Knock Out Festival 2016

Karlsruhe (Schwarzwaldhalle), 17.12.2016
mit Eisbrecher, Saltatio Mortis, Dirkschneider, J.B.O., Orden Ogan, Almanac

knock-out-2016-03

Knock Out Festival

Knock Out Festival am 17.12. in Karlsruhe

Das neunte Knock Out Festival öffnet diesen Dezember seine Tore und bietet mit Eisbrecher, Saltatio Mortis und Dirkschneider eine starke Triple-Headliner-Kombination an.

Das Festivalausgabe 2015 war noch nicht zu Ende, da lief auch schon der Early-Bird-Verkauf für 2016 an und man lieferte mit der Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis den ersten Headliner. Für die Band, die schon 2013 beim Festival vertreten war, wird das Knock Out riesigen Heavy-Metal-Weihnachtsfeier in gewohnter Umgebung. Zu dieser reihten sich dann mit J.B.O., Almanac und Orden Ogan weitere Bandbestätigungen als Gäste ein.

Mit der NDH-Rock-Band Eisbrecher und dem Heavy-Metal-Sänger Dirkschneider wurde das Lineup komplettiert. Sänger Udo Dirkschneider wird in Karlsruhe eine der letzten Shows in der Dirkschneider-Formation spielen, in Zukunft wird er dann nur noch mit seiner aktuellen Band U.D.O. zu sehen sein.

Das Festival findet am 17. Dezember in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe statt. Neben den üblichen Stehplätzen gibt es auf einer Tribüne auch Sitzplätze. Wer schon ein Stehplatz-Ticket hat, kann auf einen Sitzplatz upgraden. In der großen Halle werden neben dem Ohren auch die Mägen der Gäste bedient. Ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot ist vor Ort, auch für Veganer wird gesorgt.

Weitere Informationen zum Festival gibt es unter knockout-festival.de .

eisbrecher-07-2014-04

Einer von drei Headlinern: Eisbrecher

Knock Out Festival: Edguy sind Headliner

Das Lineup der diesjährigen Auflage des Knock Out Festivals (20. Dezember in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe) ist komplett. Frisch bestätigt wurde die Power-Metal-Band Edguy als Headliner. Damit umfasst das Lineup insgesamt sechs Bands.

Neben Edguy sind Gotthard, Pretty Maids, Unisonic, Primal Fear und Anvil mit dabei. Weitere Informationen gibt es unter knockout-festival.de .

edguy-10-2014-08

Edguy

Knock Out Festival: Neue Bands bestätigt

Für die diesjährige Auflage des Knock Out Festivals (20. Dezember in Karlsruhe) wurden zwei weitere Bands bestätigt, namentlich die beiden klassischen Heavy-Metal-Bands Anvil und Pretty Maids. Bereits bekannt war die Teilnahme von Gotthard und Unisonic.

Damit sind nun insgesamt vier von sechs Gruppen bekannt gegeben worden, es fehlen noch der Headliner und eine „kleinere“ Band. In diesem Jahr findet das Knock Out Festival nicht mehr in der Europahalle, sondern erstmals in der Schwarzwaldhalle statt.

sabaton-12-2013-15

Knock Out Festival 2013

Knock Out Festival: Neue Halle, neuer Termin

Das Karlsruher Knock Out Festival zieht um – nicht in eine andere Stadt, aber in eine andere Halle. Die Europahalle, die bisher als Veranstaltungsort des Festivals diente, ist wegen Brandschutzmängeln geschlossen worden. In diesem Jahr findet das Festival deshalb in der Schwarzwaldhalle statt.

Die neue Location bringt auch einen neuen Termin mit sich. Ursprünglich hätte die nächste Auflage des Knock Out Festivals am 13. Dezember stattfinden sollen, nun verschiebt sie sich um eine Woche auf den 20. Dezember. Alles weitere zu der Veranstaltung erfahrt ihr unter knockout-festival.de .

sabaton-12-2013-15

Knock Out Festival 2013

Knock Out Festival am 14.12. in Karlsruhe

Als eines der letzten Festivals in diesem Jahr findet am 14. Dezember das Knock Out Festival in der Europahalle Karlsruhe statt. Zur diesjährigen Auflage fährt die Veranstaltung ein hochwertiges Lineup insgesamt sechs Bands auf. Schon die beiden Headliner haben es in sich. Eine der Headliner-Gruppen ist Sabaton aus Schweden. Die Gruppe besteht seit etwa 15 Jahren und startet mit ihrem heroischen Power Metal derzeit voll durch.

Sage und schreibe doppelt so lange steht Headliner Nummer zwei schon auf der Bühne – Rock-Queen Doro. Die stimmgewaltige Sängerin bindet das Knock Out Festival in ihre Tournee zum 30jährigen Bühnenjubiläum ein. Auch das restliche Lineup kann sich sehen lassen. So ist auch die Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis vertreten, die in diesem Jahr überraschend auf Platz 1 der Charts landete.

Mit dabei sind auch die finnischen Glam-Metaller von Lordi. Seit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2006 ziehen die wild kostümierten Paradiesvögel unentwegt durch die Lande und bieten ihren Fans eine einmalige Show. Abgerundet wird das Lineup des Knock Out Festivals durch Pink Cream 69 und Kissin‘ Dynamite im Vorprogramm. Eintrittskarten gibt es unter knockout-festival.de .

doro-08-2013-01-jpg

Zum Jubiläum auch in Karlsruhe: Doro