Summoning – Interview

Summoning, das Ambient/Epic-Black-Metal-Duo bestehend aus Richard „Protector“ Lederer und Michael „Silenius“ Gregor, hat einige Jahre lang nichts von sich hören lassen. Die beiden Österreicher hatten zuletzt 2006 mit „Oath Bound“ ein Album veröffentlicht. Nun ist nach sieben Jahren mit „Old Mornings Dawn“ endlich ein neues Album von Summoning erschienen.

Grund genug, mit Protector und Lederer ein Interview zu führen. Auf der faulen Haut lagen die beiden Musiker in den letzten Jahren nämlich keineswegs. So überlebte Silenius einen Herzinfarkt und Protector begann schon kurz nach „Oath Bound“ an neuen Liedern zu arbeiten.

Diese und weitere Dinge lest ihr nun im Interview.

summoning 2013 - 1

Summoning sind wieder da, Foto: kielnhofer.at

Weiterlesen

Nebelkrähe – Interview

Nebelkrähe aus Bayern mag weder die bekannteste, noch die live präsenteste oder technisch ausgereifteste Band unter den deutschen Black-Metal-Newcomern sein. Mit „Lebensweisen“ hat die Gruppe jedoch eines der ungewöhnlichsten Black-Metal-Alben der vergangenen Monate vorgestellt.

Grund genug, beim Gitarristen Morg, einem der Texter und Komponisten der Band, nach dem aktuellen Stand der Dinge zu fragen. Per E-Mail gab der Musiker Auskunft über das neue Album, organisatorische Herausforderungen, Zukunftspläne und den unverwechselbaren Stil von Nebelkrähe.

nebelkraehe_1

Nebelkrähe, Foto: Pressekit

Weiterlesen

Tanzwut – Interview

Für Tanzwut sah es über Jahre hinweg gar nicht gut aus. Als Parallelprojekt von Corvus Corax hatte die Band seit 2006 kein Album mehr veröffentlicht und war auch live nur noch sporadisch aktiv. Mittlerweile hat Bandchef Teufel, eine Galionsfigur der Mittelalter-Szene, Tanzwut aber von Corvus Corax abgespalten und auch die Besetzung runderneuert.

Mit den neuen Mitstreitern veröffentlichten Tanzwut dann 2011 sowohl ein Rock- als auch ein Mittelalter-Album und sind jetzt so aktiv wie seit langem nicht mehr. Dass diese Band also viel zu erzählen hat ist klar. So bot sich mir die Gelegenheit, Tanzwut-Kopf Teufel und den Bassisten und Dudelsackspieler Zwilling vor ihrem Konzert am 6. April 2012 in Frankfurt am Main zu interviewen.

Die beiden Musiker zeigten sich bester Laune und gaben über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Tanzwut Auskunft.

tanzwut1

Weiterlesen

Dornenreich – Interview

Jochen Stock, auch bekannt unter seinem Künstlernamen Evíga, ist seit 15 Jahren die treibende Kraft und der kreative Kopf von Dornenreich. Die Band zählt mit zu den Wegbegründern des avantgardistischen Teils der Black-Metal-Musik, hat aber ebenso mit einem Akustik-Programm für Furore gesorgt.

Im Folgenden präsentiere ich euch ein Interview, das ich auf der jüngsten Tournee von Dornenreich mit Jochen Stock führen konnte. Es entstand vor dem Konzert am 28. Oktober in Frankfurt am Main. Bei dieser Gelegenheit ließ der Ausnahmemusiker Stock das aktuelle Dornenreich-Album „Flammentriebe“ Revue passieren, gab einen Ausblick auf das kommende Werk „Freiheit“ – und verriet, was die Oper mit Black Metal gemeinsam hat.

 dornenreich_interview_headline

Weiterlesen

In Legend – Interview

Die Piano-Metal-Band In Legend habe ich schon ein Mal interviewt. Das war im April 2010. Damals gab die Gruppe gerade die ersten Konzerte ihrer Bandgeschichte und fasste in der Musik-Szene Fuß.

Seither ist eine Menge geschehen. Vor allem ist da natürlich die Veröffentlichung von „Ballads ’n‘ Bullets“ zu nennen, dem Debütalbum der Band. Grund genug also, bei In Legend nach dem aktuellen Stand der Dinge zu Fragen.

Hierfür stellte sich mir am 24. September In-Legend-Bassist Daniel Wicke zur Verfügung.

in_legend_itv_headline

Weiterlesen

Waldgeflüster – Interview

Eigentlich ist das Black-Metal-Projekt Waldgeflüster eine reine Ein-Mann-Band. Das Ende Mai erscheinende neue Album „Femundsmarka“ hat Mastermind Jan aber komplett zusammen mit seinem Bruder Philipp erarbeitet. Als Inspiration diente den beiden Musikern dabei eine gemeinsam unternommene Trekkingreise.

Anlässlich der Veröffentlichung von „Femundsmarka“ bot sich mir nun die Gelegenheit, ein Interview mit den Brüdern zu führen und einige Hintergründe des neuen Albums zu beleuchten.

waldgefluester_1

Foto: einheit-produktionen.de

Weiterlesen

Suidakra – Interview

Suidakra. Schon seit den 90er Jahren mischt diese Folk- und Melodic-Death-Metal-Band aus Nordrhein-Westfalen die Metal-Szene kräftig auf.

2011 kann die Gruppe nun ein ganz besonderes Jubiläum feiern: Mit „Book of Dowth“ erscheint in Kürze nämlich ihr zehntes Album. Von den Fans wird dieses schon sehnlich erwartet.

Im Zuge dessen ergab sich für mich die Gelegenheit, ein Telefon-Interview mit Arkadius Antonik zu führen, dem Gründer, Sänger und Gitarristen der Band.

Im Folgenden erwarten euch ausführliche Hintergrund-Informationen zu „Book of Dowth“, Arkadius Einschätzungen über die Metal-Szene sowie interessante Einblicke in das Wirken und Werken von Suidakra.

suidakra_itv_1

Suidakra, Foto: suidakra.com

Weiterlesen

Coppelius – Interview

Schon seit einiger Zeit mischt eine Gruppe von adretten Herren aus dem frühen 19. Jahrhundert die Musikszene auf.

Coppelius lautet der Bandname, unter dem die kultverdächtige Truppe firmiert und mittlerweile ihr drittes Album „Zinnober“ veröffentlicht hat. Bei ihrem neuerlichen Tournee-Auftakt am 30. Oktober stattete ich der Gruppe einen Besuch ab und erkundigte mich nach dem aktuellen Stand der Dinge.

Zum Interview traf ich auf Max Coppella und Comte Caspar, beide Klarinettisten und Sänger der Kapelle.

Diese wussten reichlich Zinnober zu berichten und schenkten sich während der Befragung auch gegenseitig nichts.

Im Folgenden lest ihr ein turbulentes Interview über das neuen Album, die Konzertreisen der Band, Videoaufzeichnungen, das alltägliche Leben und Leiden von Coppelius und vieles weitere nah und fern der Fragestellung.

Viel Vergnügen!

coppelius_interview_titel

Weiterlesen

Van Canto – Interview

Metal a capella – kann dieses ungewöhnliche Konzept der sechsköpfigen Gruppe Van Canto funktionieren? Und wie es das kann! Gut besuchte Tourneen, drei Alben in vier Jahren Bandgeschichte, Auftritte unter anderem auf dem Wacken Open Air sowie eine aktive und stetig wachsende Fangemeinde geben der Band Recht.

Auf der aktuellen Tournee hatte ich nun die Gelegenheit zu einem Interview mit der Band. So stellte sich Stefan Schmidt, der Van Canto 2006 gegründet hat, nach dem Konzert am 8. April in Mainz meinen Fragen.

interview_van_canto_headline

Weiterlesen

In Legend – Interview

In Legend ist der Name eines noch nicht lange bestehenden Metal-Trios , das sich klanglich vor allem dadurch auszeichnet, anstelle einer Gitarre ein Klavier als Melodieinstrument zu verwenden. Die erste Tournee ihrer Bandgeschichte, als Vorgruppe von Van Canto, nahm ich mir zur Gelegenheit, der Band ein paar Fragen zu stellen.

Nach ihrem Konzert in Mainz traf ich aus diesem Grunde auf Bandgründer Bastian Emig (Klavier, Gesang) und seinem Mitstreiter Daniel Wicke (Bass), die mir bereitwillig Auskunft gaben.

 interview_in_legend_headline

Weiterlesen