SSM: Verlosung läuft noch eine Woche

Noch eine Woche lang habt ihr die Chance, Gästelistenplätze für das Super Schwarze Mannheim am 2. September im MS Connexion Complex in Mannheim zu gewinnen.

Vor dem Super Schwarzen Mannheim war eigentlich auch ein Konzert von Patenbrigade: Wolff geplant, das jedoch ausfällt. Für das Super Schwarze Mannheim, das wie geplant stattfindet, gilt unsere Verlosung aber weiter.

An der Verlosung teilnehmen ist ganz einfach: Sendet eine E-Mail mit dem Betreff „SSM September“ und eurem vollständigen Namen an Verlosung(at)dark-festivals.de. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nur eine Teilnahme pro Person. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Neues zu unter anderem den Verlosungen gibt es für Facebook-Nutzer auch auf unserer Facebook-Seite.

ssm 07-2017 18

Super Schwarzes Mannheim

Mera Luna Festival 2017 – Festivalbericht

Die Sonne zeigte sich gnädig und beleuchtete am Sonntagabend das schwarze Meer. Tausende Arme streckten sich aus, Schreien und Jubeln drang aus den Kehlen und schon war es vorbei: Das M’era Luna Festival 2017, das am 12. und 13. August in Hildesheim stattfand.

Doch von Anfang an…

Link zur Fotogalerie

mera luna 2017 52

M’era Luna Festival

Weiterlesen

Battle Beast am 23.08. in Mannheim

Finnischen Heavy Metal vom Feinsten gibt es am 23. August im MS Connexion in Mannheim. Dort tritt die 2008 gegründete Band Battle Beast auf, die ihre erste Headliner-Tour vom Frühjahr um zusätzliche Termine erweitert hat.

Neben den breit angelegten Gitarrenparts und einer schwungvollen Gangart sorgt vor allem die charakteristische Stimme von Frontsängerin Noora Louhimo dafür, dass die Songs sofort ins Ohr gehen und die Konzertbesucher mitreißen. Eingängige Texte laden zum Mitsingen ein, sodass am Konzertende die Stimmen einiger Fans ähnlicher der der Frontsängerin klingen dürften.

Für Support ist gleich doppelt gesorgt. Mit dabei sind Hopscotch, die Dirty-Rocker aus Darmstadt, sowie die Hard-Rock- / Metal-Band SpiteFuel.

Einlass ist um 19 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Weitere Informationen gibt es natürlich unter helter-skelter.de .


Video: youtube.com

Mera Luna Festival 2017

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 12. und 13.08.2017
mit And One, ASP, Korn, Blutengel, Schandmaul, Subway to Sally, Mono Inc., Project Pitchfork, White Lies, The Crüxshadows, Megaherz, Feuerschwanz, Darkhaus, Ost+Front, Unzucht, Eden Weint Im Grab, Versengold, She Past Away, Schwarzer Engel, Circus of Fools u.a.

Link zum Festivalbericht

mera luna 2017 47

M’era Luna Festival

Patenbrigade: Wolff in Mannheim fällt aus: Verlosung läuft weiter

Derzeit verlosen wir zwei Mal jeweils einen Gästelistenplatz zum Konzert von Patenbrigade: Wolff am 2. September in Mannheim inklusive dem anschließenden Super Schwarzen Mannheim.

Patenbrigade: Wolff mussten ihren Auftritt nun aber aus gesundheitlichen Gründen absagen. Das Super Schwarze Mannheim findet trotzdem wie geplant statt. Unsere Verlosung läuft daher weiter. Die Gewinner erhalten freien Eintritt zum Super Schwarzen Mannheim – auch wenn vorher eben kein Konzert stattfindet.

patenbrigade-wolff-05-2016-04

Patenbrigade: Wolff

Dawn of Disease – Ascension Gate

Dawn of Disease wechselten immer mal wieder Teile ihrer Besetzung aus und waren zwischendurch sogar mal aufgelöst, kamen irgendwie aber immer wieder auf die Beine. Nun hat die Death-Metal-Band aus Osnabrück auch wieder ein neues Album veröffentlicht.

Es trägt den Titel „Ascension Gate“ und ist am heutigen Freitag erschienen. Diese Rezension verrät euch mehr darüber.

Weiterlesen

Wacken Open Air 2017 – Festivalbericht

Seit 28 Jahren ist Schleswig-Holstein ein Mal pro Jahr der Nabel des Metal-Universums. Fans der harten und härtesten Rockmusik pilgern in den kleinen Ort Wacken, dessen gastfreundliche Einwohner die Festivalbesucher zum Wacken Open Air Willkommen heißen. Am frühen Sonntagmorgen endete das weltgrößte Heavy-Metal-Festival, das auch 2017 wieder einige Superlativen aufbot.

Für Stimmung sorgten vom 2. bis zum 5. August unter anderem Headliner wie Alice Cooper, Amon Amarth oder Marilyn Manson, Rock-Urgesteine wie Status Quo, Punk-Vveteranen wie UK Subs oder Newcomer wie Jet Jaguar.

Ausverkauft meldete das Wacken Open Air dieses mal aber erst Ende Juni und damit relativ spät. Das hatte aber weniger mit den spielenden Bands, sondern mit dem Anstieg des Ticketpreises von 190 € auf 220 € zu tun. Die Erhöhung wurde von den Wacken-Organisatoren durch nötige Verbesserungen der Infrastruktur (Dusch-Camps, Entwässerungsmaßnahmen und Müllentsorgung) begründet.

Dieser Bericht blickt auf Wacken 2017 zurück.

Fotolinks: Teil 1 (2. und 3. August) / Teil 2 (4. und 5. August)

wacken-08-2017-08

Wacken Open Air

Weiterlesen

Fallen Fortress Open Air am 02.09. in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim hat mehr zu bieten als den Wurstmarkt und diverse Weinfeste. Mit dem Fallen Fortress Open Air beherbergt die Stadt auch ein junges, aufstrebendes Metalcore-Festival. Die diesjährige Auflage der Veranstaltung findet am 2. September auf dem Stadiongelände statt.

Geboten wird ein schwungvolles Lineup mit mal mehr und mal weniger bekannten Bands aus dem Bereich Metalcore und verwandten Genres. Mit dabei sind unter anderem Shattered Lions, Naechte, Skywalker, Breathe Atlantis, Landmvrks und Polar. Anstelle einer Aftershow-Party geht es auch nach Ende des eigentlichen Programms mit Live-Musik weiter: Die King Nugget Gang macht den Rausschmeißer.

Als Headliner konnten die französischen Metalcore-Veteranen von Betraying the Martyrs gewonnen werden. In der Region machten die zuletzt beim Neuborn Open Air 2016 auf sich aufmerksam. Mit nur annähernd so viel Elan wie damals steht einer gelungenen Headliner-Show beim Fallen Fortress Open Air nichts im Wege.

Veranstaltet wird das Festival vom lokalen Verein Rock die Burg e.V., der nicht gewinnorientiert arbeitet. Der Eintrittspreis fällt daher mit 20 € sehr moderat aus. Das gesamte Lineup, Eintrittskarten und weitere Informationen zum Festival findet ihr unter fallenfortress.de.

betraying-the-martyrs-08-2016-12

Betraying the Martyrs

Wacken Open Air 2017 – Teil 2

Wacken, 04. und 05.08.2017
mit Amon Amarth, Candlemass, Emperor, Avantasia, J.B.O., Paradise Lost, Powerwolf, Trivium, Katatonia, Saltatio Mortis, Sonata Arctica, Grave Digger, Hämatom, Heaven Shall Burn, Sanctuary, Skalmöld, Heimataerde, Beyond The Black, Ereb Altor, Kissin Dynamite, Lacuna Coil, Rage, Russkaja, Evil Scarecrow, Stahlmann, Tengger Cavalry u.a.

Fotos von Sven Bähr, Natalie Laube und Gabriele Laube

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

wacken 2017 teil 2 18

Wacken Open Air