Battle Beast am 23.08. in Mannheim

Finnischen Heavy Metal vom Feinsten gibt es am 23. August im MS Connexion in Mannheim. Dort tritt die 2008 gegründete Band Battle Beast auf, die ihre erste Headliner-Tour vom Frühjahr um zusätzliche Termine erweitert hat.

Neben den breit angelegten Gitarrenparts und einer schwungvollen Gangart sorgt vor allem die charakteristische Stimme von Frontsängerin Noora Louhimo dafür, dass die Songs sofort ins Ohr gehen und die Konzertbesucher mitreißen. Eingängige Texte laden zum Mitsingen ein, sodass am Konzertende die Stimmen einiger Fans ähnlicher der der Frontsängerin klingen dürften.

Für Support ist gleich doppelt gesorgt. Mit dabei sind Hopscotch, die Dirty-Rocker aus Darmstadt, sowie die Hard-Rock- / Metal-Band SpiteFuel.

Einlass ist um 19 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Weitere Informationen gibt es natürlich unter helter-skelter.de .


Video: youtube.com

Patenbrigade: Wolff in Mannheim fällt aus: Verlosung läuft weiter

Derzeit verlosen wir zwei Mal jeweils einen Gästelistenplatz zum Konzert von Patenbrigade: Wolff am 2. September in Mannheim inklusive dem anschließenden Super Schwarzen Mannheim.

Patenbrigade: Wolff mussten ihren Auftritt nun aber aus gesundheitlichen Gründen absagen. Das Super Schwarze Mannheim findet trotzdem wie geplant statt. Unsere Verlosung läuft daher weiter. Die Gewinner erhalten freien Eintritt zum Super Schwarzen Mannheim – auch wenn vorher eben kein Konzert stattfindet.

patenbrigade-wolff-05-2016-04

Patenbrigade: Wolff

Fallen Fortress Open Air am 02.09. in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim hat mehr zu bieten als den Wurstmarkt und diverse Weinfeste. Mit dem Fallen Fortress Open Air beherbergt die Stadt auch ein junges, aufstrebendes Metalcore-Festival. Die diesjährige Auflage der Veranstaltung findet am 2. September auf dem Stadiongelände statt.

Geboten wird ein schwungvolles Lineup mit mal mehr und mal weniger bekannten Bands aus dem Bereich Metalcore und verwandten Genres. Mit dabei sind unter anderem Shattered Lions, Naechte, Skywalker, Breathe Atlantis, Landmvrks und Polar. Anstelle einer Aftershow-Party geht es auch nach Ende des eigentlichen Programms mit Live-Musik weiter: Die King Nugget Gang macht den Rausschmeißer.

Als Headliner konnten die französischen Metalcore-Veteranen von Betraying the Martyrs gewonnen werden. In der Region machten die zuletzt beim Neuborn Open Air 2016 auf sich aufmerksam. Mit nur annähernd so viel Elan wie damals steht einer gelungenen Headliner-Show beim Fallen Fortress Open Air nichts im Wege.

Veranstaltet wird das Festival vom lokalen Verein Rock die Burg e.V., der nicht gewinnorientiert arbeitet. Der Eintrittspreis fällt daher mit 20 € sehr moderat aus. Das gesamte Lineup, Eintrittskarten und weitere Informationen zum Festival findet ihr unter fallenfortress.de.

betraying-the-martyrs-08-2016-12

Betraying the Martyrs

Patenbrigade: Wolff am 2.9. in Mannheim – mit Verlosung!

Die Berliner EBM-Band Patenbrigade: Wolff ist mit ihrern neuen (mini) Album  „Der Brigadier Trinkt Immer Noch Bier“ am 2. September im MS Connexion Complex in Mannheim zu Gast. Supportet werden sie von der Techno- / Kernkraftpunk-Band Pokemon Reaktor.

Wer danach noch tanzen kann ist beim Super Schwarzen Mannheim richtig, für das die Besucher des Konzerts freien Eintritt haben.

Zusammen mit Helter-Skelter verlost dark-festivals.de zwei Mal je einen Gästelistenplatz für das Konzert inklusive dem Super Schwarzen Mannheim. Bei der Verlosung mitmachen ist ganz einfach: Sendet eine E-Mail mit dem Betreff „SSM September“ und eurem vollständigen Namen an Verlosung(at)dark-festivals.de. Die Verlosung läuft bis einschließlich 26.08.2017. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nur eine Teilnahme pro Person. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Updates zu unseren Verlosungen gibt es für Facebook-Nutzer auch auf unserer Facebook-Seite.

patenbrigade-wolff-05-2016-04

Patenbrigade: Wolff auf dem WGT 2016

M’era Luna Festival am 12. und 13.08. in Hildesheim

Am Wochenende des 12. und 13. August verwandelt sich der Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim wieder in ein Meer aus ca. 25.000 schwarz gekleideten Menschen. Der Anlass dafür? Das 18. M’era Luna Festival!

Im Lineup sind 39 hochkarätige Bands gelistet, die die beiden Stages zum Beben bringen werden. Als Headliner treten Korn und And One – amerikanischer Nu Metal versus deutscher Synthie-Pop – den Wettbewerb um die Gunst des Publikums an.

asp-10-2013-06

ASP

Weiterlesen

Architects am 07.08. in Wiesbaden

Die britische Metalcore-Band Architects gehört ohne Frage zu den erfolgreichen Interpreten ihres Genres. Nicht nur live ist die Gruppe gefragt, ihr aktuelles Album „All Our Gods Have Abadoned Us“ landete auch auf Platz 8 der deutschen Albumcharts.

Die Gruppe ist bekannt für einen vielschichtigen Stil, der komplexer ist als bei vielen anderen Metalcore-Bands – der Bandname Architects ist da wohl nicht ganz unpassend. Auch die Texte sind gehaltvoll und behandeln unter anderem gesellschaftliche Themen. Architects sind also ganz sicher keine schnöde Party-Truppe, ihr durchaus anspruchsvoller Sound fällt aber trotzdem auch melodisch, schwungvoll und eingängig aus.

Genau dieser Spagat hat Architects bekannt gemacht – und am 7. August kann man sich vom Ergebnis auch wieder live überzeugen! Dann nämlich macht die Band im Schlachthof Wiesbaden Station. Mit dabei sind Fit For An Autopsy aus den USA sowie Wolf Down aus Nordrhein-Westfalen.

Einlass zum Konzert ist um 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr unter schlachthof-wiesbaden.de .


Video: youtube.com

Das SSM präsentiert: Depeche Boot Special am 1.7.

Nach den Erfolgen des Super Schwarzen Bootes hat Helter Skelter jetzt etwas Neues ins Programm aufgenommen: Am 1. Juli wird die MS Kurpfalz wieder ablegen – dieses Mal als Depeche Boot.

Gast-DJs werden dieses Mal  Marcus Meyn (Camouflage) und msth (Electronic Dance Art) sein. Wie gewohnt geht es nach der Bootsfahrt auf dem Rhein erst so richtig los. Und zwar beim Super Schwarzen Mannheim im MS Connexion Complex.  Dort wird wieder in gewohnter SSM-Tradition die Nacht durchgefeiert.

Für Bootsfahrer ist der Eintritt inklusive. Weitere Infos und Tickets gibt es unter helter-skelter.de.

ssm-07-2016-13

MS Kurpfalz beim Super Schwarzen Boot 2016

Volle Kraft Voraus Festival: Gewinner der Verlosung stehen fest

Danke an alle Teilnehmer unserer Verlosung!

Zu gewinnen gab es dieses Mal zwei Mal je einen Gästelistenplatz für das Volle Kraft Voraus Festival am 8. Juli in der Ratiopharm Arena Ulm. Auf dem Festival von Eisbrecher spielen neben den NDH-Rockern selbst auch Combichrist, Lord Of The Lost, Welle:Erdball, Unzucht und And Then She Came.

Gewonnen haben Mechthild G. und Sabine R.! Die Gewinnerinnen wurden bei E-Mail benachrichtigt.

Weitere Informationen zum Festival findet ihr unter eis-brecher.com.

eisbrecher-12-2016-03

Eisbrecher

Solstafir am 20.06. in Karlsruhe

Island, ein Land in dem auf kleinstem Raum die unglaublichsten Gegensätze herrschen: Von majestätischen Gletschern zu unberechenbaren Vulkanen vor einer Kulisse aus Gras, Asche und dem ewigen Grollen des Ozeans. So oder ähnlich kann man auch die Musik von Sólstafir beschreiben, einem der namhaftesten Aushängeschilder der isländischen Musikszene. Ihre Mischung aus Metal und Rock gepaart mit Einflüssen aus Alternative, atmosphärischen Elementen und Melodien begeistert und fasziniert ihre Fans seit jeher.

Zum Release ihres neuen Albums „Berdreyminn“ (siehe auch: CD-Rezension) touren die Isländer nun durch Europa und machen am 20. Juni auch im Jubez in Karlsruhe Station. Neben den Liedern des neuen Albums erwartet die Konzertbesucher natürlich auch eine Reihe jener gut bekannten Stücke, mit denen Sólstafir seit Jahren für Gänsehautmomente sorgen.

Für die richtige Einstimmung sorgt an diesem Abend die Gruppe Motorowl aus Thüringen, die ihre Musik selbst als Psychedelic Doom Rock bezeichnet. Einlass ist um 19:30 Uhr, Konzertbeginn um 20:30 Uhr. Weitere Informationen findet ihr unter jubez.de.

solstafir 10-2015 053

Solstafir

Heimataerde am 09.06. in Mannheim

Die Mittelalter-Elektronik-Band Heimataerde ist am Freitag, dem 9. Juni im MS Connexion in Mannheim zu Gast. Heimataerde begannen ihre Karriere 2004 als reines Studioprojekt, bekannt wurden sie später als vollwertige Band mit eindrucksvoller Bühnenshow.

Die Gruppe verbindet erfolgreich brachiale Elektronik mit Rock-Klängen und mittelalterlichen Instrumenten zu einer düsteren aber auch ebenso tanzbaren Mischung. Abgerundet wird die Darbietung von der effektreichen Show und der unverwechselbaren Kreuzritter-Optik der Band.

Als Support mit dabei ist die Wave/Rock-Band Burn aus Münster, die dem Publikum mit schwebenden Melodien und sowohl deutschen als auch englischen Texten einheizen wird. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Weitere Informationen findet ihr unter helter-skelter.de.

heimataerde-04-2017-08

Heimataerde