Hexentanz Festival: Spielplan und Ende des Vorverkaufs

Die Veranstalter des Hexentanz Festivals (siehe auch: Vorankündigung) haben den Spielplan ihrer diesjährigen Festival-Auflage bekannt gegeben, die vom 29.4. bis  zum 1.5. in Losheim am See stattfindet.

Einlass ist demnach an allen drei Festivaltagen um 13 Uhr. Das Musikprogramm startet 15 beziehungsweise 30 Minuten später. Die Beginnzeiten sämtlicher Bands können online eingesehen werden, die Schlusszeiten und damit auch die Länge der Umbaupausen sind nicht bekannt.

Die drei Headliner Helloween, Eisbrecher und Eluveitie beginnen ihre Auftritte zwischen 21:00 Uhr und 21:30 Uhr und damit etwas früher als die Headliner des Vorjahres. Es wurde außerdem darauf hingewiesen, dass der Online-Vorverkauf der Eintrittskarten am 22. April endet. Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr unter hexentanz-festival.de .

schandmaul-05-2015-05

Hexentanz Festival

Hexentanz Festival vom 29.4. bis 1.5. in Losheim

Im vergangenen Jahr feierte das Hexentanz Festival mit seiner zehnten Auflage ein Jubiläum. Doch auch danach ist das bekannteste Musikfestival des Saarlandes keineswegs müde geworden. Auch die diesjährige Ausgabe des Festivals, die vom 29. April bis zum 1. Mai auf dem Eventgelände in Losheim am See stattfindet, hat es in sich.

Wieder heißt es: Drei Tage, eine Bühne, ein markantes Festivalgelände – und 21 Bands! Die Künstlerauswahl bleibt dabei gewohnt vielseitig. Neben Gothic Rock und Metal in verschiedenen Variationen wird auch wieder für elektronische Klänge und Dudelsäcke gesorgt.

Schon die Headliner stammen aus sehr verschiedenen Stilrichtungen: Eisbrecher zählen zu den Wegbereitern des NDH-Rock, Eluveitie sind nicht nur der bekannteste Musik-Export der Schweiz sondern auch eine der führenden Folk-Metal-Bands in Europa und die Power-Metal-Veteranen Helloween gehören seit 30 Jahren zu den festen Größen ihres Genres.

Freuen darf man sich außerdem auf Pagan- und Folk Metal sowohl in der epischen (Primordial, Finsterforst) als auch in der feucht-fröhlichen Variante (Korpiklaani), Symphonic Metal (Delain), diverse Gothic-Rock-Sparten (Lacrimosa, Vlad In Tears), Elektronik (In Strict Confidence) und Mittelalter-Rock (Ingrimm, Vogelfrey, Elmsfeuer).

Weitere populäre Gruppen im Lineup sind die Dark-Metal-Band Eisregen sowie die Letzte Instanz mit ihrem Crossover aus Gothic- und Folk Rock. Wieder einmal lässt das Hexentanz Festival also kaum einen Musikwunsch unerfüllt. Eintrittskarten für die nunmehr elfte Auflage des Open Airs und das vollständige Lineup findet ihr unter hexentanz-festival.de. Die genauen Spielzeiten der Bands werden noch bekannt gegeben.

feuerschwanz-05-2015-01

Hexentanz Festival (2015)

Hexentanz 2016: Lineup ist komplett

Das Lineup des Hexentanz Festivals 2016, das vom 29. April bis zum 1. Mai 2016 in Losheim am See stattfindet, ist nun komplett. Alle noch fehlenden Bands wurden heute bekannt gegeben.

Bestätigt wurden dabei auch zwei bisher noch nicht veröffentlichte Headliner: Die Schweizer Folk-Metal-Band Eluveitie und die deutschen Power-Metal-Veteranen Helloween.

Neu mit dabei sind außerdem Vlad in Tears, Primordial, Eisregen und Pussy Sisster. Das gesamte Lineup des Festivals findet ihr unter hexentanz-festival.de .

eluveitie-07-2015-03

Eluveitie

Hexentanz 2016: Lineup wächst weiter

Das Lineup des nächsten Hexentanz Festivals nimmt weiter Gestalt an. Am Wochenende wurden für die kommende Auflage des Open Airs, die vom 29. April bis zum 1. Mai 2016 in Losheim am See stattfindet, drei neue Bandbestätigungen bekannt gegeben.

Frisch im Lineup sind die NDH-Rocker Maerzfeld und die beiden Mittelalter-Rock-Bands Vogelfrey und Ingrimm. Alle drei Gruppen sind für Hexentanz-Besucher alte Bekannte. So waren Vogelfrey und Maerzfeld bereits 2013 beim Hexentanz Festival zu sehen und Ingrimm – damals noch mit deutlich anderer Besetzung – im Jahr 2008.

Alle bisher bestätigten Bands findet ihr unter hexentanz-festival.de .

vogelfrey-12-2014-06

Vogelfrey

Hexentanz Festival 2015 – Festivalbericht

Das saarländische Hexentanz Festival feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Jubiläumsauflage fand samt der Walpurgisschlacht als Auftaktveranstaltung vom 30. April bis zum 2. Mai statt. Austragungsort war erneut das Eventgelände in Losheim am See, der „neuen“ Heimat des ursprünglich am Bostalsee gelegenen Festivals.

Dieser Festivalbericht blickt auf die drei Veranstaltungstage zurück.

Fotolinks: Tag 1 (Walpurgisschlacht) / Tag 2 und Tag 3 (Hexentanz)

schandmaul-05-2015-05

Hexentanz Festival

Weiterlesen

Hexentanz Festival 2015

Losheim (Eventgelände), 01. und 02.05.2015
mit ASP, Schandmaul, Mono Inc., Diary of Dreams, Feuerschwanz, Tanzwut, Coppelius, Lord Of The Lost, Staubkind, Unzucht, Die Kammer, Feuerseele, Arcanus Exitus

Link zur Fotogalerie Walpurgisschlacht 2015
Link zum Festivalbericht Walpurgisschlacht / Hexentanz 2015

feuerschwanz-05-2015-01

Hexentanz Festival

Walpurgisschlacht 2015

Losheim (Eventgelände), 30.04.2015
mit Arch Enemy, Fiddler’s Green, Stahlmann, Hämatom, Lacrimas Profundere, Stoneman, Drone, Remember Twilight

Link zur Fotogalerie Hexentanz Festival 2015
Link zum Festivalbericht Walpurgisschlacht / Hexentanz 2015

arch enemy 04-2015 03.jpg

Walpurgisschlacht 2015

Hexentanz Festival vom 30.4. bis 2.5. in Losheim

Das Hexentanz Festival ist das Musikfestival im Saarland. 2015 bedeutet für das Open Air ein Jubiläum, denn in diesem Jahr findet das Festival zum zehnten Mal statt. Ausgetragen wird die runde Auflage des Festivals vom 30. April bis zum 2. Mai auf dem Eventgelände in Losheim am See.

Das zehnte Hexentanz Festival bietet genau das, was die Veranstaltung groß gemacht hat: Ein sehr vielseitiges, hochwertiges Lineup von Metal über Gothic Rock, Folk- und Mittelalter-Rock bis hin zu außergewöhnlichen Klängen.

Schon die drei Headliner zeigen die enorme Bandbreite des Festivals auf: Arch Enemy ist die weltweit erfolgreichste Melodic-Death-Metal-Band mit weiblicher Frontstimme, Schandmaul verbinden Mittelalter-Rock mit moderner Popmusik und ASP gehören zu den Flagschiffen der deutschen Gothic-Rock-Szene.

Für den Bereich Gothic Rock treten außerdem unter anderem Mono Inc., Unzucht und Lacrimas Profundere an. Die etwas elektronischere Ausprägung des Genres bieten Staubkind und Diary of Dreams. Im Bereich Folk- und Mittelalter-Rock freuen sich die Fans unter anderem auf Tanzwut, Fiddler’s Green und Feuerschwanz. Brachial und direkt wird es hingegen bei Hämatom. Exotischere Klänge mit Klassik-Einflüssen bieten schließlich Coppelius, Die Kammer und Remember Twilight.

Wieder einmal steht Festivalgängern ein fulminantes und außerordentlich abwechslungsreiches Lineup ins Haus. Die gesamte Übersicht der teilnehmenden Bands, Eintrittskarten, organisatorische Informationen und alles weitere über das Hexentanz Festival gibt es unter hexentanz-festival.de.

powerwolf-05-2014-09

Hexentanz Festival (2014)

Hexentanz Festival 2015: Lineup komplett

Das Lineup des Hexentanz Festival 2015 (30.4. bis 2.5. in Losheim) ist komplett. Heute wurden die letzten Bands bestätigt, darunter die beiden fehlenden Headliner ASP und Arch Enemy.

Insgesamt treten beim Hexentanz Festival, das 2015 zum zehnten Mal stattfindet, 21 Bands an drei Tagen auf. Das gesamte Lineup findet ihr unter hexentanz-festival.de .

arch-enemy-12-2014-09

Arch Enemy