Prophecy Fest 2015 – Festivalbericht

Das deutsche Plattenlabel Prophecy Productions ist keine Plattenfirma wie jede andere. Gemessen an der Zahl der Veröffentlichungen gehört es zu den kleineren Labels, setzt jedoch ganz überwiegend auf solche Musiker, die einen hohen künstlerischen Anspruch verfolgen und sich stilistisch deutlich von der Masse abheben.

Ursprünglich ist Prophecy Productions dabei im Metal-Bereich beheimatet, geht aber nicht zuletzt mit seinen Sub-Labels auch deutlich darüber hinaus. Wenn diese Label ein Festival veranstaltet, das nur mit Bands aus dem eigenen Programm bestückt wird, gehört natürlich auch eine besondere Location dazu.

So lud Prophecy Productions am 19. September 2015 zum Prophecy Fest in die Balver Höhle, die größte für Konzertveranstaltungen genutzte Höhle Europas. Dieser Festivalbericht blickt auf die besondere Veranstaltung zurück.

Link zur Fotogalerie

prophecy fest 2015

Weiterlesen

Prophecy Fest 2015

Balve (Balver Höhle), 19.09.2015
mit Empyrium, Tenhi, Dornenreich, Vemod, Darkher, Camerata Mediolanense, Amber Asylum, Lifelover, Crone

Link zum Festivalbericht

empyrium 09-2015 15

Balve, 19.09.2015

Prophecy Fest am 19.9. in Balve

Beim Plattenlabel Prophecy Productions geht es weder um große Auflagen noch um Chartplatzierungen. Das Label hat sich auf außergewöhnliche Bands spezialisiert, die stilistisch aus der Masse hervorstechen und durchaus auch anspruchsvolle Kost liefern. Gerade mit seinen Sub-Labels geht Prophecy dabei auch weit über die Grenzen der Metal-Musik hinaus.

Wenn ein solches Label ein eigenes Festival veranstaltet, dann darf man sich auf ein ganz besonderes Event gefasst machen. Am 19. September lädt die Musikfirma ihre Fans zum Prophecy Fest nach Balve (Nordrhein-Westfalen). Geboten wird eine Zusammenstellung verschiedenster Künstler aus dem Prophecy-Programm. Mit dabei sind unter anderem die Folk-Avantgardisten Tenhi mit ihrem ersten Auftritt seit acht Jahren und die stilübergreifende Gruppe Empyrium, die bei ihren raren Konzerten ein ganzes Ensemble an hochkarätigen Musikern um sich schart.

Neben Deutschlandpremieren von Darkher und Vemod gibt es mit dem Konzert von Crone auch eine Weltpremiere. Typisch für Prophecy findet das Festival nicht einfach in einer Halle statt, sondern in der Balver Höhle. Die gesamte Veranstaltung spielt sich damit unter Tage ab, was eine besondere Akustik garantiert. Da der Programmablauf sich nicht an der Bekanntheit der Bands orientiert gibt es keinen Headliner im herkömmlichen Sinne.

Das gesamte Lineup, weitere Informationen und Eintrittskarten findet ihr bei Prohecy.

empyrium-11-2013-06

Empyrium

Prophecy Fest: Schon Dreiviertel der Karten vergriffen

Das Plattenlabel Prophecy Productions veranstaltet mit dem Prophecy Fest in diesem Jahr zum ersten Mal seit neun Jahren wieder ein eigenes Musikfestival. Wie das Plattenlabel nun mitteilte, sind gut eine Woche nach Beginn des Vorverkaufs bereits drei Viertel der Eintrittskarten vergriffen. Die restlichen Eintrittskarten sind im Internetshop des Labels erhältlich.

Stattfinden wird das Prophecy Fest am 19. September in der Balver Höhle. Mit dabei sind unter anderem Empyrium, Lifelover und Tenhi. Weitere Informationen gibt es unter prophecy.de.

empyrium-11-2013-06

Empyrium