Mera Luna Festival 2018 – Festivalbericht

Es ist ein Sommer der Superlative wie wir ihn selten hatten. Großartiges Wetter soweit das Auge reicht. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als vielen Besuchern des M’era Luna Festivals nachts im Zelt die Kälte in die Knochen kroch, brutzelte dieses Jahr durchgehend die Sonne. Die sonst so angenehm bleiche Haut vieler Gäste bekam dieses Mal einen roten Touch.

Das hielt die meisten Fans jedoch nicht ab, ausgelassen auf dem Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Am 11. und 12. August präsentierte sich das M’era Luna Festival auch in der 19. Auflage als schwarzes Märchenland.

Link zur Fotogalerie

mera luna 2018 46

M’era Luna 2018

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2018

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 11. und 12.08.2018
mit Eisbrecher, London After Midnight, In Extremo, Saltatio Mortis, In Strict Confidence, Peter Heppner, Atari Teenage Riot, Lacrimas Profundere, Lord Of The Lost, The 69 Eyes, Welle:Erdball, Die Kammer, Frozen Plasma, Tanzwut, Heimataerde, Rabia Sorda, Eisfabrik, Merciful Nuns, Erdling u.a.

Link zum Festivalbericht

mera luna 2018 55

M’era Luna Festival

M’era Luna Festival am 11. und 12.08. in Hildesheim

Wenn dieses Jahr knapp 25.000 Kehlen auf dem Flughafen Drispenstedt erschallen, dann ist es wieder soweit. Das 19. M’era Luna Festival öffnet seine Pforten und heißt die feierlustigen Besucher am 11. und 12. August in Hildesheim willkommen.

Dabei werden die 40 hochkarätigen Bands die zwei Bühnen zum Beben bringen, allen voran die beiden Headliner The Prodigy (Elektro) und Eisbrecher (Neue Deutsche Härte).

eisbrecher 12-2016 15

Eisbrecher

Weiterlesen

Eisbrecher auf Platz 1 der Charts

Die deutsche Rock-Band Eisbrecher ist mit ihrem neuen Album „Sturmfahrt“ (CD-Rezension) auf Platz 1 der deutschen Albumcharts eingestiegen.

Nachdem die beiden vorherigen Alben „Die Hölle muss warten“ und „Schock“ bereits auf Platz 3 beziehungsweise 2 landeten, markiert der Erfolg von „Sturmfahrt“ nun die erste Nummer-1-Platzierung der Band.

eisbrecher 07-2017 11

Eisbrecher

Eisbrecher – Sturmfahrt

Zweieinhalb Jahre nach „Schock“ meldet sich die NDH-Rockband Eisbrecher in Kürze mit einem neuen Album zurück. Die neue Platte der maritimen Truppe von „Alexx“ Wesselsky trägt den Titel „Sturmfahrt“ und erscheint am 18. August.

Ob das Album hochseetauglich ist, erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Amphi Festival 2017 – Teil 2

Köln (Tanzbrunnen), 23.07.2017
mit Eisbrecher, Letzte Instanz, The Daniel Myer Project, Apoptygma Berzerk, Combichrist, Hocico, Das Ich, Stahlmann, The Other, M.I.N.E, Lucifer’s Aid, Massive Ego

Link zur Fotogalerie Teil 1

amphi 2017 20

Amphi Festival

Knock Out Festival 2016

Karlsruhe (Schwarzwaldhalle), 17.12.2016
mit Eisbrecher, Saltatio Mortis, Dirkschneider, J.B.O., Orden Ogan, Almanac

knock-out-2016-03

Knock Out Festival

Knock Out Festival am 17.12. in Karlsruhe

Das neunte Knock Out Festival öffnet diesen Dezember seine Tore und bietet mit Eisbrecher, Saltatio Mortis und Dirkschneider eine starke Triple-Headliner-Kombination an.

Das Festivalausgabe 2015 war noch nicht zu Ende, da lief auch schon der Early-Bird-Verkauf für 2016 an und man lieferte mit der Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis den ersten Headliner. Für die Band, die schon 2013 beim Festival vertreten war, wird das Knock Out riesigen Heavy-Metal-Weihnachtsfeier in gewohnter Umgebung. Zu dieser reihten sich dann mit J.B.O., Almanac und Orden Ogan weitere Bandbestätigungen als Gäste ein.

Mit der NDH-Rock-Band Eisbrecher und dem Heavy-Metal-Sänger Dirkschneider wurde das Lineup komplettiert. Sänger Udo Dirkschneider wird in Karlsruhe eine der letzten Shows in der Dirkschneider-Formation spielen, in Zukunft wird er dann nur noch mit seiner aktuellen Band U.D.O. zu sehen sein.

Das Festival findet am 17. Dezember in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe statt. Neben den üblichen Stehplätzen gibt es auf einer Tribüne auch Sitzplätze. Wer schon ein Stehplatz-Ticket hat, kann auf einen Sitzplatz upgraden. In der großen Halle werden neben dem Ohren auch die Mägen der Gäste bedient. Ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot ist vor Ort, auch für Veganer wird gesorgt.

Weitere Informationen zum Festival gibt es unter knockout-festival.de .

eisbrecher-07-2014-04

Einer von drei Headlinern: Eisbrecher

Hexentanz Festival 2016 – Festivalbericht

Vom 29. April bis zum 1. Mai fand in Losheim am See die diesjährige Auflage des Hexentanz Festivals statt. Musikfreunde von nah und fern fanden sich auf dem direkt am Stausee gelegenen Festivalgelände ein und erlebten drei in jeder Hinsicht abwechslungsreiche Festivaltage.

Der Festivalbericht blickt auf die drei Festivaltage und alle 22 auftretenden Bands zurück.

Fotolinks: Teil 1 (Freitag) / Teil 2 (Samstag und Sonntag)

hexentanz-2016-teil-2-38

Hexentanz Festival

Weiterlesen

Hexentanz Festival 2016 – Teil 2

Losheim (Eventgelände), 30.04. und 01.05.2016
mit Eluveitie, Eisbrecher, Korpiklaani, Lacrimosa, Letzte Instanz, Delain, Gothminister, In Strict Confidence, Ragnaröek, Maerzfeld, Vlad In Tears, Ingrimm, Vogelfrey, Elmsfeuer

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

hexentanz-2016-teil-2-40

Hexentanz Festival