Neues Video von ASP

Die Gothic-Rock-Band ASP hat ein Musikvideo zu ihrem Stück „Astoria verfallen“ vorgestellt. Das Lied stammt von ihrem neuen Album „Verfallen – Folge 1: Astoria“ (CD-Rezension), das am 16. Oktober erschienen ist.


Video: youtube.com

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit

ASP – Verfallen – Folge 1: Astoria

Mit „Verfallen – Folge 1: Astoria“ hat die Frankfurter Gothic-Rock-Band ASP am 16. Oktober ihr neues Album vorgestellt. Wie der Titel schon erahnen lässt, steht das Album nicht für sich alleine, sondern bildet die erste Hälfte des „Verfallen“-Zweiteilers.

Inspirationsquellen für das Album waren das Leipziger Hotel Astoria sowie eine Kurzgeschichte des Fantasy-Autors Kai Meyer. Wie sich das Ergebnis anhört erfahrt ihr in dieser Rezension.

asp - verfallen astoria
Weiterlesen

Hexentanz Festival 2015 – Festivalbericht

Das saarländische Hexentanz Festival feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Jubiläumsauflage fand samt der Walpurgisschlacht als Auftaktveranstaltung vom 30. April bis zum 2. Mai statt. Austragungsort war erneut das Eventgelände in Losheim am See, der „neuen“ Heimat des ursprünglich am Bostalsee gelegenen Festivals.

Dieser Festivalbericht blickt auf die drei Veranstaltungstage zurück.

Fotolinks: Tag 1 (Walpurgisschlacht) / Tag 2 und Tag 3 (Hexentanz)

schandmaul-05-2015-05

Hexentanz Festival

Weiterlesen

Hexentanz Festival 2015

Losheim (Eventgelände), 01. und 02.05.2015
mit ASP, Schandmaul, Mono Inc., Diary of Dreams, Feuerschwanz, Tanzwut, Coppelius, Lord Of The Lost, Staubkind, Unzucht, Die Kammer, Feuerseele, Arcanus Exitus

Link zur Fotogalerie Walpurgisschlacht 2015
Link zum Festivalbericht Walpurgisschlacht / Hexentanz 2015

feuerschwanz-05-2015-01

Hexentanz Festival

ASP – Per Aspera Ad Aspera

ASP sind eine der renommiertesten Gothic-Rock-Bands Deutschlands und gehören zweifellos zu den großen Wegbereitern ihres Genres. Anno 2014 feiert die Band ihr 15-jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass haben ASP nun „Per Aspera Ad Aspera“ veröffentlicht, eine 2-CD-Kollektion mit nicht weniger als 30 Liedern der gesamten Bandgeschichte. Diese Rezension nimmt die Kollektion einmal genauer unter die Lupe.

asp - per aspera ad apera
Weiterlesen

ASP am 9.10. in Saarbrücken

Chartstürmer, gefragte Live-Künstler und prägende Interpreten des Gothic Rock: ASP haben in den fast 15 Jahren ihres Bestehens so manche Spuren hinterlassen. Die Band um den gleichnamigen Frontmann ist aus der Szene nicht mehr wegzudenken. So haben sich ASP als Headliner diverser „schwarzer“ Festivals bewährt, sind aber auch schon auf die Bühnen des größten Metal-Festivals der Welt, des Wacken Open Airs, vorgedrungen.

Bevor ASP im Frühjahr 2014 wieder mit ihrem Akustik-Set von Zaubererbrüdern unterwegs sind, bespielen sie in Kürze eine Tournee mit ihrem regulären Rock-Programm. Zu einem der Konzerte laden ASP am 9. Oktober in die Garage Saarbrücken. Die Fans erwartet eine mitreißende Show im Zeichen des aktuellen Albums „Maskenhaft“. Im Vorprogramm sind die saarländischen Mittelalter-Rocker Spielbann mit von der Partie. Eintrittskarten und weitere Informationen gibt es unter garage-sb.de .

castle_rock_asp

ASP

Wacken Open Air 2013

Wacken, 01. bis 03.08.2013

wacken open air 2013

Wacken Open Air 2013

ASP: Neuer Schlagzeuger für Akustikprojekt

Die Gothic-Rock-Band ASP hat einen neuen Schlagzeuger für ihr Akustikprogramm Von Zaubererbrüdern gefunden. Von ihrem bisherigen Drummer Carlos Serrano del Rio musste sich die Gruppe aus logistischen Gründen trennen.

Den frei gewordenen Platz nimmt nun Stefan „Huky“ Hukriede ein, der auch bei Ally the Fiddle am Schlagzeug sitzt und zuvor in zahlreichen Folk-Rock-Bands aktiv war.

ally the fiddle drummer

Stefan Hukriede

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit

Castle Rock Festival 2012 – Festivalbericht

Das Castle Rock Festival in Mülheim an der Ruhr hat sich über Jahre
hinweg zu einer festen Größe der Szene entwickelt. Am 6. und 7. Juli
2012 fand das Open Air schon zum 13. Mal statt. Austragungsort war
wie gewohnt das Schloss Broich.

Auf dem Plan standen elf Bands
verteilt über zwei Tage. Die auftretenden Gruppen deckten eine
Bandbreite von Mittelalter Rock über Metal bis hin zu Gothic ab. Als
Headliner konnten Mono Inc. und ASP für das Festival gewonnen werden.

Eindrücke der beiden Festivaltage hält dieser Bericht fest.

Weiterlesen