Heidenfest: Nächste Auflage bestätigt

Die nächste Auflage der Heidenfest-Tournee ist offiziell bestätigt worden. Im September und Oktober führt die Festival-Tournee durch 15 Städte in sieben europäischen Ländern.

Headliner ist die finnische Metal-Band Ensiferum, die schon auf zahlreichen Festival-Tourneen zu sehen war. Mit von der Partie sind außerdem Turisas, Equilibrium und Suidakra. Bei einigen Extended Shows kommen zusätzliche Bands hinzu. Die gesamten Tourdaten gibt es auf heidenfest.eu .

ensiferum_sbr_09-2012

Ensiferum

Metalfest 2013 – 20. bis 22.6. auf der Loreley

Was ist eigentlich das schönste Festivalgelände Deutschlands? Die Freilichtbühne Loreley des gleichnamigen Weltnaturerbes bei Sankt Goarshausen spielt in der Auswahl mit Sicherheit ganz vorne mit. Dass sich diese Location auch wunderbar für Metal-Festivals eingnet, bewies spätestens das Rock Area Festival 2010.

In der Folgezeit zog deshalb auch das Metalfest auf der Loreley ein. Dort findet es in diesem Jahr vom 20. bis zum 22. Juni statt. Mit dabei sind dutzende hochkarätige Bands aus den verschiedensten Spielarten des Metal.

Hier die Highlights: Die Thrash-Metal-Legende Slayer übernimmt in diesem Jahr die Headliner-Funktion, Children Of Bodom planen eine exklusive Festival-Show, Subway to Sally sorgen für die mittelalterlichen Klänge und Turisas und Wintersun für den nötigen Schuss Epik. Melodic Death Metal erster Güte gibt es von Arch Enemy, die 2010 als Headliner auf der Loreley spielten. Mit Accept, Doro, Saxon und Iced Earth sind außerdem zahlreiche Urgesteine des klassischen Metal vertreten.

Das gesamte Lineup, alle weiteren Informationen und auch die Eintrittskarten gibt es unter metalfest.eu!

Video: youtube.com

Turisas: Neues Album und neue Bandmitglieder

Die finnische Viking/Epic-Metal-Band Turisas hat ihr viertes Album angekündigt. Die Aufnahmen zu dem Werk haben bereits begonnen und sollen bis Ende Januar abgeschlossen sein. Erscheinen wird das Album dann im Mai.

Mit ihrem neuen Album verzeichnen Turisas auch mehrere Besetzungswechsel. So hat Schlagzeuger und Gründungsmitglied Tuomas Lehtonen die Band nach 15 Jahren einvernehmlich verlassen. Außerdem ist der erst 2011 hinzu gestoßene Bassist Jukka-Pekka Miettinen ausgestiegen. Neuer Schlagzeuger von Turisas wird Jaakko Jakku, der neue Bassist heißt Jesper Anastasiadis.

turisas_2011
 Turisas

Turisas

turisas_logo

Grafik: facebook.com/turisas

Bandname:
Turisas
Genre:
Viking Metal, Epic Metal
Land: Finnland
turisas_2011

Turisas (2011)

Die Idee zu Turisas bestand schon Ende der 1990er Jahre, bis zum Aktivwerden der Band sollte aber noch einige Zeit vergehen. Ihr Debütalbum erschien schließlich im Jahr 2004. Sein Titel „Battle Metal“ wurde fortan zum selbst geschaffenen Genre-Begriff der Band.

2007 gelang Turisas mit „The Varangian Way“ der endgültige Durchbruch. Spätestens zu diesem Zeitpunkt erreichte die Gruppe vor allem in Europa und Nordamerika einige Bekanntheit. In Finnland genießt die Band seither Kultstatus. 2011 erschien ihr drittes Album „Stand Up And Fight“.

Bei Konzerten zeigen sich Turisas immer mit schwarz-roter Kriegsbemalung, die zu ihrem Erkennungszeichen geworden ist.


Turisas – Stand Up And Fight, Video: youtube.com

 

Letzte Aktualisierung: 12.04.2013

Besetzungswechsel bei Turisas

Die finnische Viking/Epic-Metal-Band Turisas stellt ihre Besetzung um.

Wie die Gruppe auf ihrer Homepage bekannt gab, haben der bisherige Bassist Hannes Horma und die bisherige Akkordeonspielerin Netta Skog die Band aus persönlichen Gründen verlassen.

Ersatz am Bass wurde im Form von Jukka-Pekka Miettinen gefunden, der vor längerer Zeit bei Ensiferum aktiv war. Das Akkordeon wird vorerst nicht neu besetzt, stattdessen kommt Robert Engstrand (The Flower Kings) am Keyboard hinzu.

 turisas_2011
 Haben neue Bandmitglieder: Turisas
 {mos_jb_discuss:5}