Welle:Erdball am 09.11.2019 in Mannheim – Konzertbericht

Welle:Erdball sind eine der bekanntesten und mit Sicherheit auch eine der kuriosesten Minimal-Electro-Bands überhaupt. Die Retro-Elektroniker kehrten nun am 9. November ins MS Connexion nach Mannheim zurück.

Dort lieferten sie ihren Fans eine ihrer berühmten Shows in Überlänge, stellten gleichzeitig aber auch ihre neue Besetzung vor. Von den altbekannten Akteuren war anno 2019 nämlich gerade einmal Frontmann Honey übrig geblieben.

Zeit für einen Rückblick auf den Konzertabend!

Link zur Fotogalerie

welle-erdball-11-2019-08

Welle:Erdball

Weiterlesen

Welle:Erdball am 09.11. in Mannheim

Die legendäre Minimal-Electro-Band Welle:Erdball ist wieder unterwegs. Bekannt ist die Gruppe für ihre extra langen Konzerte und ihre Vorliebe für Retro-Elektronik wie den C64-Computer.

Die Begeisterung der Gruppe für die Technik vergangener Jahrzehnte treibt manchmal kuriose Blüten. So veröffentlichten Welle:Erdball zuletzt ihre Maxi-Single “Die Unsichtbaren” ausschließlich auf Schallplatte. CD? Download? Fehlanzeige!

Am 9. November sind Welle:Erdball im MS Connexion in Mannheim zu sehen. Die Fans können sich auf ein gewohnt ausführliches Konzert mit bekannten Hits aus dem schier unerschöpflichen Fundus der ebenso schrägen wie liebenswerten Band freuen.

Trotzdem ist überhaupt nicht alles beim Alten, denn von der gewohnten Besetzung ist gerade einmal Frontmann Honey übrig. Die anderen drei Musiker haben sich von Welle:Erdball verabschiedet und wurden nachbesetzt. Bei den beiden Damen von Welle:Erdball geschieht das ohnehin alle paar Jahre, am Abgang von A.L.F. haben treue Fans der Band aber schwer zu tragen. Kein Wunder, denn A.L.F. gründete Welle:Erdball mit und war zusammen mit Honey fast 30 Jahre lang in der Band aktiv.

Die Show in Mannheim ist für viele nun die erste Gelegenheit, Welle:Erdball in ihrer neuen Besetzung zu erleben. Unterstützung kommt dieses Mal von den Elektronikern Rroyce. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Weitere Informationen findet ihr unter msconnexion.com .

welle-erdball-06-2019-04

Welle:Erdball

Ost+Front und SSM am 02.11. in Mannheim

(Kunst)blut, eine einzigartige Bühnenshow und NDH-Klänge. Das beschreibt die Berliner Band Ost+Front sehr gut. Mit ihrem aktuellen Album “Adrenalin” (CD-Rezension) sind Ost+Front derzeit in Deutschland auf Tour und besuchen dabei auch Mannheim.

Am 2. November spielen sie dort im MS Connexion. Unterstützung kommt von der deutschen Industrial-Metal-Band b.o.s.c.h., die den Abend eröffnen wird.

Wem das an Musik und Party noch nicht reicht, kann nach dem Konzert auf dem Super Schwarzen Mannheim feiern. Besucher des Konzerts erhalten dort freien Eintritt.

Einlass für das Konzert ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Das Super Schwarze Mannheim beginnt um 22:00 Uhr. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und die Tickets gibt es unter  helter-skelter.de und msconnexion.com .

ostfront-07-2019-04

Ost+Front

15 Years New Evil Music Festival

Mannheim (MS Connexion), 12.10.2019
mit Mantar, Eisregen, In The Woods, Debauchery, Milking The Goatmachine, Helrunar, Agrypnie, Ereb Altor, Sun Of The Sleepless, Isole, Shores Of Null, Arroganz, Mosaic, Endlevel, Surface

mantar-10-2019-14

New Evil Music Festival

15 Years New Evil Music Festival am 12.10. in Mannheim

Die Konzertagentur New Evil Music feiert dieses Jahr ihr 15jähriges Bestehen. Älteren Fans noch aus dem Steinbruch-Theater in Mühltal bekannt, ist New Evil Music in den letzten Jahren vor allem im MS Connexion in Mannheim aktiv.

Genau dort feiert die Agentur am 12. Oktober ihren Geburtstag mit dem 15 Years New Evil Music Festival. Geboten wird ein mehr als umfangreiches Lineup mit Bands aus verschiedenen härteren Metal-Genres. Als Headliner wurde das schlagkräftige Metal-Duo Mantar verpflichtet.

Mit dabei sind außerdem Genre-Veteranen des Dark Metal (Eisregen) wie auch des Pagan Metal (Helrunar) sowie sehr unterschiedliche, nicht immer ganz ernst zu nehmende Death-Metal-Bands (Debauchery, Milking The Goatmachine). Den Black-Metal-Part übernehmen Agrypnie, die kürzlich erst selbst ihr 15jähriges Bestehen gefeiert haben.

Ebenso düster wie langsam geht es mit den beiden personell ineinander verflochtenen Doom-Metal-Bands Isole und Ereb Altor voran. Für die komplexe, anspruchsvolle Note sorgen an diesem Abend dagegen In the Woods und Sun Of The Sleepless.

Weitere Informationen zum Festival findet ihr unter msconnexion.com .

mantar-08-2016-02

Mantar

Nachtmahr am 5.10. in Mannheim

Die österreichische Industrial-Band Nachtmahr ist am 5. Oktober im MS Connexion Complex in Mannheim zu Gast. Dort wird die Gruppe rund um Sänger Thomas Rainer live ihr aktuelles Album “Antithese” präsentieren, das im Januar erschienen ist.  Unterstützung kommt dabei von C-Lekktor und Cygnosic.

Wer danach noch tanzen kann ist beim Super Schwarzen Mannheim richtig, denn dort geht die Party gleich weiter. Die Tanzfläche beleben wird Chris L. (Sänger von Agonoize und Funker Vogt), der an diesem Abend als Gast-DJ auflegt.

Einlass ist 19 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Wer nur auf das SSM möchte, für den geht es ab 22 Uhr los. Tickets und weitere Infos gibt es unter helter-skelter.de .

nachtmahr-01-2018-05

Nachtmahr