Septicflesh: Video zur Orchester-Show

Die griechische Symphonic-Death-Metal-Band Septicflesh hat ein Live-Video von ihrem letztjährigen Konzert in Mexico City veröffentlicht. Im Februar 2019 war die Band dort zusammen mit einem Streichorchester und zwei Chören aufgetreten.

Das nun veröffentlichte Video zu “The Vampire From Nazareth” ist ein Vorgeschmack auf die kommende Live-DVD. Unter dem Titel “Infernus Sinfonica MMXIX” wird diese den gesamten Orchester-Auftritt enthalten. Erscheinungsdatum ist der 31. Juli.


Video: youtube.com

Knock Out Festival: Kein Headliner in Sicht

Das Knock Out Festival soll am 19. Dezember erneut in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe stattfinden. Nach derzeitigem Stand wäre es also nicht vom aktuell bis Ende Oktober geltenden Verbot von Großveranstaltungen betroffen. Ob es dabei bleibt, weiß aber niemand – Demonstrationen und Parties der letzten Zeit stimmen eher skeptisch.

Die Veranstalter haben sich daher bereits einen Ersatztermin zurecht gelegt. Heute sollte eigentlich der Headliner des diesjährigen Knock Out Festivals bekannt gegeben werden. Für den noch nicht öffentlich bekannten Ersatztermin wäre dieser jedoch nicht verfügbar.

Das Veranstalter-Team hat die Bekanntgabe des Headliners daher kurzerhand verschoben. In einer Stellungnahme heißt es: “Wir möchten keine Versprechen machen, die wir später nicht halten können.”

knock-out-2016-03

Knock Out Festival

Neues Video von Enslaved

Die norwegische Progressive-Metal-Band Enslaved hat ein Musikvideo zu “Jettegryta” vorgestellt. Das Lied ist Teil ihres kommenden Albums “Utgard”, das am 2. Oktober erscheint.


Video: youtube.com

Wacken im Stream

Auch das Wacken Open Air geht unter die Streamer. Nachdem die diesjährige Auflage des bekanntesten Metal-Festivals der Welt aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, haben die Veranstalter nun ein Online-Musikevent organisiert.

Unter dem Motto “Wacken World Wide” werden vom 29. Juli bis zum 1. August Konzerte ins Internet gestreamt – also in dem Zeitraum, in dem das Wacken Open Air eigentlich stattgefunden hätte. Live mit dabei sind unter anderem Blind Guardian, In Extremo und Kreator.

Der Stream läuft auf wacken-world-wide.com und ist kostenlos. Wer das Festival-Feeling noch steigern möchte, bekommt für einen kleinen Obolus sogar Souvenir-Tickets und Festivalbändchen.

wacken-2018-84

Wacken Open Air

15 Jahre DARK-FESTIVALS.DE

Am 07.07.2005 ging dark-festivals.de online, genau heute vor 15 Jahren. Damit gehören wir sozusagen zu den Urgesteinen der Online-Musikmagazine, insbesondere in unserer Szene. Doch nicht nur die lange Laufzeit macht dark-festivals.de besonders, sondern auch die Community – also ihr.

Schon anderthalb Jahrzehnte lang haltet ihr uns die Treue und besucht in immer größer werdender Zahl unsere Internetseite. Ihr und eure große Resonanz wart die Motivation, auch in schwierigen Zeiten immer weiter zu machen. Beispielsweise hätten wir ohne euch 2013 sicher nicht den kompletten technischen Neustart der Seite hingelegt.

Was aus unserem kleinen, ehrenamtlich betriebenen Musikmagazin wird, hätte niemand für möglich gehalten. Deshalb sagen wir heute einfach nur: DANKE! Danke für all die positiven Rückmeldungen, egal ob online oder persönlich bei einem Konzert. Danke für all die Begegnungen. Danke für euer Verständnis, wenn auch mal nicht jeden Tag ein Update kommt. Danke für euer großes Interesse an dem, was wir hier tun.

Stefan, Sven & Natalie

banner klein

Ensiferum – Thalassic

Knapp drei Jahre nach “Two Paths” steht das nächste Album von Ensiferum in den Startlöchern. Es trägt den Titel “Thalassic” und ist ab dem 10. Juli erhältlich.

Was die finnische Folk-Metal-Band dieses Mal abliefert, erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Mono Inc.: Neue Single samt Video

Die Hamburger Gothic-Rock-Band Mono Inc. hat ein Musikvideo zu “Shining Light” veröffentlicht, einem gemeinsamen Stück mit Tilo Wolff von Lacrimosa. Das Lied stammt von ihrem aktuellen Album “The Book Of Fire” und ist heute auch als Single erschienen.

Dass Tilo Wolf an dem Stück mitwirkt ist kein Zufall: “Shining Light” ist eine Neuinterpretation des 15 Jahre alten Lacrimosa-Hits “Lichtgestalt”.


Video: youtube.com

Hexentanz Festival erneut verschoben

Das Hexentanz Festival in Losheim am See ist traditionell eines der ersten Open Airs im Jahr. Im Corona-Jahr 2020 war es daher auch mit das erste, das verschoben werden musste. Ende März schien der Ersatztermin im September noch weit weg, reicht aufgrund der Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen nun aber nicht aus.

Heute wurde offiziell bekannt gegeben, dass das Festival daher erneut verschoben wird. Es soll nun vom 30. April bis zum 2. Mai 2021 stattfinden – also in dem Zeitraum, in dem ohnehin die nächste reguläre Auflage über die Bühne gegangen wäre.

Das Lineup soll so weit wie möglich beibehalten werden. Die Headliner Subway to Sally und Eisbrecher haben bereits zugesagt. Welche anderen der für 2020 geplanten Bands den Ersatztermin wahrnehmen, soll fortlaufend bekannt gegeben werden.

hexentanz-2019-06

Hexentanz Festival

Ein Sampler für die Halle 101

Die finanziellen Folgen der Coronakrise machen auch vor der Halle 101 in Speyer nicht Halt. Der Neustädter Fotograf und Musikfreund Paul Schaedel legt nun zur Unterstützung der Konzerthalle einen Sampler auf. Zu diesem Zweck hat er zehn regionale beziehungsweise weniger bekannte Bands von Death Metal bis Mittelalter-Rock zusammengetrommelt.

Die Bands stellen jeweils ein Lied für den Sampler zur Verfügung und verzichten dabei auf ihre Lizenzgebühren. Auf diese Weise werden die Kosten gering gehalten. Der gesamte Gewinn soll an den Rockmusikverein Speyer fließen, der die Halle 101 betreibt.

Zu kaufen gibt es den Sampler über Startnext (externer Link) wahlweise als CD oder Download.

powerwolf-09-2015-12

Metal-Fans in der Halle 101