Wacken Open Air 2018 – Teil 2

Wacken, 03. und 04.08.2018
mit Dimmu Borgir, Ghost, In Extremo, In Flames, Nightwish, Children Of Bodom, Die Apokalyptischen Reiter, Doro, Gojira, Sólstafir, Alestorm, Dark Tranquillity, Epica, Knorkator, Steel Panther, Amaranthe, Amorphis, Destruction, Korpiklaani, Madball, Leaves‘ Eyes, Skiltron, Wintersun, Diablo Blvd., Dool, Herrschaft, Canterra, Manntra, Persefone, Spoil Engine, Wirtz, Kellermensch u.a.

Fotos von Natalie Laube und Sven Bähr

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

wacken 2018 04

Wacken Open Air

RockFels 2018 – Festivalbericht

Vom 21. bis zum 23. Juni fand auf der Freilichtbühne der Loreley zum wiederholten Mal das RockFels Festival statt. Hoch über St. Goarshausen feierten Metal-Fans von nah und fern ein langes Wochenende mit Bands aus verschiedensten Bereichen des Genres.

Aus zeitlichen Gründen konnte ich das RockFels nur am Samstag besuchen, also am dritten und letzten Festivaltag. Von dem findet ihr hier nun aber meinen Festivalbericht.

Link zur Fotogalerie

stahlzeit 06-2018 15

RockFels

Weiterlesen

RockFels 2018

St. Goarshausen (Loreley), 23.06.2018
mit Stahlzeit, Guano Apes, Amorphis, Lacuna Coil, Gloryhammer, Any Given Day, Diablo Blvd., 8kids

Link zum Festivalbericht

stahlzeit 06-2018 14

RockFels

Wacken Open Air 2015 – Teil 2

Wacken, 01.08.2015
mit Judas Priest, Cradle of Filth, Santiano, Subway to Sally, Cannibal Corpse, Sabaton, Biohazard, Rock meets Classic, Amorphis, Lord Of The Lost, Bloodbath, Danko Jones, Mambo Kurt, Celtica u.a.

Fotos von Sven Bähr und Stefan Rüstig

Link zur Fotogalerie Teil 1
Link zum Festivalbericht

cannibal-corpse-08-2015-13

Wacken Open Air