A Secret Revealed – When The Day Yearns For Light

Knapp drei Jahre nach “Sacrifices” stellt die Würzburger Post-Metal-Band A Secret Revealed in Kürze ihr neues Album vor. Es trägt den Titel “When The Day Yearns For Light” und ist das dritte Studioalbum der Band.

Eigentlich hätte das Werk bereits im September erscheinen sollen, nach einer kleinen Verschiebung kommt es nun am 29. Oktober. Mehr darüber erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Waldgeflüster – Dahoam

Mundart scheint im anspruchsvolleren Metal-Bereich zum Trend zu werden. Letztes Jahr machten die Bands Karg und Perchta mit Alben auf sich aufmerksam, die komplett im Dialekt gehalten waren.

Dem Beispiel der zwei Gruppen aus Österreich folgt nun die bayerische Black-Metal-Band Waldgeflüster. Ihr neues, nunmehr sechstes Studioalbum “Dahoam” ist komplett in bayerischer Mundart gehalten.

Nach einer kleinen Verschiebung erscheint es nun am 22. Oktober. Mehr über das Album erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Hand of Kalliach – Samhainn

Die schottischen Eheleute John und Sophie Fraser bilden zusammen das Metal-Duo Hand of Kalliach. Selbst bezeichnen die beiden ihre Musik als Celtic Metal. Was musikalisch dahintersteckt, ist eine schwungvolle Mischung aus Folk- und Melodic Death Metal.

In Kürze veröffentlichen Hand of Kalliach ihr Debütalbum “Samhainn”. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

Weiterlesen

Surturs Lohe – Wielandstahl

Die Thüringer Pagan-Metal-Band Surturs Lohe gibt es schon seit 25 Jahren. Kürzlich hat die Gruppe ihr neues Album “Wielandstahl” veröffentlicht, das nunmehr fünfte Studioalbum der Band. Wie der Titel schon andeutet ist “Wielandstahl” ein Konzeptalbum über Wieland, den Schmied aus der germanischen Sagenwelt.

Was es sonst noch über das Album zu wissen gibt, erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

We Butter The Bread With Butter – Das Album

Seit dem letzten Album von We Butter The Bread With Butter sind gut sechs Jahre vergangen. Nach “Wieder Geil!” von 2015 blieb bei der sehr schrägen Metalcore-Band kaum ein Stein auf dem anderen. Vor allem waren die Fliehkräfte sehr hoch, denn bis auf Bandgründer Marcel gingen sämtliche Mitglieder verloren.

Anschließend kehrte jedoch ein alter Bekannter zurück: Der ursprüngliche Sänger Tobias, seit 2010 eigentlich raus aus der Band, schloss sich Marcel wieder an. We Butter The Bread With Butter sind damit nun ein Metalcore-Duo. Als eben solches haben die zwei Protagonisten nun “Das Album” veröffentlicht.

Weiterlesen

Obscurity – Skogarmaors

Vier Jahre nach “Streitmacht” holen Obscurity zum nächsten Schlag aus. Die Viking- beziehungsweise Melodic-Death-Metal-Band aus Nordrhein-Westfalen hat ihr nunmehr neuntes Studioalbum fertig gestellt.

Das Werk trägt den Titel “Skogarmaors” – in der Wikingerzeit nannte man so die verstoßenen Männer des Waldes. Erscheinen wird das Album am 27. August, die Rezension dazu gibt es schon jetzt!

Weiterlesen

Groza – The Redemptive End

Die deutsche Black-Metal-Band Groza veröffentlicht in Kürze ihr zweites Studioalbum. Es trägt den Titel “The Redemptive End” und ist ab dem 6. August zu haben.

Groza stellen sich auf ihrem neuen Album stilistisch breit auf, ohne dabei aber die Härte und Intensität ihres Genres zu vernachlässigen. Hier gibt es die Details!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Metal | Verschlagwortet mit

Agrypnie – Metamorphosis

Eine Metamorphose kann je nach Bedeutung ein plötzlicher Wandel sein oder ein langsamer Entwicklungsprozess. So oder so steht die Metamorphose für Veränderung und das gilt auch bei der deutschen Black-Metal-Band Agrypnie.

Am 30. Juli bringt die Gruppe, die zu den anspruchsvollen Vertretern ihres Genres zählt, ihr neues Album “Metamorphosis” heraus. Für welche Metamorphose steht es – für den plötzlichen Wandel oder die fortwährende Evolution? Hier erhaltet ihr die Antwort.

Weiterlesen

Suidakra – Wolfbite

Suidakra stehen für melodischen Death Metal mit einem Anklang von Folklore – und das seit mittlerweile über 25 Jahren. In dieser langen Zeit hat die Band aus Nordrhein-Westfalen 14 vollwertige Studioalben hervorgebracht.

Album Nummer 15 folgt in Kürze: Es trägt den Titel “Wolfbite” und erscheint am 25. Juni. Diese Rezension beschäftigt sich näher damit.

Weiterlesen