Xandria am 7.4. in Weinheim und am 14.4. in Kaiserslautern

Xandria sind eine der dienstältesten Symphonic-Metal-Bands in Deutschland. Die Gruppe um Gitarrist und Komponist Marco Heubaum gehörte Mitte der 2000er zu den Protagonisten der großen Symphonic-Metal-Welle, hatte anschließend aber mit häufig wechselnden Sängerinnen zu kämpfen.

Seit 2013 ist mit Frontfrau Dianne van Giersbergen wieder Stabilität bei der Band eingekehrt. Eine enorme Live-Präsenz und das 2014 erschienene Album „Sacrificum“ katapultierten Xandria zurück in die erste Reihe des Genres. Mit „Theater of Dimensions“ (CD-Rezension) ist im Januar das zweite Album in der aktuellen Besetzung erschienen.

Auf der dazugehörigen Tournee werden Xandria ihr Können in unserer Stammregion gleich mehrfach unter Beweis stellen:

  • Am 7. April im Café Central in Weinheim. Im Vorprogramm spielen Snow White Blood und Sündenrausch. Informationen findet ihr unter cafecentral.de .
  • Am 14. April in der Kammgarn Kaiserslautern. Im Vorprogramm spielen Cry Violet. Informationen findet ihr unter kammgarn.de .

Wer sich für die Konzerte schon mal warm hören will, findet das aktuelle und alle anderen Alben von Xandria im Shop von Napalm Records.

xandria-05-2014-04

Xandria