Rengsdorfer Rockfestival am 29. und 30.07. in Rengsdorf

In Rengsdorf (Landkreis Neuwied) heißt es diesen Sommer wieder: Rock the Forest! Unter diesem Motto geht am 29. und 30. Juli erneut das Rengsdorfer Rockfestival über die Bühne. Das kleine aber sehr feine Open Air wird von einem lokalen Rockmusikverein organisiert und findet sage und schreibe schon zum 40. Mal statt.

Die Musikauswahl: Rock und Metal queerbeet! Am Freitag gibt es einen Auftakt mit dem Gitarrenvirtuosen Uli Jon Roth sowie Willy and the Poor Boys. Letztere sind eine Coverband und geben die Musik von Creedence Clearwater Revival zum Besten.

Am Samstag findet mit vier Bands dann das Hauptprogramm satt. Mandowar sind eine schräge Coverband und gehen mit Mandoline und Ukulenen-Bass ans Werk. The Vintage Caravan spielen hingegen Psychedelic- und Bluesrock wie aus längst vergangenen Zeiten. Wenn die Zylinderträger von Coppelius schließlich Rock und Metal auf Instrumenten der Kammermusik darbieten, ist das nächste Klarinettensolo nicht weit.

Headliner dieses wirklich sehr bunten Lineups sind Ensiferum. Die finnische Band steht für Folk Metal mit heroischem Bombast und zählt zu den bekanntesten Interpreten ihres Genres. Dass die Rockfreunde e.V. eine Band von diesem Kaliber auf ihr kleines Festival holen ist alles andere als selbstverständlich. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr unter rockfreunde.de .

ensiferum-07-2014-01

Ensiferum

Rengsdorfer Rockfestival am 24. und 25.7.

Bei Rock und Metal im nördlichen Rheinland-Pfalz denken viele gleich an den Nürburgring. Doch nicht nur dort gibt es musikalische Unterhaltung der schwungvolleren Sorte, wie das Rengsdorfer Rockfestival unter Beweis stellt. Auf dem Waldfestplatz in Rengsdorf (bei Koblenz) geht die Veranstaltung am 24. und 25. Juli über die Bühne.

Freitags startet das Festival mit den Hair-Metallern John Diva und der Iron Maiden-Coverband 667. Am Samstag werden dann die international bekannten Hochkaräter aufgefahren: Neben der Hard-Rock-Band Zodiac und der wohl einzigen A-Cappella-Metal-Band Van Canto werden vor allem Alestorm als Headliner die Besucher nach Rengsdorf locken.

Die Schotten von Alestorm liefern einen wuchtigen Crossover aus Thrash- und Power Metal und garnieren das Ganze mit Texten und Bühnenoutfits im Piraten-Stil. Abgerundet wird der Samstag von den Newcomern Silva Diva. Weitere Informationen zum Festival und auch die Eintrittskarten gibt es unter rockfreunde.de .

alestorm-08-2013-04-jpg

Alestorm