All Will Know: Konzert in Frankfurt fällt aus

Diesen Sonntag hätte in der Batschkapp Frankfurt ein coronagerechtes Akustik-Open-Air mit All Will Know und Inhuman stattfinden sollen. Heute ist das Konzert jedoch kurzfristig abgesagt worden.

Die Batschkapp teilte mit, dass die Veranstaltung “aus organisatorischen Gründen” nicht stattfinden könne. Hintergründe sind nicht bekannt.

all-will-know-12-2019-03

All Will Know

Phungo 249 und Du! am 25.09. in Pfungstadt

Corona stellt auch das Metal Up Your Life vor Probleme. Die Metal-Konzertreihe in der Oetinger Villa in Darmstadt kann bis auf weiteres nicht wie gewohnt stattfinden. Die kleine und enge Villa ist unter den derzeitigen Abstandsregeln kaum zu bespielen. In Pfungstadt hat es hingegen das Phungo Festival erwischt, das wie so viele Musikfestivals ausfallen musste.

Dessen Veranstalter haben sich jedoch eine Lösung überlegt, um nicht ganz auf Live-Musik verzichten zu müssen. Unter dem Motto Phungo 249 und Du! finden statt einem großen nun mehrere kleine Open-Air-Events statt. An drei Wochenenden gehen diese auf dem alten Schwimmbadgelände in Pfungstadt über die Bühne und bieten ein je nach Veranstaltungstag sehr unterschiedliches Programm.

Am 25. September hält nun das Metal Up Your Life Einzug in Pfungstadt. Das Konzert verlässt seine Darmstädter Heimat und findet – in etwas kleinerer Form – im Rahmen des Phungo 249 und Du! statt. Mit dabei sind die Melodic-Death-Metal-Band Sapiency, die Modern-Metal-Band All Will Know sowie Pornophonique, die Rock-Musik mit Gameboy-Sounds verbinden.

Ein Open Air, das so spät im Jahr stattfindet, hatten wir noch nie im Kalender. Doch ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Eintrittskarten sind auf 250 Stück limitiert – deshalb auch “249 und Du”. Weitere Informationen findet ihr unter phungo.de, die Kartenbestellung läuft über eventim-light.com .

sapiency-09-2019-08

Sapiency

All Will Know am 13.09. in Frankfurt

Konzerte in geschlossenen Räumen können coronabedingt nach wie vor kaum durchgeführt werden, Großveranstaltungen sowieso nicht. Die Batschkapp Frankfurt hat sich nun eine Lösung überlegt, um das Kulturleben trotzdem langsam wieder hochfahren zu können. Das traditionsreiche Konzerthaus hat dazu den Batschkapp Kultursommergarten ins Leben gerufen.

Unter diesem Motto finden diverse kleinere Open-Air-Konzerte im Biergarten der Batschkapp statt. Die Abstände der Besucher zueinander und eine ausreichende Belüftung sind damit sicher gestellt. Am 13. September tritt auch die Modern-Metal-Band All Will Know in diesem Rahmen auf. Auf dem Plan steht dabei jedoch nicht ihr Metal-, sondern ihr Akustikprogramm.

Anstatt eines herkömmlichen Metal-Konzerts erwartet die Fans also ein gemütliches Akustik-Open-Air im besonderen Ambiente. Im Vorprogramm spielt die Rock-Band Inhuman – ebenfalls in der akustischen Variante. Einlass ist um 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr unter batschkapp.tickets.de .

Update 08.09.2020: Veranstaltung fällt aus!

all-will-know-11-2018-04

All Will Know (Akustikkonzert 2018)

Neues Live-Video von All Will Know

Vor einem Jahr spielte die Modern-Metal-Band All Will Know auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt. Da Konzerte dieses Jahr reihenweise ausfallen müssen, hat die Band nun aus dem Videomaterial von damals ein Live-Video zusammengeschnitten.

Es zeigt das Stück “Behind Your Mask” von ihrem 2017er Album “Infinitas” (CD-Rezension).


Video: youtube.com

Metal Up Your Life, 14.12.2019

Darmstadt (Oetinger Villa), 14.12.2019
mit Fateful Finality, All Will Know, Soulbound, Defy The Laws Of Tradition, Apeiron

fateful-finality-12-2019-13

Fateful Finality

All Will Know am 14.09. in Frankfurt

Der Musikclub Nachtleben in Frankfurt war schon öfter Schauplatz kleiner aber feiner Metal-Konzerte. Am 14. September wird das Haus an der Konstablerwache diesem Ruf wieder gerecht. Dann nämlich treten dort All Will Know mit drei befreundeten Bands auf.

All Will Know spielen einen modernen Stilmix zwischen Melodic Death Metal und Progressive Metal. Die Gruppe blickt mittlerweile auf Festivalauftritte im ganzen Land und die Veröffentlichung von drei Alben zurück. Nach Frankfurt kehrt die Gruppe nun in einer runderneuerten Besetzung zurück, zu der unter anderem ihr vor Jahren ausgeschiedener Sänger Steve gehört.

Mit dabei sind Third Wave, die Modern Metal ebenfalls mit Einflüssen aus dem Progressive Metal spielen. Die Band kommt direkt aus Frankfurt und hat im Mai ihr zweites Album “Metamorphosis” (CD-Rezension) veröffentlicht. Sapiency wiederum spielt schwungvollen Melodic Death Metal, war unter anderem aber auch schon im Vorprogramm ganz klassischer Metal-Granden wie Rage zu sehen. Abgerundet wird das Lineup durch die Death-Metal-Newcomer Pentarium.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es zum symbolischen Preis von 9,90 € unter batschkapp.tickets.de .

all-will-know-07-2019-01

All Will Know

Mahlstrom Open Air 2019

Holzappel (Am Herthasee), 19. und 20.07.2019
mit Ingrimm, Firtan, Welicoruss, Darkest Horizon, Steorrah, Ad Nemori, Galensång, Desdemonia, Storm Seeker, All Will Know, Helgrindur, Asator, Vehemenz, Krähenfeld, Precipitation, Thjodrörir

mahlstrom-2019-01

Mahlstrom Open Air

Metal Up Your Life, 03.11.2018

Darmstadt (Oetinger Villa), 03.11.2018
mit Abinchova, All Will Know*, Burden Of Life, Sapiency, Enchiridion, Precipitation**, Jan Jansohn Quartett**, Third Wave

*Metal- und Akustikshow
**Akustikshow

all will know 11-2018 13

Metal Up Your Life

Rezensionsstatistik 4. Quartal 2017

Das 4. Quartal 2017  war von den CD-Rezensionen her vergleichweise ruhig. Bei dark-festivals.de sind in diesem Zeitraum elf Rezensionen erschienen. Die Durchschnittswertung betrug hierbei 7.05 Punkte.

Die höchste Wertung lag im Quartal bei glatten 8 Punkten und wurde zwei Mal vergeben. Sie ging an die Post-Rock-Band Fjørt mit ihrem Album “Couleur” (CD-Rezension) und die Modern-Metal-Band All Will Know mit “Infinitas” (CD-Rezension).