Solstafir am 20.06. in Karlsruhe

Island, ein Land in dem auf kleinstem Raum die unglaublichsten Gegensätze herrschen: Von majestätischen Gletschern zu unberechenbaren Vulkanen vor einer Kulisse aus Gras, Asche und dem ewigen Grollen des Ozeans. So oder ähnlich kann man auch die Musik von Sólstafir beschreiben, einem der namhaftesten Aushängeschilder der isländischen Musikszene. Ihre Mischung aus Metal und Rock gepaart mit Einflüssen aus Alternative, atmosphärischen Elementen und Melodien begeistert und fasziniert ihre Fans seit jeher.

Zum Release ihres neuen Albums „Berdreyminn“ (siehe auch: CD-Rezension) touren die Isländer nun durch Europa und machen am 20. Juni auch im Jubez in Karlsruhe Station. Neben den Liedern des neuen Albums erwartet die Konzertbesucher natürlich auch eine Reihe jener gut bekannten Stücke, mit denen Sólstafir seit Jahren für Gänsehautmomente sorgen.

Für die richtige Einstimmung sorgt an diesem Abend die Gruppe Motorowl aus Thüringen, die ihre Musik selbst als Psychedelic Doom Rock bezeichnet. Einlass ist um 19:30 Uhr, Konzertbeginn um 20:30 Uhr. Weitere Informationen findet ihr unter jubez.de.

solstafir 10-2015 053

Solstafir