Pell Mell Festival 2018 – Festivalbericht

Die volle Dröhnung Hardcore und Metalcore, gewürzt mit abwechslungsreichen Kontrasteinlagen von Rock bis Punk. So kann man am ehesten das Konzept des Pell Mell Festivals beschreiben, das jährlich in Obererbach im Westerwaldkreis stattfindet.

Dieses Jahr ging das Pell Mell Festival am 31. August und 1. September über die Bühne. Mit dabei waren 16 Bands von regionalen Newcomern bis hin zu internationalen Größen der Szene. Zeit für einen Rückblick!

Link zur Fotogalerie

destination anywhere 09-2018 09

Pell Mell Festival

Weiterlesen

Pell Mell Festival 2018

Obererbach (Sportgelände), 31.08. und 01.09.2018
mit Deez Nuts, Madball, Swiss und Die Andern, Le Fly, Destination Anywhere, Alazka, A Traitor Like Judas, Born From Pain, Rogers, Skywalker, Elfmorgen, She Sells Sea Shells, Our Mirage, Driven, 4 Zimmer Küche Bad, I Am Noah

Link zum Festivalbericht

pell mell 2018 23

Pell Mell Festival

Deez Nuts mit neuem Video

Die australische Hardcore-Band Deez Nuts hat ein Musikvideo zu ihrem Stück „Hedonistic Wasteland“ veröffentlicht. Das Lied stammt von ihrem aktuellen Album „Binge & Purgatory“, das 2017 erschienen ist.

Auf ihrer Sommertournee kann man Deez Nuts auch wieder in Deutschland sehen – in Rheinland-Pfalz sogar zwei Mal an einem Tag. Am Mittag des 1. September spielen sie beim Fallen Fortress Open Air in Bad Dürkheim, am Abend beim Pell Mell Festival in Obererbach.


Video: youtube.com