Me And That Man mit Musikvideo

Me And That Man haben ein Musikvideo zu “Angel Of Light” vorgestellt. Das Lied ist ist Teil ihres kommenden Albums “New Man, New Songs, Same Shit, Vol. 2”, das am 19. November erscheint. Als Gastsängerin wirkt Amalie vom dänischen Metal-Projekt Myrkur an dem Stück mit.

Bei Me And That Man handelt es sich um das Soloprojekt von Behemoth-Sänger Nergal. Anders als dort steht bei Me And That Man nicht Metal, sondern Bluesrock auf dem Programm.


Video: youtube.com

Kurze Pause

Nach zwei Festivals an zwei Wochenenden ist es Zeit für eine kleine Pause. Mit neuen Beiträgen geht es hier Mitte/Ende nächster Woche weiter. Habt eine schöne Zeit!

Prophecy Fest 2021 – Festivalbericht

Prophecy Productions ist das deutsche Plattenlabel mit Ausrichtung auf alles, was anspruchsvoll und ungewöhnlich ist. In diesem Jahr feierte das Label sein 25-jähriges Bestehen. Zelebriert werden sollte das Jubiläum auf dem Prophecy Fest, dem labeleigenen Musikfestival im Sauerland.

Wie so viele andere Veranstaltungen hing aber auch das Prophecy Fest am seidenen Faden. Auch im Spätsommer 2021 fiel noch so manches Konzert den Ausläufern der Corona-Pandemie zum Opfer. Das Prophecy Fest konnte am Ende dann aber tatsächlich stattfinden.

So luden die Veranstalter Musikfreunde vom 9. bis zum 11. September in die Balver Höhle ein. Umgeben von blankem Fels gaben sich dort Künstler von Black Metal über Dark Folk bis hin zu melancholischer Popmusik ein Stelldichein. Werfen wir einen Blick zurück!

Link zur Fotogalerie

ddd-negura-bunget-09-2021-10

Prophecy Fest

Weiterlesen

Prophecy Fest 2021

Balve (Balver Höhle), 09. bis 11.09.2021
mit Primordial, Dordeduh, Klimt 1918, E-L-R, Eïs, Arthur Brown, Dornenreich, Spiritual Front, Hekate, Sun Of The Sleepless, Mosaic und Zwischenlichten, St. Michael Front, Neun Welten, Vrimuot u.a.

Link zum Festivalbericht

arthur-brown-09-2021-10

Prophecy Fest

Pell Mell Festival 2021 – Festivalbericht

Das Pell Mell Festival bringt jedes Jahr Metalcore, Hardcore und Rockmusik in den Westerwald – zumindest wenn nicht gerade Pandemie ist. 2020 fiel die Veranstaltung wie so viele andere auch dem Coronavirus zum Opfer. Auch 2021 sah es erstmal nicht rosig aus: Würde das Pell Mell pünktlich zum 15. Festivalgeburtstag wieder stattfinden? Oder würde es wieder ausfallen?

Es fand tatsächlich statt! Während vielerorts Konzerte noch abgesagt wurden, mauserte sich Obererbach im Westerwald zu einem gallischen Dorf der Festivallandschaft. Am 3. und 4. September ging das Pell Mell dort auf dem Sportgelände über die Bühne. Mehr dazu lest ihr hier!

Link zur Fotogalerie

zsk-09-2021-13

Pell Mell Festival

Weiterlesen

Pell Mell Festival 2021

Obererbach (Sportgelände), 03. und 04.09.2021
mit Any Given Day, Annisokay, ZSK, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Ghøstkid, Anchors & Hearts, Watch Out Stampede, Slope, Venues, Bronson A.D., Banjoory, Never Back Down, The Tex Avery Syndrome, The Feelgood McLouds, Kuck Ma Ich, Fa!r, Fatzke, Mobilization, Call It Tragedy u.a.

Link zum Festivalbericht

any-given-day-09-2021-15

Pell Mell Festival

Mono Inc. legen Hit neu auf

Die deutsche Gothic-Rock-Band Mono Inc. hat ihr populäres Stück “Children Of The Dark” neu aufgelegt. Das Original war Teil des Albums “Together Till The End” von 2017. An dem Lied wirkten damals Tilo Wolff (Lacrimosa), Chris Harms (Lord Of The Lost) und Joachim Witt als Gastsänger mit.

Die als Single erhältliche Neuauflage kommt ganz ohne Gastsänger aus. Sie ist damit praktisch die “pure” Mono-Inc.-Version, die man so auch von den Konzerten her kennt.


Video: youtube.com

Der Weg einer Freiheit mit Musikvideo

Die deutsche Black-Metal-Band Der Weg einer Freiheit hat ein Musikvideo zu “Morgen” veröffentlicht. Es handelt sich um das erste “richtige” Musikvideo der Band – also das erste mit eigens aufgenommenen Schauspielszenen anstatt Konzertmitschnitten.

“Morgen” ist Teil von Der Weg einer Freiheits kommendem Album “Noktvrn”, das am 19. November erscheint.


Video: youtube.com

Neues Video von Deserted Fear

Die deutsche Death-Metal-Band Deserted Fear hat ein Musikvideo zu “Funeral Of The Earth” veröffentlicht. Das Stück ist heute als Single erschienen.

In einer limitierten Auflage von 500 Stück ist die Single auch als Schallplatte erhältlich. Jede davon besteht aus recycelten, geschredderten Vinylplatten – die Farbe der neuen Schallplatte ist daher zufällig. Mit dem Kauf der Schallplatte unterstützen Fans gleichzeitig ein Aufforstungsprojekt an der Mecklenburgischen Seenplatte.


Video: youtube.com

Negura Bunget: Details zum letzten Album

Nach dem frühen Tod ihres Mitgründers Gabriel “Negru” Mafa hatten Negură Bunget sich im Jahr 2017 eigentlich aufgelöst. Bereits 2018 kündigte die stilübergreifende Metal-Band aus Rumänien dann aber noch ein letztes Album an. Es sollte Negrus detailliertem Produktionsplan folgen und damit seiner Vision Rechnung tragen.

Seither war davon nicht mehr viel zu hören. Nun haben Negură Bunget bekannt gegeben, dass das Album tatsächlich kommt. Es trägt den Titel “Zău” und soll am 26. November erscheinen. “Zău” soll sich mit den Landschaften, der Mythologie und Spiritualität Transsilvaniens beschäftigen.

Nach den Alben “Tău” (2015) und “Zi” (2016) soll “Zău” damit auch Negură Bungets Transsilvanien-Trilogie abschließen. Als erster Vorgeschmack wurde heute das Stück “Brad” samt Musikvideo veröffentlicht.


Video: youtube.com