Resist The Ocean – In Death We Are Equal

Die deutsche Metalcore-Band Resist The Ocean stellte 2017 ihr Debütalbum “Heart Of The Oak” vor und fand damit durchaus einigen Anklang in der Szene. Gute fünf Jahre hat es bis zum zweiten Album gedauert, doch jetzt steht es vor der Tür.

Das neue Werk der Nürnberger trägt den Titel “In Death We Are Equal” und erscheint am 30. September. Mehr darüber erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Leaves Eyes sagen Tour ab

Die deutsche Symphonic-Metal-Band Leaves’ Eyes hat ihre für November und Dezember geplante Tournee abgesagt. Vorgesehen waren eigentlich 18 Shows, davon zwölf in Deutschland und die restlichen im benachbarten Ausland.

Als Grund für die Absage nennen Leaves’ Eyes eine Vielzahl von Faktoren. So habe sich die Band mit großen logistischen Problemen und stark gestiegenen Kosten konfrontiert gesehen. Ein weiterer Grund sei die unsichere Situation für Club-Konzerte im Hinblick auf die Corona-Pandemie.

Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Leaves’ Eyes planen nun neue Konzerte für 2023.

leaves-eyes-08-2018-02

Leaves’ Eyes

Ellende – Ellenbogengesellschaft

Ellende aus Österreich stehen für vielseitigen Black Metal, der auch Einflüsse jenseits der Genre-Grenzen in sich trägt. Eigentlich handelt es sich mehr um ein Projekt als eine echte Band, denn im Kern besteht Ellende nur aus Mastermind LG. Der macht so gut wie alles selbst, schart für Auftritte aber eine volle Besetzung aus Live-Musikern um sich.

Am 30. September erscheint Ellendes neues Album “Ellenbogengesellschaft”. Wie klingt wohl ein Werk, dessen Cover ein Wildschwein in Rüstung zeigt?

Weiterlesen

Firtan – Marter

Gute vier Jahre nach “Okeanos” kehren Firtan wieder mit einem neuen Album zurück. Für die Black-Metal-Band, die zu den künstlerisch anspruchsvollen Vertretern ihrer Zunft zählt, handelt es sich um das dritte Studioalbum.

Das neue Werk der Baden-Württemberger trägt den Titel “Marter” und ist ab dem 30. September erhältlich. Hier erhaltet ihr eine Einschätzung dazu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Metal | Verschlagwortet mit

Imha Tarikat mit Musikvideo

Die deutsche Black-Metal-Band Imha Tarikat hat ein Musikvideo zu “Radical Righteousness” veröffentlicht. Das Stück ist ein Vorgeschmack auf ihr kommendes Album “Hearts Unchained – At War with a Passionless World”, das am 2. Dezember erscheint.


Video: youtube.com

Gaerea – Mirage

Die portugiesische Black-Metal-Band Gaerea hat bisher zwei Alben und eine EP veröffentlicht. In der Szene wurde von der Gruppe zwar schon Notiz genommen, von einer wirklich großen Bekanntheit kann man aber noch nicht sprechen. Gerade für eine solche Band, die quasi auf dem Sprung ist, waren zwei Jahre Pandemie natürlich ein Dämpfer.

Doch die zwei Jahre gaben Gaerea auch die Zeit, ihr drittes Album “Mirage” auf den Weg zu bringen und alles was damit zu tun hat akribisch vorzubereiten. Mit Blick auf Promotion und Videos kann man sagen: Das hat die Band auch wirklich getan.

“Mirage” ist ab dem 23. September erhältlich. Ob es den Ambitionen seiner Macher gerecht wird erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Metal | Verschlagwortet mit

Decembre Noir mit neuem Video

Die deutsche Doom/Death-Metal-Band Decembre Noir hat heute ihre neue Single “Small.Town.Depression” samt Musikvideo vorgestellt. Dass das Stück anders klingt als man es von Decembre Noir gewohnt ist, liegt wohl an dem überraschenden Feature. Gastmusiker ist nämlich Michelle Darkness von der Gothic-Rock-Band End of Green – also jemand, der mit Metal sonst nicht viel zu tun hat.

“Small.Town.Depression” ist Teil von Decembre Noirs neuer EP “Pale Serenades”, die am 30. September erscheint.


Video: youtube.com

Auch Eisbrecher verschieben Tournee

Wie manch andere Band in den letzten Wochen hat auch die deutsche Rock-Gruppe Eisbrecher die Verschiebung ihrer Herbst-Tournee angekündigt. Als Grund nennen Eisbrecher die aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern zur Corona-Pandemie. Diese besagen, dass abhängig von der Infektionslage auch wieder verschiedene Einschränkungen für Live-Veranstaltungen möglich sein werden.

Eisbrecher sehen hierin unkalkulierbare wirtschaftliche Risiken und verschieben daher die Tournee. Ihre anstehende Tour ist seit 2020 damit nun schon zum dritten Mal verschoben worden. Die Ersatztermine finden bewusst erst im Juni 2023 statt, da die Infektionslage dann erfahrungsgemäß entspannter ist als in der kalten Jahreszeit.

Die Verschiebung betrifft nicht Eisbrechers Volle Kraft Voraus Festival, das diesen Samstag wie geplant in Neu-Ulm stattfindet.

eisbrecher-08-2022-07

Eisbrecher

Gitarrist von Soilwork verstorben

Wie die schwedische Melodic-Death-Metal-Band Soilwork heute mitgeteilt hat, ist ihr Gitarrist David Andersson verstorben. In einer Stellungnahme heißt es, dass “Alkohol und psychische Erkrankungen” ihn aus dem Leben gerissen hätten.

Andersson hatte über zehn Jahre lang bei Soilwork gespielt. Er wurde 47 Jahre alt.

soilwork-08-2017-07

David Andersson (2017)