Amphi Festival 2017 – Teil 2

Köln (Tanzbrunnen), 23.07.2017
mit Eisbrecher, Letzte Instanz, The Daniel Myer Project, Apoptygma Berzerk, Combichrist, Hocico, Das Ich, Stahlmann, The Other, M.I.N.E, Lucifer’s Aid, Massive Ego

Link zur Fotogalerie Teil 1

amphi 2017 20

Amphi Festival

Amphi Festival 2017 – Teil 1

Köln (Tanzbrunnen), 22.07.2017
mit Die Krupps, VNV Nation, Fields of the Nephilim, Diary of Dreams, Lord Of The Lost, Nachtmahr, Kite, Frozen Plasma, Tanzwut, Chrom, Torul, Eisfabrik, FabrikC, Empathy Test, Holygram

Link zur Fotogalerie Teil 2

die krupps 07-2017 11

Amphi Festival

Amphi Festival verkündet Running Order

Das Amphi Festival hat die Running Order der diesjährigen Auflage des Festivals bekannt gegeben, die am 22. und 23. Juli in Köln stattfinden wird. Die Spielzeiten aller Bands und das Komplette Line Up findet ihr unter amphi-festival.de.

Außerdem wurde der Vorverkauf zum Festival beendet. Wer jetzt noch dort hin will, kann allerdings vor Ort an der Tageskasse noch Tickets erwerben oder sie verbindlich dort reservieren lassen.

Und falls ihr noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchtet: Fotos vom Amphi Festival 2016 könnt ihr euch hier bei uns anschauen (Teil 1 / Teil 2)!

amphi-2016-teil-2-20

Amphi Festival

Amphi Festival am 22. und 23.07. in Köln

Nach der geglückten Rückkehr des Amphi Festivals an den Tanzbrunnen in Köln wird dort auch in diesem Jahr wieder das beliebte Szene-Event durchgeführt. Stattfinden wird es am 22. und 23. Juli.

Neben international bekannten Bands wie Eisbrecher, VNV Nation, Hocico, Frozen Plasma, Nachtmahr oder Combichrist wird auch eine Vielzahl kleinerer Künstler vertreten sein. Doch natürlich wird auch dieses Mal nicht nur Live-Musik geboten. Nach wie vor heizen auch Szene-DJs den Besuchern ein.

Außerdem könnt ihr von euren Lieblingskünstlern bei zahlreichen Autogrammstunden Unterschriften ergattern. Weiteres Rahmenprogramm ist bereits in Planung, bisher aber noch nicht bekannt gegeben worden.

Wem zwei Tage Festival noch nicht ausreichen, der kann auch schon freitags auf große Fahrt gehen: Mit der MS RheinEnergie zum fünften Mal auf den Rhein. Mit dabei sind dieses mal Front 242, Neuroticfish und Scheuber.

Auch gibt es einen zweite Auflage der Pre-Party für diejenigen, die nicht mit dem Boot fahren wollen. Dieses Jahr sind auf der Party Ronan Harris (VNV Nation), Chris Harms (Lord of the Lost), Chris L. (Agonoize | The Sexorcist) und MSTH (Return to the classics) mit dabei.

Zum ersten Mal findet das von Fans organisierte dunkelromantische Picknick „Jardin de Belle Époque“ statt. Das Treffen beginnt um 16:00 Uhr im Kölner Friedenspark. Die Teilnehmer werden um Einhaltung des Dresscode gebeten: Dark-Romantic, Goth, Barock, Steampunk, Uniform etc..

Eintrittskarten sowohl für das Festival selbst, die Pre-Party und die Schifffahrt gibt es unter amphi-shop.de. Das gesamte Lineup und alle Informationen findet ihr unter amphi-festival.de. Wer noch mal in den Erinnerungen von 2016 schwelgen möchte, findet dazu in unserer Bildergalerie Gelegenheit (Teil 1 (Samstag) und Teil 2 (Sonntag)).

amphi-2016-teil-1-14

Amphi Festival 2016

Amphi Festival komplettiert Lineup

Das Amphi Festival 2017 hat mit acht weiteren Bands sein diesjähriges Lineup vervollständigt. Die bekannteste der Neubestätigungen ist die mexikanische Electro-Band Hocico.

Insgesamt spielen damit nun 42 Bands auf dem Festival, das am 22. und 23. Juli am Tanzbrunnen in Köln stattfindet.

Tickets zum Festival gibt es unter amphi-shop.de. Das gesamte Lineup und weitere Informationen findet ihr unter amphi-festival.de. Unsere Fotos vom Amphi Festival 2016 könnt ihr euch hier anschauen (Teil 1 / Teil 2).

amphi-2016-teil-1-01

Amphi Festival

Amphi Festival 2017: Zweiter Headliner bestätigt

Seitens der Veranstalter wurde heute eine ganze Reihe weiterer Bands für das Amphi Festival 2017 bestätigt, das am 22. und 23. Juli in Köln stattfindet. Unter anderem wurde der zweite Headliner bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um die bekannte NDH-Rockband Eisbrecher.

Neu mit dabei sind außerdem Apoptygma Berzerk, Combichrist, Kilian Camera, Das Ich, Chrom, Ordo Rosarius Equilibrio, Henric de la Cour, The Other, Rummelsnuff, Orange Sector, We Are Temporary und Lucifers Aid. Alle bisher bestätigten Bands findet ihr unter amphi-festival.de .

eisbrecher-07-2014-04

Eisbrecher

Amphi Festival gibt Bands bekannt

Das Amphi Festival hat für 2017 einen Teil der Bands bekannt geben.
Mit dabei sind unter anderem:

VNV Nation
Diary of Dreams | Lord of the Lost
Letzte Instanz | Nachtmahr | Diorama
Frozen Plasma | Stahlmann | Torul | Merciful Nuns
Winterkälte | FabrikC | Æon Sable | Eisfabrik | Near Earth Orbit

Zudem wurde bekannt geben, dass die Frühbucher-Tickets bald ausverkauft sind. Wer noch welche haben will kann diese unter amphi-shop.de bestellen. Weitere Infos rund um das Festival, das am 22. und 23. Juli am Kölner Tanzbrunnen stattfindet, gibt es unter amphi-festival.de.

Und wer nochmal in Erinnerungen schwelgen will kann das mit unserer Fotogalerie vom Amphi Festival 2016 tun (Teil 1 / Teil 2).

amphi-2016-teil-1-04

Amphi Festival

Amphi Festival 2016 – Teil 2

Köln (Tanzbrunnen), 24.07.2016
mit Joachim Witt, Editors*, Project Pitchfork, Moonspell, Covenant, L’Âme Immortelle, Coppelius, Spiritual Front*, Suicide Commando, Ost+Front, Solar Fake, The Beauty of Gemina, Unzucht, Mantus, Tüsn*, Beyond Obsession, Xotox u.a.

*Fotos: Daria Tessa

Link zur Fotogalerie Teil 1

amphi-2016-teil-2-19

Amphi Festival

Amphi Festival 2016 – Teil 1

Köln (Tanzbrunnen), 23.07.2016
mit Blutengel, Peter Heppner, Tarja, Mono Inc., Megaherz, Aesthetic Perfection, Ewigheim, Dive, Angels and Agony, Neuroticfish, X-RX, Solitary Experiments, Spetsnaz u.a.

Link zur Fotogalerie Teil 2

amphi-2016-teil-1-01

Amphi Festival

Amphi Festival kooperiert mit Museen

Knapp drei Wochen vor Beginn des diesjährigen Amphi Festivals (23. und 24. Juli in Köln) haben die Organisatoren eine Kooperation der Veranstaltung mit diversen Kölner Museen und Ausstellungen bekannt gegeben. So erhalten Amphi-Besucher gegen Vorlage des Festivaltickets oder -bändchens ermäßigten Eintritt in viele der ortsansässigen Museen.

Außerdem wurden der Geländeplan und die Öffnungszeiten des Festivals bekannt gegeben. Alle Informationen findet ihr unter amphi-festival.de .

amphi-2014-10

Amphi Festival