Harakiri For The Sky – III: Trauma

Das Album nach dem besten Album ist für eine Band das vielleicht schwierigste. Die Erwartungen der Fans sind enorm und von der Bestmarke aus muss es ja praktisch zwangsläufig bergab gehen.

Die Post-Black-Metal-Band Harakiri For The Sky aus Österreich befindet sich gerade in dieser Situation. Ihr letztes Album „Aokigahara“ von 2014 war schlichtweg hervorragend. Der damals noch weitgehend unbekannten Band verhalf es im Post Black Metal zu einer für Genre-Verhältnisse hohen Popularität.

Mit „III: Trauma“ ist diesen Monat nun der Nachfolger von „Aokigahara“ erschienen. Ob das mittlerweile dritte Studioalbum der Band annähernd das Niveau des Vorgängers erreichen kann, erfahrt ihr in dieser Rezension.

harakiri for the sky - trauma

Weiterlesen

Der Weg einer Freiheit am 15.3. in Frankfurt – mit Verlosung!

Der Weg einer Freiheit gehören derzeit zu den beachtenswertesten Bands im anspruchsvollen Black-Metal-Bereich. Mit hypnotischem Riffing, einer dichten Atmosphäre und einem Ruf als grandiose Live-Band konnte die Gruppe in den letzten Jahren ihre Bekanntheit enorm steigern. Ihr Können stellten die ambitionierten Musiker auch schon im Vorprogramm von Bands wie The Ocean oder Shining unter Beweis.

In Kürze gehen Der Weg einer Freiheit nun auf eigene Headliner-Tournee. Mit dabei ist eine weitere anspruchsvolle Black-Metal-Band mit fast ebenbürtigem Status: Die Rede ist von Harakiri For The Sky aus Österreich, die unter anderem als Vorband von Agrypnie oder durch ihre Präsenz auf einschlägigen Festivals wie dem TNT Open Air von sich reden machten. Abgerundet wird das Bandpaket schließlich durch The Great Old Ones.

Am 15. März macht die Tournee im Musikclub Das Bett in Frankfurt am Main Halt. Zu diesem Anlass verlosen das Konzertbüro Schoneberg und dark-festivals.de zwei Mal zwei Eintrittskarten für die Show. Sendet hierfür einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Freiheit“ und dem vollständigen Namen von euch und eurer Begleitperson an Verlosung(at)dark-festivals.de !

Die Verlosung beginnt sofort und endet am 1. März. Die Gewinner werden am 2. März bekannt gegeben. Eure Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

der weg einer freiheit 11-2015 06

Der Weg einer Freiheit

TNT Open Air 2015 – Festivalbericht

Das TNT Open Air in Würzburg existiert erst seit 2012, hat sich als kleines aber feines Festival mit der Spezialisierung auf härtere Metal-Klänge aber durchaus schon einen Namen gemacht. Recht ungewöhnlich ist dabei der Austragungsort des Festivals: Der Innenhof eines Klosters mitten in der Stadt.

Die diesjährige Ausgabe des TNT Open Airs ging mit insgesamt sieben Bands am 27. Juni über die Bühne. Einen Rückblick auf die Veranstaltung gibt es in diesem Festivalbericht.

Link zu den Fotos

faeulnis-06-2015-07

TNT Open Air

Weiterlesen

TNT Open Air 2015

Würzburg (Kilaneum), 28.06.2015
mit Oathbreaker, Wiegedood, Harakiri For The Sky, Fäulnis, Ära Krâ, A Secret Revealed, Bait

Link zum Festivalbericht

wiegedood-06-2015-13

TNT Open Air