Rummelsnuff am 7.10. in Wiesbaden

Rummelsnuff ein Original der elektronischen Musikszene zu nennen, wäre noch untertrieben. Seit einigen Jahren tingelt der Berliner Musiker mit seiner derben Strommusik durch die Lande und bringt mit seinem eigenwilligen Sound die Clubs zum Kochen. Inspiration für seine Lieder schöpft der kaum zu übersehende Mann mit der Reibeisenstimme dabei aus seinem Lebensweg als Seemann, Türsteher und Kraftsportler.

Nun ist „Käpt’n“ Rummelsnuff wieder unterwegs und wird dabei wie gewohnt von seinem „Maat“ Christian Asbach begleitet. Die Symbiose der beiden Künstler gab auch den Titel für ihr neues Album „Rummelsnuff & Asbach“ (CD-Rezension). Am 7. Oktober sind die zwei Herren nun im Kulturpalast in Wiesbaden zu sehen.

Im Vorprogramm spielt dabei die legändere Wiesbadener Industrial-Gruppe Beinhaus. Ob auf Instrumenten der Marke Eigenbau oder gleich auf Kreissäge und Ölfass: Kunst und Lärm lagen selten dichter beieinander als bei der eigenwilligen Combo. Nach dem Konzert geht es auf dem Stomper Ball weiter, der EBM-Aftershowparty mit DJ Marc Urban.

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 13 € im Vorverkauf und 16 € an der Abendkasse. Eintrittskarten und weitere Informationen findet ihr auf kulturpalast-wiesbaden.de .

rummelsnuff-12-2014-10

Rummelsnuff (rechts) und Asbach

Neues Video von Asphyx

Die niederländische Death/Doom-Metal-Band Asphyx hat ein Musikvideo zu „Forerunners Of The Apocalypse“ veröffentlicht. Das Lied ist Teil ihres neuen Albums „Incoming Death“, das am 30. September erscheint.


Video: youtube.com

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit

Mesh: Verlosung läuft noch eine Woche

Noch eine Woche lang habt ihr die Chance, Gästelistenplätze für Mesh, Empathy Test und Aesthetic Perfection am 1. Oktober in der Alten Seilerei Mannheim zu gewinnen. Die Gewinner der Gästelistenplätze erhalten sowohl zum Konzert freien Eintritt als auch zum anschließenden Super Schwarzen Mannheim.

Wie ihr an der Verlosung teilnehmen könnt erfahrt ihr hier.

Neues zu Verlosungen gibt es für Facebook-Nutzer auch auf unserer neuen Facebook-Seite.

mesh-07-2014-04

Mesh auf dem Amphi Festival 2014

Rome am 27.9. in Frankfurt

Neofolk, Dark Folk, melancholischer Folk Pop, Folk Noir oder einfach Singer-Songwriter: Für die Musik von Rome gibt es viele Bezeichnungen, denn sie hält sich nicht lange mit Genre-Grenzen auf. Hinter der Band steht der Luxemburger Musiker Jérôme Reuter, der nun schon seit gut zehn Jahren als Rome durch die Clubs dieser Welt zieht.

Mit dem neuen Album „The Hyperion Machine“ und der vollen Band-Besetzung ist beziehungsweise sind Rome nun wieder unterwegs. Am Dienstag, dem 27. September macht die Gruppe im Nachtleben in Frankfurt am Main Halt. Die Fans erwartet ein gemütlicher und atmosphärischer Abend im Konzertkeller des bekannten Clubs an der Konstablerwache.

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Im Vorprogramm spielt Dog Byron mit seinem Solo-Repertoire. Eintrittskarten und weitere Informationen erhaltet ihr unter batschkapp.tickets.de .

rome-05-2013-04

Rome

Coppelius am 24.9. in Mannheim

Coppelius sind ein Phänomen wie es die deutsche Musiklandschaft selten gesehen hat. Die illustre Herrenrunde spielt Rock und Metal auf Instrumenten der Kammermusik – Gestus und Habitus der Epoche inklusive. Mit Cello, Kontrabass, Schlagzeug und zwei Klarinetten hat sich die Band in die Herzen ihrer Fans gespielt und in den vergangenen Jahren eine enorme Bühnenpräsenz an den Tag gelegt.

Im Februar überraschten Coppelius mit der Ankündigung einer längeren Schaffenspause. Bevor die Zylinderträger nun aber für unbestimmte Zeit von der Bildfläche verschwinden, ergibt sich noch einmal die Gelegenheit, die außergewöhnliche Combo live zu erleben. Am 24. September spielen Coppelius in der Alten Seilerei in Mannheim auf. Noch einmal heißt es Da Capo! bis schließlich der Vorhang fällt. Informationen zum Konzert findet ihr unter alteseilerei-mannheim.de .

Nach dem Auftritt von Coppelius geht es für alle die möchten bei der Sounds of Darkness Party weiter. Im MS Connexion, also unter dem gleichen Dach wie die Alte Seilerei, wird ab 22 Uhr Gothic, Mittelalter, Elektronik und vieles mehr aufgelegt. Informationen zur Party findet ihr unter msconnexion.de .

coppelius-12-2013-03

Coppelius

The Legion Ghost – Two For Eternity

The Legion Ghost beschreiben ihren Musikstil selbst als Modern Metal. Bisher hat man von den fünf Musikern aus dem Rheinland noch nicht viel gehört, denn ihre Band gibt es erst seit Anfang 2015.

Keine zwei Jahre nach der Gründung steht mit „Two For Eternity“ nun bereits das Debütalbum an. Erscheinungstermin ist der 30. September. In dieser Rezension erfahrt ihr mehr über das Album.

the legion ghost - two for eternity

Weiterlesen