Hexentanz Festival 2018 – Festivalbericht

Vom 27. bis zum 29. April fand im Saarland das 13. Hexentanz Festival statt. Austragungsort war abermals das bekannte Eventgelände am Losheimer Stausee. Fans aus dem gesamten Bundesgebiet und teilweise sogar darüber hinaus folgten dem Ruf des Festivals, das für viele den Auftakt der Open-Air-Saison darstellt.

Geboten wurde eine wie immer vielseitige Bandauswahl von Metal über Gothic Rock und Elektronik bis hin zu Folk- und Mittelalter-Rock. Ich selbst war die ersten zwei der drei Festivaltage vor Ort. Was so los war erfahrt ihr in diesem Festivalbericht.

Link zur Fotogalerie

hexentanz festival 2018 04

Hexentanz Festival

Weiterlesen

Hexentanz Festival 2018

Losheim (Eventgelände), 27. und 28.04.2018
mit Die Apokalyptischen Reiter, ASP, Fiddler’s Green, Diary of Dreams, Eisregen, Agonoize, Grailknights, Heldmaschine, Ewigheim, Vogelfrey, The O’Reillys and the Paddyhats, Metallspürhunde, Schattenmann, Sündenrausch

Link zum Festivalbericht

hexentanz festival 2018 06

Hexentanz Festival

Unzucht am 07.04. in Mannheim

Die deutsche Dark-Rock-Band Unzucht ist wieder unterwegs. Mit ihrer Todsünde Total Tour gastieren sie am 7. April auch im MS Connexion Complex in Mannheim.

Der Name der Tournee ist eine Anspielung auf ihr erstes Album „Todsünde 8“, das sie im Jahr 2012 herausbrachten. Damals spielten Unzucht ihrer Lieder als Vorband von Lord of the Lost und Mono Inc., eine eigene Headliner-Tour zu „Todsünde 8“ gab es aber nicht. Diese wird nun quasi nachgeholt.

Im Vorprogramm spielt die NDH-Band Schattenmann, die dabei ihr erstes Album präsentieren wird. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es unter adticket.de.

Wer danach noch feiern will kann dies auf dem Super Schwarzen Mannheim tun. Allerdings ist dieses Mal der Eintritt nicht inklusive, da es sich bei dem Konzert um eine separate Veranstaltung handelt.

unzucht-07-2016-05

Unzucht