Mera Luna Festival 2019 – Festivalbericht

20 Jahre M’era Luna – 2019 feierte eines der weltweit größten Festivals der Schwarzen Szene Geburtstag und lud zum fulminanten Familientreffen der besonderen Art. Am 10. und 11. August war es soweit. Mit 40 Bands auf zwei Bühnen, aufwändigem Rahmenprogramm, dem großen Shoppingangebot und Mittelaltermarkt hatten die Veranstalter allerlei für die Besucher aufgefahren, die auch in Scharen kamen.

Bereits das siebte Jahr in Folge was das M’era Luna ausverkauft und so wurde der Flughafen Drispenstedt in Hildesheim wieder von den Schwarzen Massen geflutet. Wie unser Eindruck vom Festival war, könnt ihr in diesem Bericht lesen.

Fotolinks: Teil 1 (Samstag) / Teil 2 (Sonntag)

mera-luna 2019-teil-1-12

M’era Luna 2019

Weiterlesen

Mera Luna Festival 2019 – Teil 1

Hildesheim (Flugplatz Drispenstedt), 10.08.2019
mit Within Temptation, ASP, Lacrimosa, Deathstars, Mono Inc., Oomph!, Corvus Corax, Die Krupps, Agonoize, Stahlmann, Centhron, Empathy Test, Sündenklang, Terrolokaust, Ewigheim, Null Positiv

Link zur Fotogalerie Teil 2
Link zum Festivalbericht

mera-luna-2019-teil-1-12

M’era Luna Festival

E-Tropolis Festival 2019

Oberhausen (Turbinenhalle), 16.03.2019
mit Apoptygma Berzerk, Die Krupps, Suicide Commando, Solar Fake, Welle:Erdball, SITD, X-RX, Centhron, Velvet Acid Christ, Priest, Future Lied To Us, Synth Attack, ES23, Rroyce

welle-erdball-03-2019-10

E-Tropolis Festival

Amphi Festival 2017 – Teil 1

Köln (Tanzbrunnen), 22.07.2017
mit Die Krupps, VNV Nation, Fields of the Nephilim, Diary of Dreams, Lord Of The Lost, Nachtmahr, Kite, Frozen Plasma, Tanzwut, Chrom, Torul, Eisfabrik, FabrikC, Empathy Test, Holygram

Link zur Fotogalerie Teil 2

die krupps 07-2017 11

Amphi Festival

Wacken Open Air 2016 – Teil 2

Wacken, 05. und 06.08.2016
mit Arch Enemy, Blind Guardian, Tarja, Ministry, Bullet For My Valentine, Callejon, Eluveitie, Therion, Torfrock, Twisted Sister, Die Krupps, Equilibrium, Eskimo Callboy, Insidious Disease, Steel Panther, Beyond The Black, Dragonforce, Loudness, Steak Number Eight, Blaas of Glory, Orden Ogan, Sector, Symphony X u.a.

Fotos von Natalie Laube und Sven Bähr

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

wacken-2016-teil-2-95

Wacken Open Air

Wave Gotik Treffen 2016 – Teil 1

Leipzig (diverse Veranstaltungsorte), 12. bis 14.05.2016
mit Die Krupps, Peter Murphy, Project Pitchfork, Leaether Strip, Portion Control, Irdorath, Patenbrigade: Wolff, Haujobb, Runied Conflict, Spetsnaz, The Sexorcist u.a.

Link zur Fotogalerie Teil 2
Link zum Festivalbericht

die krupps 05-2016 14

Wave Gotik Treffen

Amphi Festival 2014

Köln (Tanzbrunnen), 26. und 27.07.2014
mit Lacrimosa, Die Krupps, Project Pitchfork, Front 242, Eisbrecher, Apoptygma Berzerk, Mono Inc., Blutengel, London After Midnight, Hocico, Corvus Corax, Lord Of The Lost, Camouflage, Rotersand, Mesh, Clan Of Xymox, Nachtmahr, The Klinik, Aesthetic Perfection, Midge Ure, In the Nursery, Solar Fake, The Exploding Boy u.a.

amphi-2014-10

Amphi Festival

E-Tropolis Festival 2014

Oberhausen (Turbinenhalle), 22.02.2014
mit Apoptygma Berzerk, Die Krupps, Suicide Commando, Hocico, Agonoize u.a.

e-tropolis-2014-06

E-Tropolis Festival

Die Krupps – The Machinists Of Joy

Die Krupps veröffentlichten in den letzten Jahren mal eine EP, mal einen Sampler, mal einige Remixe. Eines hat die EBM/Electro-Band aber schon lange nicht mehr hervorgebracht: Ein richtiges Album. Ob man es glauben mag oder nicht, das letzte Album der Krupps erschien in den 90er-Jahren.

Selbst für eine seit über 30 Jahren bestehende Band ist das eine wirklich enorme Wartezeit. Diese hat nun am 25. Oktober ein Ende, denn dann erscheint mit „The Machinists Of Joy“ das neue Album der Krupps.

Erwartet uns ein gutes Comeback oder Schnee von gestern?

die krupps - the machinists of joy
Weiterlesen