Gloryhammer: Kommt jetzt die Schlammschlacht?

Nach dem Rauswurf ihres Sängers Thomas Winkler kommt die Power-Metal-Band Gloryhammer nicht zur Ruhe. Zahlreiche Fans haben von der Band eine nähere Stellungnahme zum Sachverhalt eingefordert. Allein auf Facebook wurde in den vergangenen Tagen eine vierstellige Zahl öffentlicher Kommentare auf der Seite der Band gepostet.

Damit nicht genug: Derzeit kursieren Screenshots, die aus Chatverläufen der Bandmitglieder stammen sollen. Sollten diese authentisch sein, zeigen sie die Musiker in einem sehr unvorteilhaften Licht. Gegen den Bassisten James Cartwright werden von einer dritten Partei auch noch Missbrauchsvorwürfe erhoben.

Gloryhammer haben sich nun öffentlich zu Wort gemeldet. Die Band werde sich zur Trennung von ihrem Sänger, zu den “zirkulierenden Dokumenten” und den “sehr schweren Anschuldigungen” noch äußern, aber nicht jetzt. Man müsse sich nun um viele Probleme kümmern und das werde Zeit brauchen. Eine weitere Stellungnahme werde es erst geben, wenn sich alles geklärt habe.

Die Kommentarsektion unter ihrem Beitrag hat die Band geschlossen.

gloryhammer-08-2019-05

Gloryhammer

Gloryhammer werfen Sänger raus

Die Power-Metal-Band Gloryhammer hat heute knapp mitgeteilt, dass ihr Sänger Thomas Winkler nicht mehr Teil der Band ist. Ihre kommenden Konzerte werde die Gruppe bereits mit einem neuen Sänger bestreiten.

Der geschasste Frontmann Thomas Winkler zeigte sich sprachlos. Er habe heute Morgen eine E-Mail von der Band erhalten, in der ihm sein Ausschluss mitgeteilt worden sei. Als Begründung sei ihm Uneinigkeit in geschäftlichen und organisatorischen Dingen genannt worden.

Winkler nannte den Vorgang “eine schlechte Entscheidung für alle beteiligten Parteien”. Er werde im Bereich Rock und Metal musikalisch aktiv bleiben.

gloryhammer-08-2019-03

Thomas Winkler

Wacken Open Air 2019 – Festivalbericht

1989 – rund 800 Gleichgesinnte treffen sich in einer Kiesgrube zum ersten Wacken Open Air. 2019 ist das Festival längst eines der größten und bekanntesten Metal-Festivals überhaupt und feiert seinen 30. Geburtstag mit zehntausenden Fans aus aller Welt.

Das hätte sich damals in dem kleinen Örtchen Wacken in Schleswig-Holstein wohl keiner träumen lassen. Die Jubiläumsausgabe des Festivals ging vom 31. Juli bis zum 3. August über die zahlreichen Bühnen. Wie die Jubiläumsparty gefeiert wurde, erfahrt ihr in unserem Bericht.

Fotolinks: Teil 1 (Mittwoch) / Teil 2 (Donnerstag) / Teil 3 (Freitag) / Teil 4 (Samstag)

wacken 2019-teil-1-06

Wacken Open Air 2019

Weiterlesen

Wacken Open Air 2019 – Teil 3

Wacken, 02.08.2019
mit Opeth, Hämatom, Anthrax, Meshuggah, Cradle of Filth, Eluveitie, Gloryhammer, Harpyie, Venom Inc, Hamferd, Skynd, Gernotshagen, Jinjer, Reliquiae, Warkings, Downfall of Gaia, Archaic

Fotos von Natalie Laube und Sven Bähr

Links zur Fotogalerie Teil 1, Teil 2, Teil 4
Link zum Festivalbericht

wacken-2019-teil-3-19

Wacken Open Air

Gloryhammer mit neuem Video

Die Power-Metal-Band Gloryhammer hat ein Musikvideo zu ihrem Stück “Hootsforce” veröffentlicht.

Das dazugehörige neue Album “Legends From Beyond The Galactic Terrorvortex” ist heute erschienen.


Video: youtube.com

RockFels 2018 – Festivalbericht

Vom 21. bis zum 23. Juni fand auf der Freilichtbühne der Loreley zum wiederholten Mal das RockFels Festival statt. Hoch über St. Goarshausen feierten Metal-Fans von nah und fern ein langes Wochenende mit Bands aus verschiedensten Bereichen des Genres.

Aus zeitlichen Gründen konnte ich das RockFels nur am Samstag besuchen, also am dritten und letzten Festivaltag. Von dem findet ihr hier nun aber meinen Festivalbericht.

Link zur Fotogalerie

stahlzeit 06-2018 15

RockFels

Weiterlesen

RockFels 2018

St. Goarshausen (Loreley), 23.06.2018
mit Stahlzeit, Guano Apes, Amorphis, Lacuna Coil, Gloryhammer, Any Given Day, Diablo Blvd., 8kids

Link zum Festivalbericht

stahlzeit 06-2018 14

RockFels

Gloryhammer – Space 1992

Die Power-Metal-Band Gloryhammer ist das zweite Betätigungsfeld von Alestorm-Frontmann Christopher Bowes. Am 25. September veröffentlicht die Gruppe ihr zweites Album “Space 1992: Rise Of The Chaos Wizard”.

Wie der Titel schon vermuten lässt machen sich Gloryhammer auf ihrem neuen Werk ein etwas überdrehtes und sicher nicht ganz ernst zu nehmendes Fantasy-Szenario zu Eigen. Diese Rezension wirft einen näheren Blick auf das Album.

gloryhammer - space 1992
Weiterlesen

Neues Video von Gloryhammer

Die Power-Metal-Band Gloryhammer hat ein Musikvideo zu ihrem Stück “Rise Of The Chaos Wizard” veröffentlicht. Das Lied ist auf ihrem zweiten Album “Space 1992: Rise Of The Chaos Wizard” enthalten, das am 25. September erscheint.

Eine Rezension zu dem Album findet ihr demnächst auf dark-festivals.de.


Video: youtube.com