Amphi Festival 2017 – Teil 2

Köln (Tanzbrunnen), 23.07.2017
mit Eisbrecher, Letzte Instanz, The Daniel Myer Project, Apoptygma Berzerk, Combichrist, Hocico, Das Ich, Stahlmann, The Other, M.I.N.E, Lucifer’s Aid, Massive Ego

Link zur Fotogalerie Teil 1

amphi 2017 20

Amphi Festival

Out Of Line Weekender 2016

Berlin (Astra Kulturhaus), 18. und 19.03.2016
mit A Split Second, Portion Control, Sleepless in Pyongyang, Sonar, Suicide Commando, The Sexorcist, Combichrist, Erdling, Lord Of The Lost, Palast, Rabia Sorda, Zeraphine u.a.

weekender-2016-20

Out Of Line Weekender

Amphi Festival 2015 – Teil 2

Köln (Lanxess Eventpark), 26.07.2015
mit VNV Nation, Diary of Dreams, The Mission, Oomph!, Welle:Erdball, Zeraphine, Der Tod, Combichrist, Das Ich, SITD, Darkhaus, Diorama, Patenbrigade: Wolff, Qntal, Stahlmann, Pokemon Reaktor, S.P.O.C.K u.a.

Link zur Fotogalerie Teil 1 (25.07.)

amphi-2015-teil-2-06

Amphi Festival

Wave Gotik Treffen 2015 – Teil 2

Leipzig (diverse Veranstaltungsorte), 24. und 25.05.2015
mit Combichrist, Mono Inc., Goethes Erben, Clan of Xymox, Haggard, London After Midnight, Nachtmahr, Fixer/McCarthy, Terrolokaust u.a.

Link zur Fotogalerie Teil 1 (21. bis 23. Mai)
Link zum Festivalbericht

wgt-2015-teil-2-21

Wave Gotik Treffen

Combichrist am 18.12. in Weinheim

Die norwegische Elektronik-Band Combichrist macht sich auf, im Rahmen ihrer „We Love You Part II“-Tournee wieder die Konzerthallen des Landes zum Kochen zu bringen. Am 18. Dezember ist auch das Café Central in Weinheim an der Reihe.

Die im Jahre 2003 gegründete Band wurde mit Hits wie „What the Fuck is Wrong with you People?“ und „Sent to Destroy“ in der Schwarzen Szene bekannt. Aber spätestens seit sie im Jahre 2009 als Vorband auf Rammsteins Europa-Tournee zugegen waren, sind Combichrist auch dem breiteren Publikum ein Begriff.

Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Als Vorband treten William Control auf. Tickets gibt es für unter reservix.de, weitere Informationen findet ihr unter cafecentral.de.


Video: youtube.com