Rome am 10.03. in Frankfurt

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach seinem letzten Auftritt im Nachtleben Frankfurt kehrt Rome am 10. März in den bekannten Musikclub an der Konstablerwache zurück. Der Luxemburger Musiker, bürgerlich Jérôme Reuter, steht für eine melancholisch-ästhetische Mischung aus Folk, Pop und Chanson.

Rome, der mit Liedern wie „Wir Götter der Stadt“ oder „Swords To Rust – Hearts To Dust“ bekannt wurde, tritt mal alleine und mal von seiner Band unterstützt auf. Im Januar erschien sein neues Album „Le Ceneri Di Heliodoro“, im März folgt die Sammler-Schallplatte „The West Knows Best“.

Neben Klassikern können sich Fans in Frankfurt also auch auf diverse neue Stücke freuen. Im Vorprogramm tritt die aus der Region stammende Band Northern Accent auf, die Folk mit Post Punk verbindet.

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr unter batschkapp.tickets.de .

rome 03-2018 13

Rome