Ost+Front und SSM am 02.11. in Mannheim

(Kunst)blut, eine einzigartige Bühnenshow und NDH-Klänge. Das beschreibt die Berliner Band Ost+Front sehr gut. Mit ihrem aktuellen Album „Adrenalin“ (CD-Rezension) sind Ost+Front derzeit in Deutschland auf Tour und besuchen dabei auch Mannheim.

Am 2. November spielen sie dort im MS Connexion. Unterstützung kommt von der deutschen Industrial-Metal-Band b.o.s.c.h., die den Abend eröffnen wird.

Wem das an Musik und Party noch nicht reicht, kann nach dem Konzert auf dem Super Schwarzen Mannheim feiern. Besucher des Konzerts erhalten dort freien Eintritt.

Einlass für das Konzert ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Das Super Schwarze Mannheim beginnt um 22:00 Uhr. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und die Tickets gibt es unter  helter-skelter.de und msconnexion.com .

ostfront-07-2019-04

Ost+Front

Ad Nemori – Akrateia

Ad Nemori aus München bezeichnen ihren Musikstil selbst als Atmospheric Death Metal. Ihr vielschichtiger, durchaus anspruchsvoller Sound ist bisher nur wenigen Metal-Fans bekannt. Kein Wunder, denn außer einer kleinen EP hat die Band bisher nichts veröffentlicht.

Am 18. Oktober wird sich das nun ändern, denn mit „Akrateia“ steht das Debütalbum der sechs Musiker in den Startlöchern. Lohnt es sich? Hier bekommt ihr die Antwort!

Weiterlesen

15 Years New Evil Music Festival

Mannheim (MS Connexion), 12.10.2019
mit Mantar, Eisregen, In The Woods, Debauchery, Milking The Goatmachine, Helrunar, Agrypnie, Ereb Altor, Sun Of The Sleepless, Isole, Shores Of Null, Arroganz, Mosaic, Endlevel, Surface

mantar-10-2019-14

New Evil Music Festival

Lacuna Coil – Black Anima

Lacuna Coil sind die mit Abstand bekannteste Gothic-Metal-Band Italiens. Ihr Durchbruch erfolgte Anfang der 2000er als die große Welle der Female-Fronted-Bands über die Metal-Szene schwappte.

Zwar haben Lacuna Coil nie ganz den Rang erreicht, den heute manch andere der damals bekannt gewordenen Bands innehat. Dennoch haben die Italiener ihren damaligen Schub genutzt, sich über all die Jahre eine internationale Präsenz bewahrt und eine beachtliche Karriere hingelegt.

Heute ist ihr mittlerweile neuntes Studioalbum „Black Anima“ erschienen. In dieser Rezension erfahrt ihr mehr darüber.

Weiterlesen

Noorvik am 26.10. in Wiesbaden

Am 26. Oktober darf geträumt werden: Die Kreativfabrik Wiesbaden lädt zum atmosphärischen Post-Rock-Abend ein. Dann nämlich tritt dort die Kölner Post-Rock-Band Noorvik auf und stellt ihr zweites Album „Omission“ vor. In unserer CD-Rezension ging es als „ambitioniertes, gut hörbares Werk“ durch, das man sich mit gutem Gewissen auch mal live geben kann!

Doch Noorvik treten nicht alleine auf. Unterstützung kommt von Morning Mode, die ebenfalls transzendenten Instrumental-Rock liefern. Abgerundet wird das Lineup durch die stilübergreifende Rock-Band Eugene Roden – die einzige an diesem Abend, bei der auch gesungen wird.

Einlass ist um 20:00 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr. Weitere Informationen findet ihr unter kreativfabrik-wiesbaden.de .


Video: youtube.com

Alazka: Besetzungswechsel und neues Video

Die deutsche Metalcore-Band Alazka hat die Trennung von ihren Mitgliedern Kassim (Gesang) und Dario (Gitarre) bekannt gegeben. Beide würden nicht die Vision der anderen Bandmitglieder über die Musik der Gruppe teilen. Es habe jedoch kein böses Blut zwischen den nun ehemaligen und den noch aktiven Bandmitgliedern gegeben.

Thematisch passend haben Alazka ein Musikvideo zum Stück „Dead End“ vorgestellt, in dem es um eine Trennung geht.


Video: youtube.com

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit