicht definiert, ab welcher Teilnehmeranzahl eine Großveranstaltung vorliegt. Wie n-tv.de berichtet, sollen Regelungen hierüber von den Ländern getroffen werden. Im Bezug auf mittelgroße Veranstaltungen droht also ein uneinheitliches Vorgehen.

Über das weitere Vorgehen will die Bundesregierung alle 14 Tage beraten. Dass auch kleine Veranstaltungen über den 3. Mai hinaus untersagt bleiben werden, ist daher möglich.

wacken-2018-84

Wacken Open Air

Mera Luna Festival 2019 – Festivalbericht

20 Jahre M’era Luna – 2019 feierte eines der weltweit größten Festivals der Schwarzen Szene Geburtstag und lud zum fulminanten Familientreffen der besonderen Art. Am 10. und 11. August war es soweit. Mit 40 Bands auf zwei Bühnen, aufwändigem Rahmenprogramm, dem großen Shoppingangebot und Mittelaltermarkt hatten die Veranstalter allerlei für die Besucher aufgefahren, die auch in Scharen kamen.

Bereits das siebte Jahr in Folge was das M’era Luna ausverkauft und so wurde der Flughafen Drispenstedt in Hildesheim wieder von den Schwarzen Massen geflutet. Wie unser Eindruck vom Festival war, könnt ihr in diesem Bericht lesen.

Fotolinks: Teil 1 (Samstag) / Teil 2 (Sonntag)

mera-luna 2019-teil-1-12

M’era Luna 2019

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2019 – Teil 2

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 11.08.2019
mit VNV Nation, Subway to Sally, Combichrist, Diary of Dreams, Joachim Witt, De/Vision, Versengold, Faelder, Heldmaschine, Fear Of Domination, Formalin, Scarlet Dorn

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

mera-luna-2019-teil-2-21

M’era Luna Festival

Mera Luna Festival 2019 – Teil 1

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 10.08.2019
mit Within Temptation, ASP, Lacrimosa, Deathstars, Mono Inc., Oomph!, Corvus Corax, Die Krupps, Agonoize, Stahlmann, Centhron, Empathy Test, Sündenklang, Terrolokaust, Ewigheim, Null Positiv

Link zur Fotogalerie Teil 2
Link zum Festivalbericht

mera-luna-2019-teil-1-12

M’era Luna Festival

M‘era Luna Festival am 10. und 11.08. in Hildesheim

Wenn Schwarzgewandete den Flughafen Drispenstedt in Hildesheim in ihr persönliches dunkles Wohnzimmer verwandeln, die Szene und vor allem deren Musik zelebrieren, dann ist es wieder soweit: Das M’era Luna Festival öffnet seine Pforten!

Die Jubiläumsausgabe zum 20jährigen Bestehen des Festivals findet am 10. und 11. August statt.

mera-luna 03-2017-47

ASP

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2018 – Festivalbericht

Es ist ein Sommer der Superlative wie wir ihn selten hatten. Großartiges Wetter soweit das Auge reicht. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als vielen Besuchern des M’era Luna Festivals nachts im Zelt die Kälte in die Knochen kroch, brutzelte dieses Jahr durchgehend die Sonne. Die sonst so angenehm bleiche Haut vieler Gäste bekam dieses Mal einen roten Touch.

Das hielt die meisten Fans jedoch nicht ab, ausgelassen auf dem Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Am 11. und 12. August präsentierte sich das M’era Luna Festival auch in der 19. Auflage als schwarzes Märchenland.

Link zur Fotogalerie

mera luna 2018 46

M’era Luna 2018

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2018

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 11. und 12.08.2018
mit Eisbrecher, London After Midnight, In Extremo, Saltatio Mortis, In Strict Confidence, Peter Heppner, Atari Teenage Riot, Lacrimas Profundere, Lord Of The Lost, The 69 Eyes, Welle:Erdball, Die Kammer, Frozen Plasma, Tanzwut, Heimataerde, Rabia Sorda, Eisfabrik, Merciful Nuns, Erdling u.a.

Link zum Festivalbericht

mera luna 2018 55

M’era Luna Festival

M’era Luna Festival am 11. und 12.08. in Hildesheim

Wenn dieses Jahr knapp 25.000 Kehlen auf dem Flughafen Drispenstedt erschallen, dann ist es wieder soweit. Das 19. M’era Luna Festival öffnet seine Pforten und heißt die feierlustigen Besucher am 11. und 12. August in Hildesheim willkommen.

Dabei werden die 40 hochkarätigen Bands die zwei Bühnen zum Beben bringen, allen voran die beiden Headliner The Prodigy (Elektro) und Eisbrecher (Neue Deutsche Härte).

eisbrecher 12-2016 15

Eisbrecher

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2017 – Festivalbericht

Die Sonne zeigte sich gnädig und beleuchtete am Sonntagabend das schwarze Meer. Tausende Arme streckten sich aus, Schreien und Jubeln drang aus den Kehlen und schon war es vorbei: Das M’era Luna Festival 2017, das am 12. und 13. August in Hildesheim stattfand.

Doch von Anfang an…

Link zur Fotogalerie

mera luna 2017 52

M’era Luna Festival

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2017

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 12. und 13.08.2017
mit And One, ASP, Korn, Blutengel, Schandmaul, Subway to Sally, Mono Inc., Project Pitchfork, White Lies, The Crüxshadows, Megaherz, Feuerschwanz, Darkhaus, Ost+Front, Unzucht, Eden Weint Im Grab, Versengold, She Past Away, Schwarzer Engel, Circus of Fools u.a.

Link zum Festivalbericht

mera luna 2017 47

M’era Luna Festival