Mera Luna Festival 2018 – Festivalbericht

Es ist ein Sommer der Superlative wie wir ihn selten hatten. Großartiges Wetter soweit das Auge reicht. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als vielen Besuchern des M’era Luna Festivals nachts im Zelt die Kälte in die Knochen kroch, brutzelte dieses Jahr durchgehend die Sonne. Die sonst so angenehm bleiche Haut vieler Gäste bekam dieses Mal einen roten Touch.

Das hielt die meisten Fans jedoch nicht ab, ausgelassen auf dem Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Am 11. und 12. August präsentierte sich das M’era Luna Festival auch in der 19. Auflage als schwarzes Märchenland.

Link zur Fotogalerie

mera luna 2018 46

M’era Luna 2018

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2018

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 11. und 12.08.2018
mit Eisbrecher, London After Midnight, In Extremo, Saltatio Mortis, In Strict Confidence, Peter Heppner, Atari Teenage Riot, Lacrimas Profundere, Lord Of The Lost, The 69 Eyes, Welle:Erdball, Die Kammer, Frozen Plasma, Tanzwut, Heimataerde, Rabia Sorda, Eisfabrik, Merciful Nuns, Erdling u.a.

Link zum Festivalbericht

mera luna 2018 55

M’era Luna Festival

Amphi Festival 2017 – Teil 1

Köln (Tanzbrunnen), 22.07.2017
mit Die Krupps, VNV Nation, Fields of the Nephilim, Diary of Dreams, Lord Of The Lost, Nachtmahr, Kite, Frozen Plasma, Tanzwut, Chrom, Torul, Eisfabrik, FabrikC, Empathy Test, Holygram

Link zur Fotogalerie Teil 2

die krupps 07-2017 11

Amphi Festival

Wave Gotik Treffen 2017 – Teil 1

Leipzig (diverse Veranstaltungsorte), 02. bis 03.06.2017
mit VNV Nation, Tanzwut, Klangstabil, Umbra et Imago, V2A, Amanda Palmer und Edward Ka-Spel, Devilment, Pouppée Fabrikk, Rotersand

Link zur Fotogalerie Teil 2
Link zum Festivalbericht

vnv nation 06-2017 15

Wave Gotik Treffen

Tanzwut – Schreib Es Mit Blut

Seit ihrem letzten Album „Freitag der 13.“ sind keine anderthalb Jahre vergangen, doch Tanzwut legen schon wieder nach. Die Mittelalter-Rock-Band um Frontmann Teufel bringt am 8. Juli ihr neues Album heraus.

Das Werk trägt den Titel „Schreib Es Mit Blut“. Alles weitere dazu erfahrt ihr in dieser Rezension.

tanzwut - schreib es mit blut

Weiterlesen

Neues Video von Tanzwut

Die Mittelalter-Rock-Band Tanzwut hat ein Musikvideo zu ihrem Stück „Schreib Es Mit Blut“ vorgestellt. „Schreib Es Mit Blut“ ist das Titellied ihres kommenden Albums, das am 8. Juli erscheint.


Video: youtube.com

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit

Burgfolk Festival 2015 – Festivalbericht

Das Castle Rock Festival und das Burgfolk Festival sind die beiden Szene-Open-Airs, die jährlich auf Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr ausgerichtet werden. Nachdem Anfang Juli bereits die diesjährige Auflage des Castle Rock Festivals über die Bühne ging, fand am 14. und 15. August wieder das Burgfolk Festival statt.

Mit dabei waren elf Bands, die hauptsächlich in den Bereichen Folk Rock und Mittelalter Rock beheimatet sind. Einen Rückblick auf die Veranstaltung enthält dieser Festivalbericht.

Link zur Fotogalerie

feuerschwanz-08-2015-15

Burgfolk Festival

Weiterlesen

Burgfolk Festival 2015

Mülheim an der Ruhr (Schloss Broich), 14. und 15.08.2015
mit Russkaja, Tanzwut, Omnia, Feuerschwanz, Celtica, Heimataerde, Vroudenspil, Die Kammer, Punch ’n‘ Judy, The O’Reillys & The Paddyhats, Circle J.*

*staubedingt ohne Fotos von Circle J.

Link zum Festivalbericht

russkaja-08-2015-14

Burgfolk Festival

Hexentanz Festival 2015 – Festivalbericht

Das saarländische Hexentanz Festival feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Jubiläumsauflage fand samt der Walpurgisschlacht als Auftaktveranstaltung vom 30. April bis zum 2. Mai statt. Austragungsort war erneut das Eventgelände in Losheim am See, der „neuen“ Heimat des ursprünglich am Bostalsee gelegenen Festivals.

Dieser Festivalbericht blickt auf die drei Veranstaltungstage zurück.

Fotolinks: Tag 1 (Walpurgisschlacht) / Tag 2 und Tag 3 (Hexentanz)

schandmaul-05-2015-05

Hexentanz Festival

Weiterlesen