Metal Up Your Life, 01.10.2016

Darmstadt (Oetinger Villa), 01.10.2016
mit Suidakra, All Will Know*, Soulbound**, Darkest Horizon, Burden Of Life*, Precipitation

*Metal- und Akustikshow
**Akustikshow

all-will-know-09-2016-10

Metal Up Your Life

The Charm The Fury am 27.5. in Wiesbaden

Wer Metalcore mag und diesen Freitag noch nichts vor hat, der ist in der Kreativfabrik Wiesbaden bestens aufgehoben. Dort machen nämlich die Niederländer von The Charm The Fury Station. Die 2010 gegründete Gruppe steht für kernigen Metalcore mit weiblicher Frontstimme und ordentlichem Vortrieb.

Im Vorprogramm sind Texas Local News mit von der Partie. Die Gruppe aus der Region macht melodischen Metalcore mit Pop-Einflüssen. Dank ihrem neuen Album „Momentum“ hat die junge Band auch reichlich frisches Material für die Show zur Auswahl.

The Charm The Fury und Texas Local News wären an sich schon ein Bandpaket, das sicher für Stimmung sorgt. Spontan sind zusätzlich aber noch All Will Know mit in das Lineup gelangt. Die Modern-Metal-Band tritt in Wiesbaden zum Teil mit ihrer Stamm- und zum Teil mit einer Rotationsbesetzung auf und rundet das Bandaufgebot ab.

Einlass zu der Show ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 15 €. Weitere Informationen findet ihr unter kreativfabrik-wiesbaden.de.


Video: youtube.com

All Will Know am 10.4. in Frankfurt

Am 10. April geht im Nachtleben in Frankfurt eine kleine aber feine Metal-Veranstaltung über die Bühne. Es spielt die Modern-Metal-Band All Will Know, die Ende vergangenen Jahres mit ihrem neuen Album „Deeper Into Time“ (CD-Rezension) von sich reden machte.

Mit dabei ist auch die Gruppe Darkest Horizon, die Melodic Death Metal mit epischem Einschlag spielt und bereits im Februar ein Konzert mit All Will Know in Darmstadt absolvierte. Komplettiert wird das Lineup schließlich von Sapiency – manche kennen sie vielleicht noch als Vorband von Rage im Oktober 2014 in Speyer.

Eintrittskarten zum Konzertabend in Frankfurt gibt es für erschwingliche 6,60 € unter batschkapp.tickets.de .

all will know 02-2016 01

All Will Know

Metal Up Your Life, 06.02.2016

Darmstadt (Oetinger Villa), 06.02.2016
mit Darkest Horizon, All Will Know, The last Hangmen, Soulbound, Precipitation

darkest horizon 02-2016 13

Darkest Horizon

Rezensionsstatistik 4. Quartal 2015

Da bis zum Monatsende keine weiteren CD-Rezensionen auf dark-festivals.de erscheinen werden, können wir heute bereits unsere Quartalsstatistik vorstellen.

Im 4. Quartal 2015 sind 13 CD-Rezensionen bei dark-festivals.de erschienen. Die Durchschnittswertung lag in diesem Zeitraum bei 7.58 Punkten.

Die mit 8.5 Punkten höchste Wertung des Quartals wurde gleich zwei Mal vergeben: An die deutsche Modern-Metal-Band All Will Know für „Deeper Into Time“ (CD-Rezension) und an die schwedische Viking-Metal-Band Månegarm für ihr selbstbetiteltes Album „Månegarm“ (CD-Rezension).

all will know - deeper into time

Deeper Into Time

manegarm - manegarm

Månegarm

All Will Know – Deeper Into Time

Es hat länger gedauert als gedacht, doch am 20. November ist es soweit: All Will Know veröffentlichen mit „Deeper Into Time“ ihr zweites Studioalbum. Die hoffnungsvolle Band bietet einen modernen Sound, der einen Bogen von Melodic Death Metal bis hin zum Progressive Metal spannt und sowohl Klar- als auch Gutturalgesang bietet.

Wie sich „Deeper Into Time“ anhört erfahrt ihr in dieser Rezension.

all will know - deeper into time
Weiterlesen

Studiobericht: All Will Know 2014/2015

All Will Know aus der Region Darmstadt gehören derzeit zu den ambitioniertesten Newcomer-Bands im Bereich des modernen Metal. Vom Melodic Death Metal ausgehend kreiert die Band einen zeitgemäßen Sound, der nicht nur sowohl Klar- als auch Gutturalgesang sondern auch Anleihen aus verschiedenen Metal-Subgenres in sich vereint.

Derzeit nimmt die Gruppe ihr zweites Album auf, mit dem sie 2015 richtig durchstarten will. Bandgründer und Gitarrist Jan Jansohn lud mich zu diesem Anlass ins Kohlekeller Studio nach Seeheim-Jugenheim (Hessen) ein. Mit von der Partie war auch All Will Knows zweiter Gitarrist Steffen Henneberger.

Einen Ausblick auf das zweite Album von All Will Know und Informationen aus erster Hand hält dieser Studiobericht fest.

all-will-know-studio-2014-5

Steffen und Jan von All Will Know

Weiterlesen