Sapiency mit neuem Video

Die deutsche Melodic-Death-Metal-Band Sapiency hat ein Musikvideo zu “Like Yourself” veröffentlicht. Als Gastsänger ist Gerre von der Thrash-Metal-Band Tankard mit dabei.

“Like Yourself” ist Teil von Sapiencys neuem Album “For Those Who Never Rest”, das am 25. September erscheint.


Video: youtube.com

Phungo 249 und Du! am 25.09. in Pfungstadt

Corona stellt auch das Metal Up Your Life vor Probleme. Die Metal-Konzertreihe in der Oetinger Villa in Darmstadt kann bis auf weiteres nicht wie gewohnt stattfinden. Die kleine und enge Villa ist unter den derzeitigen Abstandsregeln kaum zu bespielen. In Pfungstadt hat es hingegen das Phungo Festival erwischt, das wie so viele Musikfestivals ausfallen musste.

Dessen Veranstalter haben sich jedoch eine Lösung überlegt, um nicht ganz auf Live-Musik verzichten zu müssen. Unter dem Motto Phungo 249 und Du! finden statt einem großen nun mehrere kleine Open-Air-Events statt. An drei Wochenenden gehen diese auf dem alten Schwimmbadgelände in Pfungstadt über die Bühne und bieten ein je nach Veranstaltungstag sehr unterschiedliches Programm.

Am 25. September hält nun das Metal Up Your Life Einzug in Pfungstadt. Das Konzert verlässt seine Darmstädter Heimat und findet – in etwas kleinerer Form – im Rahmen des Phungo 249 und Du! statt. Mit dabei sind die Melodic-Death-Metal-Band Sapiency, die Modern-Metal-Band All Will Know sowie Pornophonique, die Rock-Musik mit Gameboy-Sounds verbinden.

Ein Open Air, das so spät im Jahr stattfindet, hatten wir noch nie im Kalender. Doch ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Eintrittskarten sind auf 250 Stück limitiert – deshalb auch “249 und Du”. Weitere Informationen findet ihr unter phungo.de, die Kartenbestellung läuft über eventim-light.com .

sapiency-09-2019-08

Sapiency

Neues Video von Sapiency

Die deutsche Melodic-Death-Metal-Band Sapiency hat ein Musikvideo zu “Everest” veröffentlicht. Das Stück ist Vorbote ihres neuen Albums “For Those Who Never Rest”, das am 25. September erscheint.


Video: youtube.com

All Will Know am 14.09. in Frankfurt

Der Musikclub Nachtleben in Frankfurt war schon öfter Schauplatz kleiner aber feiner Metal-Konzerte. Am 14. September wird das Haus an der Konstablerwache diesem Ruf wieder gerecht. Dann nämlich treten dort All Will Know mit drei befreundeten Bands auf.

All Will Know spielen einen modernen Stilmix zwischen Melodic Death Metal und Progressive Metal. Die Gruppe blickt mittlerweile auf Festivalauftritte im ganzen Land und die Veröffentlichung von drei Alben zurück. Nach Frankfurt kehrt die Gruppe nun in einer runderneuerten Besetzung zurück, zu der unter anderem ihr vor Jahren ausgeschiedener Sänger Steve gehört.

Mit dabei sind Third Wave, die Modern Metal ebenfalls mit Einflüssen aus dem Progressive Metal spielen. Die Band kommt direkt aus Frankfurt und hat im Mai ihr zweites Album “Metamorphosis” (CD-Rezension) veröffentlicht. Sapiency wiederum spielt schwungvollen Melodic Death Metal, war unter anderem aber auch schon im Vorprogramm ganz klassischer Metal-Granden wie Rage zu sehen. Abgerundet wird das Lineup durch die Death-Metal-Newcomer Pentarium.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es zum symbolischen Preis von 9,90 € unter batschkapp.tickets.de .

all-will-know-07-2019-01

All Will Know

Metal Up Your Life, 03.11.2018

Darmstadt (Oetinger Villa), 03.11.2018
mit Abinchova, All Will Know*, Burden Of Life, Sapiency, Enchiridion, Precipitation**, Jan Jansohn Quartett**, Third Wave

*Metal- und Akustikshow
**Akustikshow

all will know 11-2018 13

Metal Up Your Life