Metal Up Your Life am 03.12. in Darmstadt

Am 3. Dezember heißt es in der Oetinger Villa in Darmstadt zum letzten Mal für dieses Jahr: Metal Up Your Life! “Darmstadts lauteste Weihnachtsfeier”, so die Selbstbezeichnung, erwartet die Fans mit Lebkuchen, Spekulatius und fast fünf Stunden Metal.

Wie immer mit dabei ist die Modern-Metal-Band All Will Know, aus deren Reihen die Veranstaltung organisiert wird. Außerdem spielen Colors Of Autumn (Melodic Hardcore), Pentastone (Alternative Metal) und Tragedy Of Mine (Melodic Death Metal).

Die einzige internationale Band im Lineup hat fast schon Exotenstatus: Angelcrypt aus Malta. Die Melodic-Death-Metal-Band ist seit 1997 aktiv und gehört damit zu den Veteranen in Maltas überschaubarer Metal-Szene. Allein für die weite Anreise gebührt der Band in Zeiten wie diesen schon ein Extra-Applaus.

Einlass zum Metal Up Your Life ist um 18:30 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr unter metalupyourlife.bandcamp.com .

all-will-know-08-2022-09

All Will Know

Finntroll am 05.12. in Frankfurt

Die aktive Phase der Corona-Pandemie war für alle Musiker eine Herausforderung. Für manche Bands war die Situation aber ganz besonders bitter – und Finntroll gehören sicher dazu. Die finnische Folk-Metal-Band brachte 2020 ihr Album “Vredesvävd” heraus (Rezension), ihr erstes neues Album seit 2013.

Nach mehreren Jahren, in denen es ruhig um die Trolle war, wollten sie mit “Vredesvävd” endlich wieder richtig durchstarten. Dann kam Corona. Die Tournee zum lang erwarteten Album musste gleich zwei Mal verschoben werden, so hatten sich Finntroll ihr Comeback sicher nicht vorgestellt.

Gut zwei Jahre nach dem Album-Release ist es nun soweit und der Tour-Tross rollt. Man kann sich kaum ausmalen wie wild die Finnen darauf sind, ihr “neues” Material endlich live zu präsentieren. Am 5. Dezember steigt die Sause in der Batschkapp Frankfurt. Die Fans erwartet eine überdreht-schwungvolle Folk-Metal-Show wie in alten Tagen. Neben neuen Songs sind auch die ganz großen Hits wie “Trollhammaren” fest im Set verankert.

Im Vorprogramm spielt die Viking-Metal-Band Skálmöld. Die Isländer mit den epischen Hymnen hatte Finntroll schon vor Jahren auf ihren Deutschland-Konzerten begleitet. Als Opener sind Brymir mit dabei. Einlass ist um 18:30 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Weitere Informationen findet ihr unter batschkapp.tickets.de .

finntroll-04-2017-03

Finntroll

Rock The River fällt aus

Die Veranstaltung Rock The River am 5. November fällt aus. Geplant war das Event als schwimmendes Konzert, das mit drei Bands an Bord der MS Rheingold in Koblenz hätte stattfinden sollen.

Hinter Rock The River stecken die Rockfreunde Rengsdorf e.V., bekannt durch das Rengsdorfer Rockfestival. Der Verein teilte nun mit, dass nur wenige Tickets für Rock The River verkauft werden konnten und die Kosten der Veranstaltung damit nicht zu tragen sind. Rock The River wird daher abgesagt. Die Rockfreunde wollen nun alle Kraft in das Rengsdorfer Rockfestival 2023 stecken.

rengsdorf-2022-02

Mitglieder der Rockfreunde Rengsdorf e.V.

Hexentanz Festival zieht um

Das Hexentanz Festival kehrt nicht an den Losheimer Stausee zurück. Wie heute bekannt gegeben wurde, hat das Festival im Eventwerk Saar in Großrosseln (bei Saarbrücken) eine neue Heimat gefunden. Dem Vernehmen nach soll es sich dort etablieren, ein Rückumzug nach Losheim ist nicht geplant.

Das Hexentanz Festival ist das bekannteste Open Air für Metal, Folk Rock, Gothic und verwandte Genres im Saarland. Seit 2013 hatte es am Stausee in Losheim stattgefunden, zuvor am Bostalsee.

hexentanz festival 2018 06

Hexentanz Festival

Rome am 08.10. in Frankfurt

Die Auftritte von Jérôme Reuter, besser bekannt als Rome, im Nachtleben Frankfurt sind fast schon eine Tradition. Bei Konzertreisen durch Deutschland kehrt der luxemburgische Dark-Folk-Musiker regelmäßig in den Musikclub in der Frankfurter Innenstadt zurück.

Mal in kleiner Besetzung und mal mit ganzer Band hat Rome dort immer wieder seinen melancholisch-ästhetischen Sound präsentiert. Doch wie so viele Traditionen wurde auch diese jäh durch die Pandemie unterbrochen. So fand Romes letztes Nachtleben-Konzert 2019 statt und der ausstehende Auftritt wurde bereits zwei Mal verschoben.

Nach dieser langen Durststrecke ist es nun endlich soweit: Am 8. Oktober holt Rome seinen schon seit 2020 geplanten Auftritt nach. Zum damals aktuellen Album “The Lone Furrow” hat sich längst der Nachfolger “Parlez-vous Hate?” gesellt, es gibt also mehr als genug Programm.

Einlass ist bereits um 18:30 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr unter batschkapp.tickets.de .

rome 03-2019 12

Rome

NOAF: Ersatz-Headliner gefunden

Nach der kurzfristigen Absage des Headliners Skindred haben die Veranstalter des Neuborn Open Air Festivals einen Ersatz-Headliner für heute Abend bekannt gegeben. Die Punk-Band Zebrahead aus den USA wird den Slot übernehmen.

Die ersten Reaktionen der Fans sind gemischt. So gibt es große Anerkennung dafür, dass innerhalb weniger Stunden ein neuer Headliner verpflichtet werden konnte. Andererseits wird auch Kritik geäußert, dass die Alternative-Metal-Band Skindred nun durch eine doch recht poppige Punk-Band ersetzt wird.

noaf 2018 03

Neuborn Open Air Festival

NOAF: Headliner fällt aus

An diesem Wochenende geht wieder das Neuborn Open Air Festival (NOAF) in Wörrstadt über die Bühne. In den vergangenen Tagen mussten die Veranstalter ihr Lineup aufgrund kurzfristiger Absagen bereits umstellen.

Aufgrund einer Corona-Erkrankung haben heute nun auch noch Skindred abgesagt. Die walisische Crossover- und Alternative-Metal-Band ist jedoch kein x-beliebiger Name im Lineup, sondern war für Freitag als Headliner eingeplant. Das NOAF-Team steht nun vor der Aufgabe, in weniger als 24 Stunden einen halbwegs adäquaten Ersatz-Headliner zu finden.

metal inquisitor 08-2018 06

Neuborn Open Air Festival

Phungo meets Metal Up Your Life am 12.08. in Pfungstadt

Dass beim Phungo Festival in Pfungstadt auch Metal erklingt, liegt an der Zusammenarbeit mit der Darmstädter Veranstaltungsreihe Metal Up Your Life. Besonders wertvoll wurde diese Kooperation im Jahr 2020. Die Oetinger Villa in Darmstadt konnte aufgrund der Pandemie eine ganze Zeit lang nicht bespielt werden. So zog das Metal Up Your Life kurzerhand auf das Phungo Festival um und wurde zum coronagerechten Open Air (siehe Festivalbericht).

Doch auch nach Ende der pandemischen Einschränkungen arbeiten beide Veranstaltungen weiter zusammen. So heißt es am 12. August im alten Pfungstädter Schwimmbad wieder: Phungo meets Metal Up Your Life! Gemessen am kleinen Rahmen ist mit Rage ein bemerkenswert großer Headliner am Start. Die bekannte Power- und Heavy-Metal-Band ist seit 1984 aktiv und steht für mehr als nur “Straight To Hell”.

Dabei ist auch die stilistisch breit aufgestellte Melodic-Metal-Band All Will Know, die das Metal Up Your Life organisiert. Mein Kopf ist ein brutaler Ort steuern groovigen Thrash Metal mit zweifachem Gesang bei. Eröffnet wird der Konzertabend von den poppig-melodischen Newcomern Postmodern Fantasy.

All Will Know starten um 17:30 Uhr mit einem Akustik-Set, das Metal-Programm beginnt um 18:30 Uhr. Headliner Rage legen um etwa 22 Uhr los. Der Eintritt ist frei. Am Mittag gibt es für die kleinen Gäste bereits ein Kinderprogramm samt Zauberer.

rage-08-2019-02

Rage

Wacken Open Air 2022 vom 04.08. bis zum 06.08.

Die letzten zwei Jahre war es coronabedingt ruhig auf dem Holy Ground und die Kühe konnten in aller Ruhe grasen. Doch 2022 wird es wieder anders.

Vom 3. bis zum 6. August ziehen wieder tausende Metal-Fans aus aller Welt in das kleine beschauliche Dorf Wacken in Schleswig-Holstein. Dort feiern sie das Wacken Open Air, das größte Heavy-Metal-Festival der Welt!

wacken-2019-teil-2-29

Wacken Open Air

Weiterlesen

Castle Rock meldet ausverkauft

An diesem Wochenende findet auf Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr wieder das Castle Rock Festival statt. Die Veranstalter haben heute mitgeteilt, dass nun die letzten Tickets an den Fan gebracht worden sind.

Mit dem ausverkauften Platz feiert das Festival eine erfolgreiche Rückkehr auf Schloss Broich. Bedingt durch Sanierungsarbeiten und die anschließende Pandemie fand es dort letztmals 2018 statt. Besucher können sich am Wochenende unter anderem auf Lordi und Lord Of The Lost freuen.

heldmaschine-07-2015-07

Castle Rock Festival